Menu Toggle

BEHOBEN ! - Mobilfunk: Einschränkungen 4G/LTE im Großraum Berlin, östl. Ostseeküste und weitere

- SkyGo App Datenvolumen trotz Pass verbraucht

Alle Infos und Updates findet Ihr in unserem Eilmeldungsboard

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Langsames Internet seit 12.07.2020 mit 1.2 MB/s
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher

Guten Abend an die Com.
Ich weiß mittlerweile, dass ich in einem Ausbaugebiet wohne und die mir versprochenen 1000 Mbits nicht vor 2022 erhalte. Aber seit heute Abend eine Downloadrate von nicht mal mehr 1 MB grenzt schon an Frechheit.
Folgende Fragen kann ich beantworten ->
Welchen Vertrag hast Du? Red Internet & Phone 1000 Cable
Welches Modem/ Router nutzt Du? Vodafone Wlan-Kabelrouter TG3442DE
Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät? Leih-Gerät
Welcher Fehler tritt auf? Die Internet LED blinkt in unregelmäßigen Abständen immer wieder rot.
Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? LAN/WLan
Welchen Browser verwendest Du normalerweise? Firefox/Chrome
Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? Windows 10 Pro 64Bit
Beginn und Zeitraum der Störung? 12.07.2020
Lade dazu noch einen Screenshot von den Signalwerten hoch. Diese findest Du in der Benutzeroberfläche Deines Kabelrouters über 192.168.0.1 bzw. über 192.168.178.1 bei der Fritzbox.
Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625) durchgeführt? Mehrfach kontaktiert und ein offenes Ticket erhalten. ***
In welchem Bundesland wohnst Du? Thüringen
Und ja, alle Anleitungen wurden befolgt bis hin zum Zurücksetzen in die Werkseinstellungen. (nicht nur einmal in der letzten Woche)
Wenn Vodafone in den neuen Bundesländern nicht in der Lage ist, die neue Frequenzmodulation, nach dem neuen Standard Docsis 3.1, umzusetzen, warum wird es noch fröhlich frei von den Verkäufern angeboten?
Langsam fühle ich mich verschaukelt und werde mir überlegen, in aller Form von diesem Vertrag zurück zutreten, wegen Nichteinhaltungen des Liefervertrages.

Edit: Ticketnummer entfernt. Lars

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Moderator

Hey,

 

vielen Dank für das Feedback, dann gehen wir mal davon aus, dass es erledigt ist.

 

Ich mach hier ein Haken ran, wenn noch mal was ist, melde Dich gern im Forum.

 

LG

 

Tobias

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
21 Antworten 21
Highlighted
Moderator

Hi Ruebezahl,

 

eventuell gibt es noch einen weiteren Grund für die schlechte Bandbreite. Ich schau mir das gern an. Schicke mir bitte eine PN mit Deinem Namen, der Anschrift, Dein Geburtsdatum und Deiner Kundennummer und sag mir kurz hier Bescheid, wenn Du die Nachricht versendet hast.

 

Viele Grüße

Marco

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo Ruebezahl,

 

wir schauen uns Deinen Anschluss wie gesagt gern an. Schickst Du uns bitte dafür noch Deine komplette Anschrift (Name, Straße, Hausnummer, Ort und PLZ) und das Geburtsdatum des Vertragsnehmers zur Legitimation. Dann gehts weiter. Leider fehlen ein paar Sachen in der PN.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

PN ist wieder raus.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo Ruebezahl,

 

woher nimmst Du das mit dem Ausbaugebiet? Das offene Störungsticket ***144/20 ist zwar einer Auslastung zugeordnet, hier geht es aber um den Upstream und es ist noch kein Lösungsdatum bekannt. In dem Ticket steht auch, dass Du bei der Prüfung durch das Second Level am Modem rund 500 MBit/s im Download erreichst und einen Technikertermin zunächst abgelehnt hast, da Du Dein Heimnetz prüfen wolltest. Ist die Downloadgeschwindigkeit denn nur am Abend eingeschränkt?

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo Claudia,
woher nimmst Du das mit dem Ausbaugebiet? <-- wurde mir von einem Techniker mitgeteilt, nachdem ich mein Heimnetzwerk geprüft habe und das Störungsticket ***144/20 wieder geöffnet wurde.
-> hier geht es aber um den Upstream <--- dann wurde es so nicht komplett in das Ticket aufgenommen, denn ich sollte hier eine 1000er Leitung haben und nicht nur 500....

