Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Kein Internet seit 19.07.2021 - Streit zwischen Tiefbauunternehmen und Vodadone verhindert Reparatur
Gehe zu Lösung
Sue_Li
Smart-Analyzer

Seit dem 19.07.2021 funktioniert unser Internet und Telefon nicht. Es waren schon diverse Techniker hier und ich habe unzählige Telefonate geführt. Zurzeit geht es anscheinend nicht weiter, weil Vodafone und das Tiefbauunternehmen sich darüber streiten, wer die Kosten für den Austausch eines Teiles trägt, da dieses Teil wohl bereits im Januar 2021 getauscht wurde. 
Gestern habe ich einen Beschwerdebrief an die Vodafone Customer Care GmbH geschickt, weil ich das alles einfach unglaublich finde.
Bisher hat Vodafone mir zumindest teilweise Frei-GB zur Verfügung gestellt, um das Handy als Hotspot verwenden zu können. Am 11.09. wurde mir jedoch gesagt, dass unser Anschluss bei Ihnen als „Neuinstallation“ gekennzeichnet sei und darauf keine Frei-GB gebucht werden könnten. Warum das in der Vergangenheit geklappt habe, wüsste der Mitarbeiter auch nicht.
Unseren Anschluss gibt es schon mehrere Jahre und es ist mit Sicherheit keine Neuinstallation. 

Wir sind auf das Internet angewiesen, weil wir teilweise im Homeoffice arbeiten. Da nützen auch Erstattungen von Beiträgen nichts, wir brauchen Internet!

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Martin59
Moderator

Hallo Sue_Li,

 

offen und ehrlich: Hier ist wohl einiges schiefgelaufen. Und auch ja, der letzte Auftrag wurde durch Dein Schreiben veranlasst.

 

Ich kann mich für die entstandenen Unannehmlichkeiten nur entschuldigen. Bezüglich der kosten wirst Du sicher auch noch eine Rückmeldung erhalten. Da Du noch mit den Kollegen in Kontakt stehst, möchte ich da jetzt ungern eingreifen und ggf. weiteres Chaos verursachen.

 

Viele Grüße, Martin

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
ERFD
Moderator

Hallo Sue_Li,

 

willkommen in der Community Smiley (fröhlich)

 

Sehr schade, dass es bisher keine Lösung gibt und Du so lange warten musst. Wir schauen uns Deine Historie und das Problem gern an und verschaffen uns einen Überblick. Schickst Du uns bitte dazu die Kundennummer, Name inkl. Anschrift und das Geburtsdatum des Vertragsinhabers per Privatnachricht.

 

Schreibe hier kurz, wenn die Daten verschickt wurden. Aktuell dauert es leider ein paar Tage, bis wir wieder im Beitrag sind Smiley (traurig)

 

Gruß Fred



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Sue_Li
Smart-Analyzer

Ich habe Dir die Daten per privater Nachricht geschickt.

Mehr anzeigen
ERFD
Moderator

Hallo Sue_Li,

 

die Kollegen haben bei Dir einen Bereitstellungsauftrag erzeugt, weil der Übergabepunkt im Haus neu aufgebaut werden soll, nach dem das Problem in der Straße behoben wurde. Dies hat aber nichts mit einem Neuanschluss zu tun. Offenbar wurde dort etwas verwechselt. Laut diesem hängt es eher an Genehmigungen und der Terminen an der Verzögerung. Wer genau hat Dir gesagt, dass es hier einen Streit gibt? Das Datenvolumen steht Dir natürlich zu. Schicke mir gern eine PN mit der Rufnummer die es betrifft.

 

Gruß Fred



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Sue_Li
Smart-Analyzer

Mein Mann hatte am Wochenende nochmal bei der Hotline angerufen (ich rufe da nicht mehr an). Und mir wurden noch einmal Frei-GB zur Verfügung gestellt (plötzlich ging das doch). Am Mittwoch habe ich dann einen Anruf bekommen, dass ein Techniker kommen würde, um unser Modem/Verstärker (?) zu justieren. Das Tiefbauunternehmern war angeblich da. Heute kam dann der Techniker. Er hat unseren Verstärker im Keller komplett getauscht. Das eigentliche Problem, das durch das Tiefbauunternehmen hätte gelöst werden sollen besteht jedoch wohl immer noch, da das Tiefbauunternehmen bis heute nicht da war.

