Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

[Kabel] Internet Störung Kiel
Smart-Analyzer

Moin, gleiches Spiel bei mir in 24149. Und keine Info ...

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Vorweg, beim Mittagessen mit 3 KD/Vodafone Kunden gesprochen.

Alle sind betroffen: PLZ 24114, 24118 und Gaarden

 

Die Leute haben bisher das Problem bei sich gesucht. Keiner hatte sich beim Support gemeldet.

 

@coamgen

 

> Wozu genau sollen die sich auessern? Das ein Problem besteht, steht ja ausser Frage.

 

Laut der Störungsseite im Portal besteht kein Problem. Gestern war für ein paar Stunden die Meldung vorhanden, dass ein Problem besteht, diese ist aber dann wieder verschwunden.

 

Wie ich oben geschrieben habe, die Nutzer suchen das Problem bei sich.

Ich habe bis heute immer noch keine konkrete Aussage zu meinem Problem und wann mit einer Enstörung (bei einer zugesicherten Enstörzeit von 12h) zu rechnen ist.

 

Wüssten die Nutzer von einer Störung, dann könnten sie auch auf eine Erstattung der Nichtleistung drängen.

 

KD/Vodafone hat mir erst mal pauschal 40€ gutgeschrieben und ich soll mich im Mai für die nächste Erstattung melden. Eigentlich will ich nur wissen

 

- Was ist da los

- Wann ist die Störung behoben

 

Ich muss planen können.

 

Fragt mal im Bekanntenkreis rum, wer von den KD Usern noch betroffen ist, bei mir waren es 100%. Die mögen eine Störungsmeldung eröffnen und  auf eine anteilige Erstattung der Grundgebühr drängen.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Nachdem das Problem offensichtlich schon lange besteht, Vodafone Kabel nicht willens ist, das Problem transparent darzustellen bzw. Kunden informiert, ggf. Erstattungen anbietet, sollte jeder Betroffene vlt. rechtliche Schritte und Kündigung in Betracht ziehen. Und bei länger andauernder Nichterbringung vereinbahrter Leistung sollte eine Kündigung ja wohl möglich sein.  

 

Schön wäre es sicher, wenn ein Benutzer, wie in einem Post vor kurzem, es auch schafft, die KN zu informieren bzw. zu einem Artikel zu bewegen. Technische Probleme, deren Behebung u.U. noch ein Jahr dauern können, kann man doch nicht so auf sich sitzen lassen. Potentielle Neukunden sollten doch informiert sein, was auf sie zukommen könnte.

 

Andere Anbieter scheinen ja im Raum Kiel nicht derartige Probleme zu haben.  

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Das Problem besteht meiner Meinung nach darin, dass ende August das Analoge Kabelsignal abgeschaltet und auf Digital umgestellt wurde. Das fuehrt auf den Leitungen zu massiven Stoerungen bzw. zu einer erhoehten Auslastung ohne die noetige Bandbreite im Backbone Bereich zu haben.

 

Warum man nicht erst den Ausbau gemacht und dann das Analoge Signal abgeschaltet hat, ist mir ein ebenfalls ein Raetsel. Vermutlich wurde das unterschaetzt oder so etwas in der Art.

 

Ich habe ja bereits versucht hier einen genauen Termin in Erfahrung zu bringen, allerdings hiess es ja erst Mitte des 1. Quartals, das verstrich. Nun ist es ende April. Ich glaube auch das wird so verstreichen...

 

Bundesnetzagentur habe ich bereits einmal kontaktiert. Was die daraus machen, kann ich nicht sagen.

 

Ich habe jetzt auch der Onlineredaktion der KN einmal eine Mail geschrieben.

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Bei mir fängt der Packetloss mittlerweile schon um 18 Uhr an. Morgen wende ich mich an den Kundendienst und frage nach dem Sonderkündigungsrecht.

 

@coamgen 

 

Eigenartig allerdings, dass die Probleme (zumindest für mich) nicht direkt mit der Umstellung Ende August anfingen, sondern erst wesentlich später.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Im Business Support wurde die Sonderkündigung als Option erwähnt. Der Support selber hat damit aber nichts am Hut.

 

Die Vertragshotline teilte mir bezüglich Sonderkündigung folgendes mit:

 

1. Die Adresse in Erfurt (liegt mir gerade nicht vor)

2. Die rechtliche Prüfung dauert ca. 2 Wochen nach erhalt des Wunsches der Sonderkündigung

 

Ich befürchte dort das Schlimmste, insbesondere da KD/VF sich ja noch nicht mal richtig geäussert hat, was hier eigentlich los ist.

Die lehnen dann die Sonderkündigung ab und man hat ein ewiges hin und her.

Da mein Vertrag von vor 2 Jahren bald abläuft und man teilentschädigt wird, bin ich da halbwegs fein raus.

 

Ich habe erst mal einen 50Mbit Telekom Vertrag abgeschlossen (250Mbit ist bald in Kiel verfügbar). Die Schaltung scheint in Kiel um den 16.5 rum zu liegen.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Die Analogabschaltung ist auch nur ein kleiner Teil vom ganzen, gehe aber davon aus, dass hier das hauptproblem zugrunde liegt.

 

Jeder Straßenzug ist anders, viell. sind bei mir in der Strasse auch viele Vodafone Kunden und bei mir ist es deshalb schon sehr früh aufgetreten.

 

Kollege hat auch schon vor Wochen eine Sonderkündigung rausgeschickt, angeblich soll die angekommen sein und wird bearbeitet... viell. ist das aber auch nur hinhalte Taktik.

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Also ich denke, dass die Techniker schon ihr Bestes tun um das Problem in den Griff zu bekommen. Ich selbst habe seit 3 Tagen keine Probleme mehr gehabt abends in 24105. Die Pegel und Modulationen im Router stimmen auch wieder und sind top.

 

Sonderkündigung hin oder her, die Telekom und co. haben mit DSL auch genug Probleme in Kiel mit dem *** Vectoring und Ausbau auf Supervectoring.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Kennt sich hier jemand IT-mäßig aus? Würde eine Drosselung von der 100er-Leitung auf eine 25er-Leitung was bringen?

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Oder kann uns Vodafone mit nem LTE-Router und nem hohen Volumen da erstmal über die Runden helfen?

 

Oder...bieten die noch traditionelles DSL an, an das wir uns anschließen könnten, bis das Kabelnetz in Kiel wieder richtig funktioniert?

 

Grad mal bei der Hotline angerufen: "Es kann nicht mehr lange dauern, gedulden Sie sich."

Was tun gegen dieses Abwiegeln? Ich habe keine Lut mehr zu warten. Es gibt keinen Termin, bis zu welchem das Netz wieder funktionieren soll. Mir wurde auch nichts angeboten zur Kompensation. Das nervt einfach. 

Mehr anzeigen