Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Internetprobleme / DoS Attack UDP-Flooding
Digitalisierer

@Sora90 

Ich habe auch mit jemanden gesprochen der sogar, für hotline verhältnise, recht kompetent war und ahnung hatte, mir freiwillig eine IPv4 angeboten hat und echt einen guten eindruck gemacht hat. Als ich dann am ende aber mit Vodafone Forum und den logs ankam wurde ich mittem im Satz aus der Leitung geworfen.

 

Es wird bei Ticekts halt nur der Durchsatz geprüft und wenn da all OK ausschaut wird direkt geschlossen.

 

Eines meiner beiden Tickets zu diesem Thema, wurde direkt 5 min nachdem ich das Gespräch mit der Vodafone hotline beendet hab, kommentarlos geschlossen.  Beim anderen habe ich (am 26.10 aufgemacht) bis heute nichts gehört. Weder eine "Wir haben ihr ticket erhalten" SMS/EMail noch sehe ich es in meinen Vodafone Account unter "Störungstickets".

Glaube also nicht das dort ein Ticket aufgemacht wurde, wie mir am Telefon versichert worden ist.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

@Sirius-Bo  schrieb:

@JayCon @Colt_1976 

Wichtige info für das auschalten der Firewall. Damit der Menüpunkt "Firewall" unter dem Tab "Internet" auftaucht, muss zunächst von dem "Standard-Modus" in den "Experten-Modus" gewechselt werden.

 

Dies kann oben rechts, oberhalb der Navigations-leiste, via einem Dropdown-Menü getan werden.

Siehe bild:

Nach dem umlegen des Schalters wirst du auch noch einmal gewarnt und dir auch gesagt das die Firewall, nach 24h, wieder automatisch eingeschaltet wird.

 

Ausführen der Anleitung auf eigene Gefahr.


Prima danke ! .... diese Passage hab ich nicht auf den Schirm gehabt ! 

...

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Das Ausschalten der Firewall hat nur mäßig geholfen. Die Probleme sind wieder da und die Firewall ist immer noch deaktiviert.

Mehr anzeigen
Digitalisierer

@Sora90 


@Sora90  schrieb:

Das Ausschalten der Firewall hat nur mäßig geholfen. Die Probleme sind wieder da und die Firewall ist immer noch deaktiviert.


Musste ich leider auch festellen.

Scheinbar liegt der flooding schutz tiefer bzw so das man da nicht als Kunde rankommt (Warum auch alle Einstellungen zur Verfügung stellen? Wir sind ja hier nicht bei AVM. Das wäre ja noch schöner).

 

Sprich außer abwarten und Tee trinken und/oder gegebenfalls einen privat Router kaufen und diesen in Rechnung stellen geht aktuell wohl nichts.

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

@Sirius-Bo: Ich warte jetzt auch noch ein wenig ab, weil die Mods hier meinten, dass die Techniker ja daran arbeiten. Spätestens Mitte nächster Woche rufe ich bei der Hotline an und erwarte entweder einen anderen Router oder die dürfen mir meinen Vertrag kündigen.

Mehr anzeigen
Daten-Fan

@Sora90  schrieb:

Das Ausschalten der Firewall hat nur mäßig geholfen. Die Probleme sind wieder da und die Firewall ist immer noch deaktiviert.


Stimmt. Ausschalten der Arris-Firewall hilft nicht wirklich, Abbrüche gehen weiter

Evtl. sollte man die aufgespielte Firmware zurücknehmen !!!???

Der Hitron Router war auch nicht so der Hit aber bei mir lief er 2 Jahre störungsfrei.

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Ja, ich hab schon versucht auf der Arris Seite rauszufinden wie man die Firmware wieder downdated aber da stand nicht wirklich was.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Ich finde auf der Arris Seite nicht mal das Modell TG3442de.

Ist scheinbar ein Modell, das extra für VF hergestellt wurde.

 

Ist es eventuell möglich den Router auf einen früheren Stand, sagen wir vor dem 22. Oktober, zu bringen?

 


Grüße

Jay

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Kleiner Tipp den ich euch geben kann bis das Problem behoben wurde:

 

aktiviert in den Router Settings das Gast-Wlan.

Indem ich mich dort eingewählt habe, hatte ich zumindest für einige Stunden eine konstante Verbindung bis die gewohnten Lags etc. wieder losgingen.

Mehr anzeigen
Daten-Fan

Ich habe gleiche Problem seit ca. 1 Woche, keine neuen Geräte oder Änderungen Zuhause. Keine stabilen Verbindungen, Abbruche, Router Neustarts von alleine (mehrfach am Tag) auch ohne Belastung (nur Surfing). Kein stabiles Skype oder WhatsApp Video Gespräch möglich.

Probleme bestimmt liegt an dieses No Name - Arris billig China Ware Router, wo er fehl Blacklist oder DDos Attacke erkennt und sich erhängt. Laut Aussagen von vielen nach Software Update. Oder an Vodafone selbst. Meine Nachbarn mit alte Vodafone Routern haben keinen Problemen.

Vodafone Hotline bringt keine Hilfe, außer Warten oder E-Mail, wie kann man WLAN Optimieren. Trotz es auch mit LAN das gleiche.

Ich habe noch alte Vertrag mit O2 DSL, wo ich Zyxel Router habe, langsam aber stabil. Nie Router Problemen gehabt. Ich hoffe Vodafone in Zukunft wird auch weltbekannte geprüfte Hardware benutzen, statt Made in Nachbars Keller.

 
Mehr anzeigen