Mit dem neuen Verstärker funkioniert unser Internet jetzt (zumindest bisher). Sehr ärgerlich, dass diese Lösung nicht schon vorher gefunden wurde.

Ich würde diesen Post jetzt als gelöst ansehen. 

Mehr anzeigen
Martin59
Moderator

Hallo Sue_Li,

 

vielen Dank für die Rückmeldung. Tiefbaumaßnahmen müssen nicht mehr durchgeführt werden. Da die Störung vom Übergabepunkt und Hausverstärker kam. Diese wurden durch den Techniker nun erneuert und somit ist die Störung auch vollständige behoben.

 

Viele Grüße, Martin

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Sue_Li
Smart-Analyzer

Hallo Martin,

 

ich bin wirklich froh, dass unser Internet/Telefon wieder läuft.

 

Aber ich möchte hierzu noch einmal folgendes sagen:

Am 09.08.2021 war ein Techniker bei uns im Haus und hat den Übergabepunkt erneuert. Er hat an dem Tag telefonisch mit Vodafone Rücks.prache gehalten, ob er unseren Hausverstärker auch gleich in einen neuen tauschen soll/darf. Dies wurde von Vodafone verneint, er solle den alten Hausverstärker wieder einbauen. Trotz Erneuerung des Übergabepunktes funktionierte das Internet weiterhin nicht. Sowohl dieser Techniker, als auch noch 2 weitere Techniker, die in den Wochen danach zum Messen kamen, haben ausgemessen, dass das Problem außerhalb unseres Hauses liegt und deswegen ein Tiefbauunternehmen kommen muss.

 

Der neue Hausverstärker, der am 24.09.2021 eingebaut wurde, sei lediglich besser und in der Lage bestimmte Störungen zu unterdrücken. Letztendlich ist mir das nun aber auch egal, solange das Internet weiterhin läuft. Allerdings hätte ein Austausch des Verstärkers bereits am 09.08.2021 mir anscheinend viel Ärger, viele Telefonate und viele Termin mit Technikern erspart.

 

Heute bekam ich eine SMS von Vodafone mit einer Auftragsnummer und der Aussage, dass mein Auftrag aufgenommen wurde und mein Anschluss jetzt die nächsten Stunden geprüft wird. Ich gehe davon aus, dass dieser Auftrag aufgrund meines Beschwerdeschreibens vom 16.09.2021 an die Vodafone Customer Care GmbH erstellt wurde, statt vorher einmal nachzuschauen, ob mittlerweile etwas passiert ist. Leider weiß hier die linke Hand nicht, was die Rechte tut. Ich habe den Auftrag als erledigt storniert.

 

In meinem Schreiben an die Vodafone Customer Care GmbH habe ich unter anderem auch um Erstattung der mir in Rechnung gestellten Telefonkosten gebeten, da auch das Telefon während des gesamten Ausfalls des Internets nicht funktionierte. Hier bin ich nun noch auf deren Rückmeldung gespannt. 

 

Grüße Sue

Mehr anzeigen
Martin59
Moderator

Hallo Sue_Li,

 

offen und ehrlich: Hier ist wohl einiges schiefgelaufen. Und auch ja, der letzte Auftrag wurde durch Dein Schreiben veranlasst.

 

Ich kann mich für die entstandenen Unannehmlichkeiten nur entschuldigen. Bezüglich der kosten wirst Du sicher auch noch eine Rückmeldung erhalten. Da Du noch mit den Kollegen in Kontakt stehst, möchte ich da jetzt ungern eingreifen und ggf. weiteres Chaos verursachen.

 

Viele Grüße, Martin

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen