Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Kein Internet nach Wechsel auf Fritzbox
Daten-Fan

Sehr geehrtes Vodafone Team,
Ich bin mittlerweile sehr gefrustet und versuche es jetzt auf diesem Weg, bevor ich mich an die Beschwerdeabteilung wende, ich hoffe ich bekomme hier eine Lösung.

Letzte Woche Freitag dem 02.11.2018 habe ich telefonisch ein Upgrade zu einer 200 Mbit Leitung mit Fritzbox veranlasst. Gerät war Samstag schon da( das war aber das einzig positive). Ab da ging der Trubel los.

Mir wurde versichert ich brauche die Fritzbox nur anschließen und starten und alles funktioniert und ich kann sofort im Internet surfen, dem war leider nicht so.
Sie ging an WLAN leuchtete durchgehend grün, aber die Power LED blinkte die ganze Zeit. Also rief ich eure Technik-Hotline an und schilderte das Problem. Der Kollege nahm ein Storungsticket auf und sagte mir Montag setzt sich ein Techniker in Verbindung mit mir.
Also schloss ich meine vorherige Hitron Box wieder an, interner war da. Dann am Sonntag dachte ich mir, ich teste es einfach noch einmal, gleiches Problem. Also Hitron wieder abgeschlossen und nun habe ich dort auch kein Internet oder Telefon. Ich dachte mir gut morgen ruft mich ja jemand an und dann kann es endlich losgehen.

Leider falsch gedacht, ich erhielt einen Anruf der Firma SAS wittenberg zur terminvereinbarung der Fritzbox am... Jetzt kommt der Hammer! 16.11.2018... Ich fiel aus allen Wolken, leider ist wohl vorher kein Termin möglich.

Also rief ich wieder in der Technik an und mir wurde versichert, dass ich eigentlich mit der Hitron weitersurfen kann, ich habe dem Mitarbeiter erklärt, dass dem nicht so ist, er hat mit mir alles mögliche versucht und gesagt er macht noch ein Storungsticket auf. Heute rief ich wieder an wurde zweimal einfach abgewimmelt, dass ich doch einfach die 2WOCHEN warten soll und es ja nicht ihr Problem ist. Dann sagte man mir der Hitron Router ist nicht mehr geschaltet und sie haben keine Möglichkeit ihn wieder freizuschalten bis zum 16.11!

Ich habe keine Geduld mehr und der Service ließ zu wünschen übrig mir überhaupt irgendeine Lösung zu bieten!

Deshalb hoffe ich sie können mir helfen, sonst geht das ganze über die Beschwerdeabteilung und den verbraucherschutz

Mit freundlichen Grüßen

Tom-Benjamin Fritzsch

 

EDIT @Tom1995 Board und Betreff angepasst

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
Highlighted
Moderator

Hi Tom-Benjamin,

 

das scheint mir nichts zu sein, wo der der Außendienst notwendig ist. Wenn es sich rein um ein Upgrade handelt und das Hitron funktioniert hatte, dann steht die Verbindung zur Multimedia-Dose physisch. Das Problem liegt dann sehr wahrscheinlich zwischen Dose und Modem/Fritzbox. Lassen wir das Hitron mal außen vor.

Das mitgelieferter Antennenkabel zur Fritzbox hat Stecker, welche nicht mehr aufgedreht werden, sondern man muss sie sehr fest auf die Anschlüsse drücken. Hierbei ist es extrem wichtig, dass die kleine Litze mittig des Steckers (dünner Kupferdraht) mittig in der Öffnung der Buchse von Dose und Fritzbox steckt und nicht verbogen wird.

 

Es kommt beim Anschluss leider sehr oft vor, dass die Stecker zu locker aufgesteckt werden und somit keine Verbindung zustande kommt. Trau Dich ruhig und übe etwas Kraft aus. Man hört ein Ratschengeräusch.

 

Schau mal im Video ab etwas 1:30. Im Regelfall ist es etwas schwergängiger als gezeigt.

 

 

Wenn die Kabelverbindung ordentlich straff sitzt, dann sollte die Fritzbox auch online kommen und sich anmelden.

 

Viele Grüße

Marco

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen