Antworten
Daten-Fan
Akzeptierte Lösung

Keine ausgehenden Anrufe mit portierten Nummern möglich "Die gewählte Rufnummer ist nicht vergeben"

  • Welches Produkt hast Du? (z.B. Internet + Telefon 32)
    Internet & Phone 400 Cable
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? (z.B. Hitron) 
    Fritz!Box 6590 Cable (eigene)
  • Welches Telefon benutzt Du? (z.B. Panasonic)
    2x Fritz!Fon

  • Welcher Fehler tritt auf? (kein Freiton, Ausfall, Gesprächsabbruch, Nebengeräusche etc.)
    Eingehende Anrufe funktionieren einwandfrei auf allen Rufnummern. Ausgehende Anrufe nur wenn sie mit der neu vergebenen Rufnummer aufgebaut werden. Bei den 2 portierten Rufnummern erhalte ich die Ansage "Die gewählte Rufnummer ist nicht vergeben".
    Dabei ist es egal, ob ich eine Festnetz- oder Mobilnummer anrufe. Es macht auch keinen Unterschied ob  die Vorwahl mit einer 0 oder +49 beginnt.Habe dazu schon einiges gelesen, die Einstellungen der Fritzbox sollten stimmen.
  • Wie ist das Telefon mit dem Modem/ Router verbunden? (Analog,DECT,ISDN)
    DECT

Den beschriebenen Fehler gibt es offenbar häufiger. In den meisten Fällen war aber eine fehlerhafte Konfiguration der Grund. Ich habe meine Einstellungen mehrfach überprüft, vor allem bei den Standortangaben mit der vorangestellten "0".

Wie schon beschrieben, funktioniert es ja mit der von KabelDeutschland bzw. Vodafone vergebenen Rufnummer.

 

Ich hoffe, ihr habt einen Tipp für mich.

 

Gruß

Armin


Akzeptierte Lösungen
Daten-Fan

Re: Keine ausgehenden Anrufe mit portierten Nummern möglich "Die gewählte Rufnummer ist nicht v

Hallo,

 

hier vermutlich die Lösung:

Ich hatte ursprünglich unter "Eigene Rufnummern" jede Rufnummer einzeln angelegt.

Jetzt habe ich die Einträge der beiden portierten Rufnummern aus der Liste gelöscht und habe bei der neuen Rufnummer auf "Bearbeiten" geklickt.

Da gibt es die Option "Weitere Rufnummer".

Hier habe ich die beiden portierten Rufnummern eingetragen und mit "OK" bestätigt.

 

Anschließend werden die Rufnummern wieder in der Liste Rufnummern angezeigt und ich kann sie wie gewohnt den Endgeräten zuweisen.

Habe es mit beiden portierten Rufnummern aus ausgehende Rufnummer ausprobiert. Jetzt funktioniert es.

 

Ich hatte in keiner Anleitung gelesen, dass die Rufnummern als weitere Nummer eingetragen werden sollen. Zumindest war es mit nicht bewusst.

 

Gruß

Armin

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Moderator

Re: Keine ausgehenden Anrufe mit portierten Nummern möglich "Die gewählte Rufnummer ist nicht vergeb

Hallo Superkeks0,

 

ich schaue mir den Anschluss gern an. Ich benötige dafür von Dir Deine Kundennummer, Deine Anschrift und Dein Geburtsdatum zur Legitimation per Privatnachricht.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !



Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Moderator

Re: Keine ausgehenden Anrufe mit portierten Nummern möglich "Die gewählte Rufnummer ist nicht v

Hallo Superkeks0,

 

laut der Historie der xxx733 wir vor der eigentlichen Rufnummer noch die 0940649 vorgewählt. Bei allen Rufen. Kannst Du bitte in diese Richtung nochmal an Deinem Gerät nachschauen? Demzufolge ist die Ansage vollkommen korrekt.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !



Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Daten-Fan

Re: Keine ausgehenden Anrufe mit portierten Nummern möglich "Die gewählte Rufnummer ist nicht v

Hallo,

 

hier vermutlich die Lösung:

Ich hatte ursprünglich unter "Eigene Rufnummern" jede Rufnummer einzeln angelegt.

Jetzt habe ich die Einträge der beiden portierten Rufnummern aus der Liste gelöscht und habe bei der neuen Rufnummer auf "Bearbeiten" geklickt.

Da gibt es die Option "Weitere Rufnummer".

Hier habe ich die beiden portierten Rufnummern eingetragen und mit "OK" bestätigt.

 

Anschließend werden die Rufnummern wieder in der Liste Rufnummern angezeigt und ich kann sie wie gewohnt den Endgeräten zuweisen.

Habe es mit beiden portierten Rufnummern aus ausgehende Rufnummer ausprobiert. Jetzt funktioniert es.

 

Ich hatte in keiner Anleitung gelesen, dass die Rufnummern als weitere Nummer eingetragen werden sollen. Zumindest war es mit nicht bewusst.

 

Gruß

Armin

Highlighted
Moderator

Re: Keine ausgehenden Anrufe mit portierten Nummern möglich "Die gewählte Rufnummer ist nicht v

[ Editiert ]

Hallo Superkeks0,

 

danke für Dein Feedback und schön das es nun funktioniert Smiley (fröhlich) Ich schließe Deinen Beitrag damit ab.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !



Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.