Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Klötzen und Tonaussetzer - Allabendlich ab 19:45
Netzwerkforscher

Vorab, wurde der Receiver schon einmal getauscht, dann war eine zeitlang "Ruhe" - wobei wir nun wirklich wenig fernsehen! .. seit drei Wochen jeden Abend ab ca. 19:45 das selbst Spiel auf fast allen Sendern.
Klötzen und Tonaussetzer. Auf HD und auch unter dem "normal-Programm".

Nach einen wieder nervigen "Ich melden mal meine Störung" wurde mir wieder ein neuer Receiver zugesagt.
Jedoch befürchte ich selbe Probleme. Dabei haben wir schon "teuer" Zuleitungen/Kabel. Besonders geschirmt etc.

  1. Was ist genau gestört : Klötzen im Bild und Tonausfall.
  2. Was sagt die Störungsabfrage? .. Sie tippen auf den Receiver.
  3. Habt Ihr mit Hilfe der Checkliste einen Reset durchgeführt?  Keine Veränderung.
  4. Seit wann besteht die Störung?  .. seit drei Wochen fällt es auf.
  5. Welche Hardware nutzt Du (z.B. EasyBox 804 / FRITZ!Box 7590)?  Fritzbox 6490 C
  6. Gab es Unwetter in meiner direkten Umgebung in jüngster Vergangenheit? Nein.

 

PS: Der "Weg" zur Störungsmeldung ist schwer. Fragen über Fragen. Früher (KabelD.) konnte man die Meldung per Mail/Formular absetzen und gut. Wenn eine Störung vorliegt, habe ich eh schon schlechte Laune... und dann solche Kinderfragen... wenn ich bis dahin noch nicht vollens Wütend war... bin ich soweit .. dein "***" umzubauen auf Sat.

PS2: Ist dasselbe mit Handy.. Auch hier erhalte ich nun Anrufe .. um ein "besseres" Angebot zu erhalten.. mit noch mehr Volumen. Wenn die Mitarbeiter vorher in die "Akte" schauen, würden die merken, das jeden Monat über 2 GB ins "Depot" wandern. Die Netzabdeckung ist .. gelinde gesagt "Schrott"... Handyverträge werden nun auch gekündigt.

merkt man, das ich sauer bin?  ^^

Mehr anzeigen
13 Antworten 13
Moderatorin

Hallo DaisyDougs,

 

man merkt kaum, dass Du sauer bist Smiley (zwinkernd)

 

Die Fragen, die Du beantwortet hast, helfen mir nicht unbedingt weiter, denn diese beziehen sich auf eine Störung bei einem DSL-Anschluss.

 

Daher kommen hier noch eine paar (hoffentlich nicht Kinder-)Fragen von mir:

 

Welchen Receiver nutzt Du denn?

Welche Sender sind denn gestört?

Tagsüber ist alles in Ordnung?

Kannst Du mit dem Receiver die Signalwerte auslesen und z.B. Ein Foto von dem Ergebnis hier posten?

 

Ich schau mir Deinen Anschluss auch gern mal an, dazu brauche ich von Dir den Namen, Adresse, Geburtsdatum und Kundennummer in einer Privatnachricht.

 

Viele Grüße, Manu

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Manu,
danke das Du Dich der Sache annehmen willst.
Das Gerät wurde getauscht (Baugleich) und die Fehler treten weiterhin auf.
Verstärkt, wenn man einmal das zeitversetzte Fernsehen laufen gelassen hat!

Welchen Receiver nutzt Du denn?  "Diditaler Video-Recorder Samsun SMT-C7200"

Welche Sender sind denn gestört? "alle"

Tagsüber ist alles in Ordnung? "Kann ich leider nicht sagen, da ich tagsüber nur sehr wenig zum fernsehen komme."

Kannst Du mit dem Receiver die Signalwerte auslesen und z.B. Ein Foto von dem Ergebnis hier posten?

20191024_093259.jpg20191024_093318.jpg20191024_093421.jpg

PN ist raus.

Mehr anzeigen
Moderator

Hey,

 

mh, irgendwie passt das nicht. Hast Du mal das Kabel getauscht? Wie lang ist das Kabel, nutzt Du da einen Verteiler oder ähnliches dran?

 

LG

 

Tobias

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Was passt denn hier nicht? Kannst Du bitte mal kontreter werden?
Stimmen die Dämpfung oder Signalwerte nicht? Gibt es eine Tabelle wo wir Kunden es mal einsehen können, was "Idealwerte" wären?
Denn wenn meine Nachbarn gleiche Werte haben.... oder die selben Störungen wird es kaum "an meinem sehr hochwertigen Kabel" liegen. 
Außerdem würde die Störungen nicht zu 19:45 beginnen ! ... sondern ständig vorliegen!!

 

(Genau das meine ich ... Fragen zu Fragen... führen zu Fragen und wieder zu Fragen. Ich bin KUNDE, kein Techniker und kein hinter den Schrank Krabbeltier! Ich bestelle eine Leistung, bezahle und will mich als Kunde an einem funktionierenden Anschluß erfreuen.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Heute (Freitag 25.10.)

Man könnte denken, das die Menschen früher zu Hause sind als bis Donnerstag.

Die Störungen beginnen nun zu 18:15

 

unter 426 Mhz mal die Werte abgerufen (18:37 - 18:45)
BER  3.0 E-8
BER  1,2 E-7

BER  9.0 E-6

BER  2.1 E-7

BER  1,8 E-7

schwankt recht schnell.... 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Nachdem wir nun den Receiver vom Stromnetz genommen haben... und nach kurzer Wartezeit ihn wieder am Netz haben scheint es ohne Klötzchen zu gehen.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Muss ich nun jeden Abend den Receiver vom Netz nehmen um anständig und ohne Störungen "Fern" zu sehen?
Und was sagen die Daten aus?

Mehr anzeigen
Moderator

Hey,

 

sorry - der BER passt nicht, also die Bitfehlerrate.. Der darf nicht so stark schwanken. Hilft das neu starten vom Receiver jedes mal? Ist es weiterhin jeden Abend..? Die andere Frage von Kabellänge und ob da n Verteiler dran ist, hast Du nicht beantwortet, ebenfalls nicht ob Du das Kabel ggf. getauscht hast. Smiley (fröhlich)

 

LG

 

Tobias

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Ja, jedemal wenn das Spiel mit den "Bausteinen" beginnt... nehmen wir den Receiver direkt vom Netz, warten und lassen diesen Neustarten.

Ist halt ein Überholtes Gerät!

Und mittlerweile schauen wir uns nach anderen Anbietern um  Smiley (fröhlich)

Mehr anzeigen