Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Achtung: Aktuelle Phishing-SMS-Welle. Informationen dazu findet Ihr im Beitrag Paket-SMS-Trojaner

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon DSL

Siehe neueste

Internettrennungen und Downloadeinbrüche

doedl
Netzwerkforscher

Guten Morgen,

habe gestern per Hotline ein Ticket aufgemacht, aber der Mitarbeiter meinte (wie üblich), dass es am Router liegen wird. Die Störungsnummer ist XXX.

Hier die nötigen Informationen mit der Bitte um Hilfe. Es handet sich um ein DSLMaxi Paket mit 16 MBit/s und eine FritzBox 7490 mit OS 7.21.

  1. Was ist genau gestört (Vollständiger Ausfall oder Einschränkungen der Geschwindigkeit)?Internetverbindung wird oft (meistens nachmittags/abends) nach wenigen Minuten getrennt und neu verbunden. Ab etwa 22:00 Uhr bleibt aber dann die Verbindung bis in den nächsten Tag.  DSL ist nicht unterbrochen. Download ist in dieser gestörten Zeit sehr niedrig, morgens aber normal, siehe Anlage. Ping und Upload scheinen unauffällig zu sein, Upload ist immer sehr konstant am Sollwert von 1,8 Mbit/s.
  2. Was sagt die Störungsabfrage?Keine regionale Störung.
  3. Habt Ihr mit Hilfe der Checkliste einen Reset durchgeführt?Ja, keine Änderung.
  4. Nur bei Geschwindigkeitsproblemen: Habt Ihr 3 Speedchecks zu unterschiedlichen Zeiten (Abstand ca. 6 Stunden) gemacht?Ja, siehe Anlage.
  5. Seit wann besteht die Störung?Die Leitung ist schon "sehr lange" recht schwach, man sieht es an Aussetzern bei Videostreaming. Habe aber da keine Messungen gemacht. Aktuell seit ein paar Tagen, da mir da (vielleicht erstmals?) die Internetabbrüche aufgefallen sind, z.B. bei Videokonferenzen.
  6. Hat der Anschluss bereits funktioniert?Ja, der Vertrag besteht seit 2012.
  7. Welche Hardware nutzt Du (z.B. EasyBox 804 / FRITZ!Box 7590)?FritzBox 7490, OS 7.21.
  8. Welche LED's leuchten an Deinem Router in welcher Farbe? DSL und WLAN grün ständig. Auch während der Internettrennungen keine Änderung.
  9. Leuchten, blinken oder pulsieren die LED's?ständiges Leuchten.
  10. Gab es Unwetter in Deiner direkten Umgebung in jüngster Vergangenheit?nein.

Wie beschrieben bin ich schon seit längerem mit der Performance nicht zufrieden. Seit ein paar Tagen habe ich das nun auch mit Speedtests dokumentiert.

Danke!

 

Edit: @doedl Daten entfernt.

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
doedl
Netzwerkforscher

Anlage: AVM Zack Speedtests

Jens-K
Moderator

Hallo doedl,

 

tut mir leid, dass Dein Anschluss nicht wie gewünscht läuft.

 

Du hast bereits eine Störung gemeldet?

 

Dann prüfen die Techniker nun den Anschluss und melden sich anschließend telefonisch bzw. per SMS bei Dir.

 

Den Router halte ich bei einer zu geringen Bandbreite eher nicht für die Störungsursache.

 

Es sei denn Du misst die Bandbreite per WLAN.

 

Da könnte dann eine Austausch des Routers möglicherweise helfen.

 

Ich drücke die Daumen, dass die Störung nun zeitnah behoben wird.

 

Gruß,

Jens



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
doedl
Netzwerkforscher

Hallo Jens-K,

danke.

  • Störung ist gestern Abend gemeldet worden. Wie gesagt, der Techniker war nicht so sehr pro-aktiv. Bis wann sollte denn eine Rückmeldung kommen?
  • Bandbreite wurde mit LAN-Anschluß der FritzBox gemessen.

Gruß

 

Mehr anzeigen
Jens-K
Moderator

Hi,

 

wie lange die Prüfung durch die Techniker dauert kann ich Dir nicht genau sagen.

 

Du solltest heute oder morgen eine Rückmeldung erhalten.

