Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Kabel Internet in Berlin (Friedrichshain, PLZ 10247) abends zu langsam
Smart-Analyzer

Guten Abend liebe Community,

 

leider ist seit Wochen mein Internet in den Abendstunden deutlich unter den vertraglichen Vereinbarungen von bis zu 100 Mbps im Download.

Streamen von Videos (z.B. über Netflix) ist derzeit leider in Full-HD nicht mehr möglich.

IPTV über mein AppleTV ist auf meinem 65 Zoll Fernseher extrem pixelig und nicht mehr ertragbar, aufgrund ständiger Skalierung der Bildqualität, resultierend aus der geringen Download-Geschwindigkeit.

 

Der Speedtest zeigt ca. 17,0 Mbps (download) & 13,5 Mbps (upload) an (abends: 22:30 Uhr).

Das Testgerät war dabei über LAN mit meinem Router verbunden.

 

Mein Störungsticket ist seit zwei Wochen in der Bearbeitung, ohne das mich eine konkrete Problembeschreibung sowie Problemlösung + prognostizierter Zeitraum bis zur Beseitigung erreicht hat.

 

Per Hotline wurde mir nun eine finanzielle monatliche Entschädigung zu gesagt, bis zur Problembeseitigung.

Da ich viel Content über Streaming-Dienste konsumiere, würde ich aber auch gerne erfahren, wo genau das Problem in meinen Gebiet liegt und wann die Beseitigung des Problems realisiert wird.

Mein Standort ist schließlich nicht irgendwo, sondern in Berlin und sogar innerhalb des Rings...

 

 PLZ: 10247 Berlin

 

Wer hat ähnliche Probleme mit Vodafone Kabel in Berlin?

 

LG

Sascha

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Ex-Moderator

Hi Sascha,

 

ich schaue mir gerne mal das Ticket an, hab da auch schon eine Vermutung. Bitte sende mir Name, Anschrift und Kundennummer via privater Nachricht. Danach meldest Du Dich bitte wieder in diesem Beitrag hier.

 

Grüße

Marcus

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Marcus,

 

danke für deine Antwort.

Habe dir meine Daten per PM gesendet. 

 

Danke im Voraus für etwas Aufklärung und Hilfe.

Mehr anzeigen
Ex-Moderator

Hi Sascha,

 

danke für die Daten, ich konnte mir schon einen Überblick verschaffen: Ursache ist eine erhöhte Auslastung in der Region, dadurch kommt es bei Dir zu den Beeinträchtigungen.

 

Derzeit laufen bereits Ausbauarbeiten, welche voraussichtlich Anfang 2019 abgeschlossen sein sollen. Das dauert also noch eine Weile Smiley (traurig)

 

Grüße

Marcus

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Marcus89,

 

kann das Ende der Ausbauarbeiten in Berlin Friedrichshain inzwischen genauer terminiert werden.

 

Habe grade Fußball über Sky (DFB Pokal) geschaut.

Sehr oft wurde die Bildqualität so sehr runterskaliert, dass auf meinem Fernseher nur noch Matsch zu erkennen war.

 

Das ist sehr ärgerlich und passt doch irgendwie nicht mehr in unsere Zeit, oder?

 

Freue mich auf eine ehrliche und transparente Antwort.

 

LG

Sascha

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo Sascha_B-Fhain,

 

leider kann ich Dir auch kein genaueres Datum nennen als Marcus. Der Plantermin für den Ausbau steht weiterhin bei Anfang 2019.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Forum-Checker

Guten Abend,

 

keine Ahnung warum hier nicht längst die Beiträge explodieren. Es können nicht im Ernst so wenig davon betroffen sein. Wir haben einen Anschluss mit 32Mbit. Wenn ich Arbeitslos wäre könnte ich diese Geschwindigkeit wahrscheinlich auch tatsächlich genießen. Aber pünktlich gegen 18Uhr fängt (Wochentags) die Geschwindigkeit dramatisch an zu fallen. Spätestens gegen 20Uhr ist die Geschwindigkeit dann entgültig im Keller und das bleibt dann auch bis Mitternacht so. An guten Tagen sind dann etwa 3Mbit drin, an schlechten auch gern mal unter 1Mbit. Selbst "normales" Surfen wird unter solchen Bedingungen zur Geduldsprobe. Streamingdienste können wir uns also getrost sparen. Selbst ein Youtube-Video mit 480p kann man da teilweise vergessen. Das Problem besteht bereits das gesamte Jahr 2018. Es ist für mich völlig unverständlich und nicht nachvollziehbar, wie man bei so einer groben Störung seine Kunden nicht im Vorfeld über die Störung und auch die Abhilfemaßnahmen informiert und auf dem Laufenden hält, geschweige denn von sich aus eine Senkung der Beiträge anbietet. Da muss man sich erst selbst melden und beschweren. Dann darf man erstmal das gesamte "Haben sie denn ihre Geräte geprüft" - Standardprozedere über sich ergehen lassen und muss mit Nachdruck klar machen, dass es an den Geräten nicht liegen kann! Wann wird denn nun ein verbindlicher Termin für den Ausbau bekanntgegeben? Mit Eröffnung des BER vielleicht? Sie müssen meinen Zynismus bitte entschuldigen. Soetwas kann man nicht mal seinen besten Freunden erzählen, denn das glaubt einem Keiner wenn man mitten in Berlin wohnt. PLZ: 10249

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Hat sich euer Problem denn inzwischen gelöst? Wir haben nun Mitte 2019, Bricht die Geschwindigkeit noch immer in den Abendstunden zusammen oder kann man inzwischen einen Vertrag in diesem Postleitzahlengebiet abschließen?
Mehr anzeigen