Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Kurz vor Komplattausfall seit ca 3-4 Monaten
MarcelFollert
Netzwerkforscher

Schönen Guten Tag.

Nachdem mir bei der Hotline nach etlichen Versuchen nicht weiter geholfen wurde versuch ich mein Glück mal hier.

Zur Geschichte :

Ich habe seit ca 3-4 Monaten extreme Probleme mit meiner Internetverbindung.
Von den 1000 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload kommen im Schnitt ca 150-200 MBit/s im Download an und wenn es gut läuft ca 3-5 MBit im Upload raus. Dazu kommt ein Paketverlust von im Durchschnitt bis zu 50% und ein Ping von 40-80ms die auch zwischenzeitlich mal bis auf über eine Sekunde gehen.
Dazu kommen dann noch etliche reconnects wobei der Rekord an einem Tag bei 167 mal liegt.
Ich habe mittlerweile bestimmt 10-12 Tickets bei Vodafone über die Hotline geöffnet.
Diese werden aber im Schnitt nach maximal 48 Stunden als gelöst geschlossen. Der Fehler bleibt aber bestehen.
Ich habe mittlerweile 5 Techniker von Vodafone hier gehabt wovon mir 4 bestätigt haben das es ein Rückwegsstörer ist.
Der andere Techniker der auch der erste war, war einfach nur ein Vollidiot der meinte er kann alles mit seinem Handy erledigen. Er hat auch versucht mir son Mist zu erzählen das er mit dem Handy in den Verstärker geschaut hat wo alles Top sei. Worauf ich mein das das technisch garnicht möglich wäre war er beleidigt. Das was die anderen 4 Techniker meinten von wegen Rückwegstörer klingt schon eher plausibel da es sich auch in den Leitungswerten im Modem wiederspiegelt.

Nur was muss ich jetzt machen ?
Immer wenn ich anrufe wird ein neues Ticket eröffnet und es kommt ein Techniker zu mir der eh nichts bewirken kann. Die Tickets werden dann als gelöst geschlossen. Ich hatte auch schon Tickets die besagten das es sich um eine Netzstörung handelt aber auch die wurden nach maximal 2 Tagen als gelöst geschlossen.
Die Leitung lief Jahrelang problemlos.
Aber seit 3-4 Monaten ist sie einfach fast nicht mehr nutzbar.
Bei meinen Nachbarn die auch die Koaxleitung bei Vodafone haben treten überall diese Probleme auf.
Ich habe das Gefühl das es Vodafone einen feuchten Dreck interessiert.

Vielleicht habt ihr ja noch einen Tipp was ich machen muss damit Vodafone mal was dagegen unternimmt.
Vielleicht mag sich auch mal ein Admin dazu äussern.

 


Mit freundlichem Gruß

Marcel Follert

Mehr anzeigen
18 Antworten 18
MarcelFollert
Netzwerkforscher

Jetzt hab ich wieder eine SMS bekommen das alle Störungen behoben sind.

Aber nix da, es läuft weiter so mies wie schon die ganze Zeit.

Also morgen wieder anrufen und nen neues Ticket öffnen lassen.

Habe das Gefühl das bei Vodafone einer sitzt der nur die Tickets schliesst ohne das etwas getan wird.

Mehr anzeigen
MarcelFollert
Netzwerkforscher

Besteht die Möglichkeit Docsis 3.1 deaktivieren zu lassen so das nur Docsis 3.0 genutzt wird ?

Nach einem Test mit einer Fritzbox 6590 von einem Bekannten die ja nur Docsis 3.0 beherrscht lief die Leitung um einiges besser.

Mit meiner eigenen 6591 und auch der Vodafone Station wird ja immer Docsis 3.1 genommen wenn verfügbar und das läuft halt wenig bis garnicht.

