Menu Toggle

Einschränkung bei Telefonie & Daten im Raum München

Einschränkungen bei Mobilfunkdiensten.

Es gibt aktuell leider Störungen im Mobilfunkbereich unter 2G, 3G und 4G. (Region München, Dachau, Oberschleißheim, Unterföhring, Ismaning).

 

Nähere Informationen dazu findet ihr im Eilmeldungsboard.

 

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Internetnutzung stört TV-Empfang
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo,

angefangen habe ich bei Vodafone mit 25 Mbit/s. Das lief auch soweit.

 

Nach einer Umstellung auf 200 Mbit/s fingen die ersten Probleme an. Sobald man das Internet nutzte, kam es erstmal auf einem TV-Gerät (Samsung) zu Klötzchenbildung bis hin zum kompletten Ausfall von Bild und Ton. Nachdem ein Techniker von VF den Verstärker neu eingepegelt hat, funktionierte das wieder. Wobei das Einpegeln recht abenteuerlich war, da er keine passenden Kabel dabei hatte und deswegen nur die Kabelenden zusammengehalten hat. Als ich ihn darauf hinwies, beruhigte er mich und sagte, dass das schon geht. Somit wundert mich nichts mehr bei VF.

 

Jetzt haben wir vorgestern auf 1000 Mbit/s gewechselt. Seitdem haben extrem schlechte Downloadraten ganztägig (15-80 Mbit/s) per WLAN und LAN. Außerdem bekommen bei Internetnutzung alle 3 TV-Geräte (LG, Samsung, Panasonic) kein Signal mehr oder Bild und Ton stocken.

 

Morgen kommt ein Techniker. Hat noch jemand Tipps, damit nicht wieder nur eine obligatorische Beschauung stattfindet? Ich habe noch die erste Dose im Keller oder den Verstärker in Verdacht. Anders kann ich mir das nicht erklären. Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

 

VG Denis

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hi,
so der Techniker war heute da. Es kamen mehrere Punkte zusammen.
Erstmal danke an den Vorposter. Ich hatte das falsche Homeway-Modul in der Dose verbaut, an der der Router angeschlossen war. Vorher war der Router immer im Keller angeschlossen. Ich denke, das war ein Teil des Problems.

Der zweite Punkt war der von Vodafone verbaute Filter, der bei der Trennung von TV und Internet verwendet wird. Der ist wohl nicht mehr notwendig, führt regelmäßig zu Störungen und wird daher überall ausgebaut.

Punkt drei war ein falsch eingestellter Verstärker. Das war sicher der vorher dagewesene Techniker. Der Techniker von gestern machte einen sehr kompetenten Eindruck und wusste, was er tat. Der davor war von der Sorte...probieren wir mal das.

Also nun ist wieder alles super. Danke für die Tipps.

 

VG Denis

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
24 Antworten 24
Highlighted
Netzwerkforscher

Ich ergänze mal meinen eigenen Beitrag.

Da ich auch im Home-Office sitze, ist mir jetzt aufgefallen, dass ich mehrfach aus Telefonkonferenzen geflogen bin, was vor der Umstellung auf 1000 MBit/s auch nicht der Fall war. Vielleicht hilft das beim Problem finden.

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Hallo,

 

woher sollen wir hier wissen wo die Ursache liegt?

Das kann in der Tat nur vor Ort von einem Techniker festgestellt werden, Möglichkeiten dürfte es da so einige geben.

Wovon ich allerdings ausgehen würde, der Fehler liegt irgendwo in der Hausanlage.

Weil, es ist schon ungewöhnlich das dann 3 TV ausfallen, das könnte z.B. an der Hausverkabelung liegen.

 

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit Labor FritzOS
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo,

ich hatte nur auf Tipps gehofft. Es ist eine neue Anlage von Homeway. TV und Netzwerk sind komplett getrennt und es sind alles Stichleitungen, die im Keller  zusammenlaufen. Selbst, wenn ich das komplette Internet abklemme, habe ich auf einem TV bei manchen Sendern kein Bild mehr. Daher mein Verdacht, dass entweder der Verstärker defekt ist oder die Anschlußdose im Keller. Bei meiner Suche im Netz habe ich auch schon ähnliche Fälle gefunden. Außerdem ging die Anlage, bis ich zum ersten Mal den Tarif wechselte.

 

VG

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@FryHansen  schrieb:

Außerdem ging die Anlage, bis ich zum ersten Mal den Tarif wechselte.


Manchmal gibts Zufälle, wo dann eben das passiert, wenn man was bestimmtes ändert.

Eine Änderung des Internet-Tarifes bedingt aber keine Änderung der Hausanlage, da bleibt alles gleich.

 


@FryHansen  schrieb:

TV und Netzwerk sind komplett getrennt

Netzwerk, gut und schön, aber Kabel-Internet/Phone kommen über eine Leitung rein, dann der HAV, dann auch bei Stichleitungen eine Verteilung. Entweder Abzweiger bei Stichdosen oder Verteiler bei Enddosen oder Durchgangsdosen mit Abschlußwiderstand.

Und das was da rausgeht, auch über diese Leitung, das Koax-Kabel.