-->Technikertermin zunächst abgelehnt hast.<-- weil ich erst mein Heimnetz prüfen sollte/wollte...
Des Weiteren mein Vater, der auch die 1000er hat und um die Ecke wohnt, die gleichen Probleme hat, haben wir unsere Netzwerke geprüft und intern auch keine Fehler entdecken können. ( abgesegnet durch MA der Firma Rink, der auch mein Netzwerk hier ausgebaut und eingerichtet hat)

Ist die Downloadgeschwindigkeit denn nur am Abend eingeschränkt? <--- Nein, auch tagsüber.
Vielleicht hilft den Technikern auch die Information, dass es augenscheinlich sich auf den Bereich der Györerstr/Vilniuserstr/Lowetscherstr, wo Vodafone, Kabel Deutschland als ISP übernommen hat, beschränkt.
Denn nicht mal 1000m Luftlinie scheint das Netz unauffällig bei einem Bekannten zu laufen.
Erst seit 2 Tagen normalisiert sich der Download auf die gewünschte Geschwindigkeit. Der Upload lässt jedoch weiter zu wünschen übrig.
Hier noch ein paar Screenshots von der Speedtestseite --> https://speedtest.vodafone.de/?ref=kabel#report

2020-07-23 14_55_37-Speedtest Plus für Kabel- und DSL-Verbindungen _ Vodafone.jpg2020-07-23 14_54_18-Speedtest Plus für Kabel- und DSL-Verbindungen _ Vodafone.jpg
Viele Grüße Rico

Highlighted
Moderatorin

Hallo Ruebezahl,

 

wenn der Download besser wird, beobachte das bitte mal weiter. Eventuell ist hier sonst doch noch ein Techniker nötig. Beim Upload ist die Auslastung leider auch schon zeitig am Tag ziemlich hoch, da passt das mit dem Netzausbau aus dem offenen Störungsticket.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Ich werde das natürlich weiter beobachten, denn ich muss von zu Hause aus arbeiten können. Derzeit habe ich aber Urlaub, da ist es nicht ganz so tragisch, wenn es mal etwas langsamer zugeht. Trotzallem würde ich schon gern die 1000/50 ger Leitung haben, wenn ich schon dafür bezahle.

MfG Rico
Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo Ruebezahl,

 

das ist natürlich klar. Nach dem Ausbau sollte auch der Upload wieder in Ordnung sein.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Moin moin,
gestern noch im Bereich von akzeptablen Werten, sieht es heute schon wieder ganz anders aus.
2020-07-25 12_39_54-Speedtest Plus für Kabel- und DSL-Verbindungen _ Vodafone.jpg
Und hier wird sogar noch gemogelt mit ca. 100Mbit Aufschlag. Als der Test beendet war, waren es laut Anzeige nur 369 Mbit und Millisekunden später startete der Upload und die Anzeige sprang auf 469 Mbit....
Ganz koscher finde ich das nicht, da sogar auf fast.com mir nur ein Wert von ca.229 Mbit als Max und ein Durchschnitt von nur ca. 130 Mbit als Ergebnis angezeigt wird. Und mir kann keiner erzählen, dass plötzlich alle Haushalte ihr Internet angeworfen haben, womit diese Werte erklärt werden könnten.
Um der ganzen Sache noch ein wenig tiefer in die Tasche zu greifen, hier mal ein Traceroute.
Ping 5/6 Backbone VodafonePing 5/6 Backbone Vodafone

In meinen Augen schaut das so aus, dass das erste Paket von 145.254.2.215 abgelehnt wird und erst beim 2ten Versuch weitergeleitet wird. Und wenn ich das richtig sehe, ist es ein Arcor Backbone, von Vodafone genutzt.
Nun, was hat das alles mit meiner Leitung zu tun?
Wenn meine Anfragen von meinem PC schon nicht beim Empfänger ankommen, wie soll denn das angeforderte Paket bei mir ankommen? Hier liegt wohl eher ein globales Problem vor. Auch wenn das hier nur ein Beispiel sein soll.
Ähnlich verhält es sich mit einem Tracert zu Microsoft.com
92.79.215.49 auch ein Backbone von Arcor welcher das erste Paket ablehnt (timout) und erst beim 2ten Versuch durchstellt. Und auch wieder die Pakete 5/6.
Kann ir das jemand erklären?
Wie auch immer, es wäre echt schön, dass ich das bekomme, wofür ich bezahle. Nicht 25%, nicht 50% oder 75%, sondern wenigsten 95%.

Viele Grüße aus EF

Mehr anzeigen