Mehr anzeigen
MarcelFollert
Netzwerkforscher

Nochmal als Nachtrag :

 

  • In welchem Bundesland wohnst Du? Sende bitte auch die Postleitzahl    21423 Winsen (Luhe)
  • Welchen Vertrag hast Du? (z.B. Internet + Telefon 100)    Vodafone CableMax 1000
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? (z.B. Hitron)    Vodafonestation (Leihgerät) / Fritzbox 6591 (Eigenes Gerät)
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät? Sowohl als auch, siehe ein Feld höher
  • Welcher Fehler tritt auf? (Geschwindigkeit zu gering; Packetloss) Schicke dazu auch Screenshots von Speedtests (mit Datum und Uhrzeit) und Tracerts/ Pingplotter-Messungen bei Packetloss oder Ping-Problemen  Niedriger Download, Niedriger Upload, Hoher Ping, Packetloss, Disconnects ........
  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? (LAN; WLAN; zusätzlicher Router; PowerLAN)   LAN
  • Welchen Browser verwendest Du normalerweise? (z.B. Firefox)   Firefox
  • Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? (z.B. Windows)    Windows 10 / Linux Debian 11 (Bullseye)
  • Beginn und Zeitraum der Störung (z.B: seit Anfang April; nur am Abend)   seit mindestens 3-4 Monaten
  • Lade dazu noch einen Screenshot von den Signalwerten hoch. Diese findest Du in der Benutzeroberfläche Deines Kabelrouters über 192.168.0.1 bzw. über 192.168.178.1 bei der Fritzbox.
  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625 für Vodafone Kabel Deutschland bzw. 0221/46619100 für Vodafone West) durchgeführt?  Es wurden bisher 5 Techniker geschickt wovon 4 meinten das es ein Rückwegsstörer ist
Mehr anzeigen
MarcelFollert
Netzwerkforscher

InkedScreenshot 2021-09-25 at 23-09-24 DOCSIS Status_LI Kopie.jpg

Mehr anzeigen
Martin59
Moderator

Hallo MarcelFollert,

 

ich schau mir das gerne an. Schick mir dazu bitte den Namen des Vertragsinhabers, das Geburtsdatum, die vollständige Anschrift und die Kundennummer per PN. 

 

Lass danach bitte eine kurze Rückmeldung hier.

 

Viele Grüße, Martin

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

(1)
Mehr anzeigen
MarcelFollert
Netzwerkforscher

PN ist raus.

Danke für die Rückmeldung.

 

LG

Marcel Follert

Mehr anzeigen
ERFD
Moderator

Hallo MarcelFollert,

 

die letzten Meldungen wurden immer einem Rückkanal-Störer zugeordnet. Offenbar werden die Aufträge immer dann wieder geschlossen, wenn es mal einen kurzen Moment passt. Leider haben auch wir hier keine andere Möglichkeit, als ein Ticket zu erzeugen, welches von einem Techniker im Fachbereich geprüft wird. Dieser entscheidet dann, ob ein Techniker raus muss oder es nur überwacht wird und bei Unauffälligkeiten wieder abgeschlossen wird.

 

Gruß Fred



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

(1)
Mehr anzeigen
MarcelFollert
Netzwerkforscher

Hallo Fred,

 

danke für deine Antwort.

 

Das mit dem Rückwegsstörer ist mir bekannt. Nur was soll ich jetzt machen damit ich bald mal wieder eine nutzbare Leitung habe ?

 

So wie die Leitung aktuell ist bringt sie mir eigentlich garnichts. Wenn die Uploads noch langsamer werden bin ich bald besser beraten diese per Post zu verschicken.

 

Ich werde die Tage erstmal wieder die Fritzbox 6590 anschliessen die ja nur Docsis 3.0 unterstützt da ja die Docsis 3.1 Kanäle massiver betroffen sind als die von Docsis3.0. Ich kann damit zwar nicht die volle Geschwindigkeit erreichen aber immerhin hab ich damit nicht permanent Aussetzer.

 

Nur auf Dauer ist das ja keine Lösung. Ich hab ja eine Gigabitleitung wegen dementsprechender Geschwindigkeit und nicht um sie nur gedrosselt nutzen zu können.

 

Es wäre auf jeden Fall schon mal nett wenn ihr ein neues Ticket eröffnen würdet von wegen Rückwegsstörer. Vielleicht ja auch mit der Anmerkung das es schon seit längerem so ist ?.

 

LG

Marcel Follert

 

Mehr anzeigen
Martin59
Moderator

Hallo MarcelFollert,

 

dann schick uns bitte einen aktuellen Speedtest, damit wir den Auftrag wieder eröffnen können.

 

Viele Grüße, Martin

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen