Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Internetgeschwindigkeit (Kabel) zu langsam und sehr schwankend
GELÖST
Gehe zu Lösung
SuperUser

Je nach Auswahl und Auslastung der Testserver können solch extreme Unterschiede zustande kommen.

Das ist aber schon sehr unwahrscheinlich - außer der Testserver bei der BNetzA ist vollkommen überlastet (oder das Peering vom VF-Netz hin zum Testserver der BNetzA).

 

Was auch noch sein könnte, gerade wenn dein Anschluß über DS-Lite läuft -und- der Test der BNetzA nicht IPv6-tauglich ist, ist eine Überlastung des sogenannten AFTR-Gateways (also des Servers, der dazu dient, dass deine IPv4-Pakete mit denen anderer Kunden über eine einzige öffentliche IPv4 abgewickelt werden). Denn der VF-Test - basierend auf speedtest.net - läuft über IPv6 und nicht über IPv4.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Was kann ich jetzt machen, um eine akzeptable Geschwingikeit zu bekommen? Denn letztendlich will ich ja eine Internetgeschwindigkeit, die mir ein akzeptables Streaming ermöglicht und das ist abends regelmäßig nicht möglich. Wenn die Geschwindigkeit wirklich 100MBit schnell wäre, gäbe es da keine Problem. Mich als Kunde interessiert ja vor allem die Geschwindigkeit, die auch wirklich ankommt und nicht die, welche Vodafone mit dem eigenen Portal theoretisch misst.
Zumal ich im Moment deutlich mehr Vertrauen in den Test der BNetzA habe.
Mehr anzeigen
SuperUser

Treten die Probleme denn auch auf, wenn du statt deiner eigenen 6490 das Leihgerät angeschlossen hast?

Zumal dein Ausschnitt aus den Signalwerten nicht alle Werte zeigte - hier wäre es nochmal wichtig, dass du alle Kanäle in Sende- und Empfangsrichtung per Screenshot festhältst und hochlädst.

 

Und zum Thema Geschwindigkeit:

Das Problem ist, dass du hier einem Gedankenirrtum unterliegst - bei den immer "größer" werdenden Datenraten am Endkundenanschluß sind meist nicht mehr die Kundenanschlüsse die bestimmende Größe, sondern es werden zunehmend auch Dinge wie "Peering", d.h. die Anbindung verschiedener Netze der Anbieter zueinander, und die Auslastung der Server immer wichtiger. Es kann also durchaus sein, dass ein Peering hin zum Streaminganbieter überlastet ist - in dem Fall würdest du trotz vollkommen freier Leitung (die dann u.a. bei Speedtests zu einem Server, der über ein anderes Peering angebunden ist, volle Geschwindigkeit aufzeigt). Oder halt das der Streaminganbieter selbst nicht genug Bandbreite an den Servern bereitstellt und deshalb nichts mehr geht.

 

Dafür wären aber auch Langzeittests unbedingt notwendig - und zwar wiederum ausschließlich im LAN -und- es dürfen während der Tests (logischerweise) keine anderen Geräte in's Netz gehen - denn die würden sonst den Test verfälschen.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Ich poste die Kanäle die kommende Tage mal, wenn ich etwas mehr Zeit habe.

Aber ich habe die geringe Geschwindigkeit ja nicht nur zum Streaminganbieter. Auch der Test der Bundesnetzagentur zeigt ja regelmäßig diese Geschwindigkeiten. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass so viele Faktoren die Geschwindigkeit drosseln, dass am Ende von 100 Mbit/ s nur 10 übrig bleiben. Dann kann ich mir ja eine solche Bandbreite sparen. Wo liegt der Sinn eines Speedtestes der Bundesnetzagentur, wenn dieser nicht die richtigen Werte anzeigt? Wie gesagt, ich kann verstehen, dass mehrer Faktoren die Geschwindigkeit drosseln, aber so, dass kaum mehr etwas ankommt??
Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo wulfenmaster,

 

hast Du denn schon Gelegenheit gehabt, nach den Signalwerten zu schauen?

 

Ansonsten schau ich mir gern Deinen Anschluss an, dazu muss aber unser Gerät angeschlossen sein, sonst seh ich nichts.

 

Schickst Du mir dazu bitte Deinen Namen, Geburtsdatum, Adresse und Kundennummer in einer Privatnachricht?

 

Viele Grüße, Manu

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hier sind die Signalwerte der Fritzbox. 

Netzwerkforscher

HIer der aktuelle Speedtest von Vodafone: 

Netzwerkforscher

Und hier der aktuelle Speedtest von der BuNeAg.

Netzwerkforscher

und Danke an alle für die Hilfe 

Mehr anzeigen
SuperUser

Die Signalwerte sind in der Tabelle unter "Kanäle", also das, was du schon mal vom Handy aus gesendet hattest.

Die Übersicht, die du jetzt zuletzt gepostet hast, bringt leider nichts...

 

Und wie @Manu schon schrieb:

Für eine Begutachtung und Messung der Leitung muss deine Fritzbox abgebaut und stattdessen das Leihgerät angeschlossen werden. Denn nur mit dem Leihgerät können die Werte aus der Ferne ausgelesen werden (und somit auch getestet werden, ob hier wirklich ein Problem mit der Leitung -oder- nicht vielleicht mit deiner eigenen FritzBox vorliegt).

Mehr anzeigen