 

Gruß,

Jens



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
doedl
Netzwerkforscher

Gerade kam die SMS, dass die Störung behoben sei. Leider keine Information, was vorlag und was geändert wurde. Die Internetverbindung hielt jetzt über fast 20h, insofern ist nicht klar, ob überhaupt was gemacht wurde.

 

Kurz vor SMS:

- DSL war unterbrochen und wurde neu synchronisiert (8.3.2021, 16:55).

 

Fragen an die Moderatoren: Wenn ich Euch die Ticket-Nr. gebe, könnt ihr Auskunft geben:

- was vorlag bzw. geändert wurde?

- ob die DSL-Unterbrechung von heute 16:55h auf die Störungsdiagnose zurückzuführen ist?

 

Besten DAnk

Mehr anzeigen
Jens-K
Moderator

Hi,

 

die Telekom teilt uns leider nicht mit, was deren Techniker genau gemacht hat.

 

Wenn es noch zu Abbrüchen kommen sollte, melde Dich einfach telefonisch.

 

Dann wird das Ticket wieder reaktiviert.

 

Gruß,

Jens



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
doedl
Netzwerkforscher

@Jens-K: Das kenne ich leider von früheren Störungsmeldungen; wenig hilfreich auch für den Kunden.

Update:

  • Verschiedene Messungen gemacht (AVM Zack, Vodafone Speedtest, Breitbandmessung Desktop).
  • Werte Download zwischen 2,67 und 5.67 Mbit/s (bei DSL 16000).
  • (Vodafone Speedtest zeigt bis 7 Mbit/s an; den Werten traue ich aber nicht, nachdem ich das über die Tage mit den anderen Messungen verglichen habe. Da lag VF immer um einige MBit/s höher!)
  • Immerhin keine Internet-Trennung bisher (mal sehen wie das am Abend weitergeht)

Also auch hier wieder massive Einbrüche beim Download.

Was ist denn bei DSL Maxi 16 vertraglich als Minimum vereinbart? Finde dazu keine Unterlagen dieses Alt-Tarifs mehr.

Danke!

Mehr anzeigen
doedl
Netzwerkforscher

Nachdem nun auch wiederholt die Internet-Verbindung abgerissen ist, habe ich das Ticket reaktivieren lassen.

Mal sehen, ob man nun etwas erfolgreicher und kommunikater arbeitet.

Mehr anzeigen
doedl
Netzwerkforscher

Zur Vodafone "Ent"Störungs-Hotline gebe ich keinen Kommentar.

Für andere:

Ich sehe im Log der Fritzbox (ohne Unterbrechnung DSL) typischerweise folgendes:

12.03.21 21:14:40 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: XX, DNS-Server: XX und XX, Gateway: XX, Breitband-PoP: karcbr021
12.03.21 21:14:25 Internetverbindung IPv6: AFTR konnte nicht bezogen werden: Grund 7 (got no aftr)
12.03.21 21:12:05 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.
12.03.21 21:12:05 Internetverbindung wurde getrennt.

 

Von speedtest hier ein kurzer Log. Bei Bedarf kann ich auch mehr einstellen.

[info] Host speedtest.telemaxx.net resolved to 85.115.3.102
[info] Starting stage 1 of type 2
[info] Ping 1: 37.11 ms (37.11ms min, 0.00ms jitter)
[info] Ping 2: 36.70 ms (36.70ms min, 0.41ms jitter)
[info] Ping 3: 37.08 ms (36.70ms min, 0.39ms jitter)
[info] Ping 4: 274.42 ms (36.70ms min, 79.38ms jitter)
[info] Ping 5: 37.29 ms (36.70ms min, 118.81ms jitter)
[info] Final Ping: 36.70 ms
[info] Stage 1 completed
Latency: 36.70 ms (118.81 ms jitter)



Kann jemand damit schon etwas anfangen?

Ich wundere mich, dass DSL-Synchronisierung bleibt, Download geht weit nach unten (ca. 1-2 Mbps statt 16 Mbps), die Pings sehen wild aus (auch sehr unregelmäßig) und immer wieder trennt man die IPv4 (oder auch nur Telefonie). Könnte es sein, dass durch die hohe Latency (jitter?) Timeouts auftauchen, so dass die IPv4-Trennung hervorgerufen wird?

Aber wie hängt das mit dem Absacken beim Download zusammen?

 

Besten Dank!

Mehr anzeigen