Wenn du sagst Stichleitung, dann sollten sich normalerweise die Dosen/Leitungen untereinander nicht stören.

 


@FryHansen  schrieb:

Selbst, wenn ich das komplette Internet abklemme, habe ich auf einem TV bei manchen Sendern kein Bild mehr. 


Hm, das sind aber 2 verschiedene Geschichten, auch wenns über ein Kabel kommt.

Andererseits, du hast bei einem TV generell Empfangsprobleme?

Bei den anderen nicht?

Defekter Verstärker wenn bei den beiden anderen TV es keine Probleme gibt würde ich ausschließen wollen, möglicherweise haut der Pegel nicht hin.

 

Keine Ahnung was da verbaut wurde, aber wenn ich mir das so ansehen, bei Homeway, dann dürfte für die Dosen unterschiedliche Antennenmodule verwendet worden sein?

Für den Anschluß des Routers das Modul HW-ET6 DVB-C/Rück

Für die restlichen Dosen dürfte das HW-ET8 DVB-C/T Modul ausreichend sein.

Da aber alle beiden Module die gleiche Anschlußdämpfung haben, mal spekuliert, reicht das für den TV der am weitesten weg ist vom Verteiler/Abzweiger?

 

Aber mit spekulieren kommen wir nicht weiter, das muß sich vor Ort angesehen werden.

 

Dich ja den Modemwerten zu fragen, wenn der Techniker kommt, ne macht wenig Sinn, das der Teile für das Homeway-System bei hat, mag ich aber eher bezweifeln.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit Labor FritzOS
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hi,
so der Techniker war heute da. Es kamen mehrere Punkte zusammen.
Erstmal danke an den Vorposter. Ich hatte das falsche Homeway-Modul in der Dose verbaut, an der der Router angeschlossen war. Vorher war der Router immer im Keller angeschlossen. Ich denke, das war ein Teil des Problems.

Der zweite Punkt war der von Vodafone verbaute Filter, der bei der Trennung von TV und Internet verwendet wird. Der ist wohl nicht mehr notwendig, führt regelmäßig zu Störungen und wird daher überall ausgebaut.

Punkt drei war ein falsch eingestellter Verstärker. Das war sicher der vorher dagewesene Techniker. Der Techniker von gestern machte einen sehr kompetenten Eindruck und wusste, was er tat. Der davor war von der Sorte...probieren wir mal das.

Also nun ist wieder alles super. Danke für die Tipps.

 

VG Denis

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@FryHansen: Danke für die doch sehr positive Rückmeldung.

 

Was mich persönlich interessieren würde, welches Homeway-Modul hast du den verwendet?

TV Filter, ups, das konnte ich ja nicht ahnen, du hast aber einen TV Vertrag?

 

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit Labor FritzOS
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hi,

ich hatte die ET8 Module überall verbaut, da der Router im Keller saß. Nach einem Tarifwechsel habe ich die 6591 an eine der beiden Dosen im Wohnzimmer angeschlossen, ohne das Modul zu wechseln. Ich habe jetzt das ET6 Modul bestellt und teste es dann wieder.

Ich habe alles von Vodafone, Internet, Telefon, TV und Mobilfunk. Der Techniker sagte, dass momentan alle Kunden angerufen werden, um den Filter auszubauen, weil er wohl öfter Probleme macht. Bei uns hatte bisher noch niemand angerufen.

VG Denis

 
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@FryHansen  schrieb:

ich hatte die ET8 Module überall verbaut,

Hm, wenn ich mir die technischen Daten des Moduls so ansehe, erstaunlich das da Internet/Phone überhaupt funktioniert hat, bzw. das würde die Ausfälle erklären. Weil der Bereich von 5-65 Mhz wird da entkoppelt. Ohne dem geht Internet/Phone nicht wirklich.

 


@FryHansen  schrieb:

Ich habe jetzt das ET6 Modul bestellt und teste es dann wieder.


Genau, das ist das richtige, weil da über den F-Anschluß auch die Frequenzen für den Bereich von 5 - 65 Mhz genutzt werden können.

 


@FryHansen  schrieb:

Ich habe alles von Vodafone, Internet, Telefon, TV und Mobilfunk. Der Techniker sagte, dass momentan alle Kunden angerufen werden, um den Filter auszubauen, weil er wohl öfter Probleme macht.


Das VF alle Kunden anruft, eher nicht, zumal das ne Sache ist die seit der Abschaltung der Analogen Sender aktuell sein sollte.

Wenn du aber TV regulär also betreffs des Kabelanschlusses (TV ConnecT) nutzt, dann sollte der TV Filter nicht verbaut sein? Von daher hab ich da Zweifel mit dem Teil.

"Preisfrage" dazu, konntest du über die TV Das Erste HD oder das ZDF HD sehen?

 

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit Labor FritzOS
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Ich habe den ganz normalen TV Connect Tarif. Ich habe bewusst auf Giga TV verzichtet. Das war ein ganz schöner Kampf bei Vodafone, Giga TV nicht zu nehmen. Der Filter wurde 2015 eingebaut. Seit dem war er bis vorgestern drin.

Mehr anzeigen