Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Internetgeschwindigkeit (Kabel) zu langsam und sehr schwankend
GELÖST
Gehe zu Lösung
Netzwerkforscher

@Manu  schrieb:

Hallo wulfenmaster,

 

wahrscheinlich hast Du mich falsch verstanden oder einen Unterton reingelesen, den ich gar nicht meinte.


Vielleicht habe ich dich falsch verstanden, ich will dir nichts unterstellen. Die Wortwahl lies mich dies vermuten. 

 


@Manu  schrieb:

 

Andererseits hätte ich Dir mit einer Gutschrift bis zum Ende der Arbeiten auch entgegenkommen können. Aber Deine Entscheidung klang so endgültig.

 


Mir wurde keine Gutschrift angeboten. 

 


@Manu  schrieb:

Grundsätzlich verstehe ich Dich voll und ganz, keine Frage. Dass die Situation für Dich nicht optimal ist, ist klar.


Wenn die volle Brandbreite nicht immer erreicht wird, kann ich damit leben, allerdings ist es in Stoßzeiten, also ab dem frühen Abend, oft so, dass das Internet gar nicht funktioniert, sprich 1-2 MBit/s "schnell"  ist. 

 


@Manu  schrieb:

 

Ich wollte damit nur zum Ausdruck bringen, dass ich Deine Entscheidung, uns zu verlassen akzeptiere. Klar gibt es gewisse Regeln, die Du dann einhalten musst.

 

Die Regeln erfordern es wohl, dass ich zu unterschiedlichen Zeiten Messungen vornehmen und Vodafone dies vorlegen muss. Vodafone hat dann Zeit das Problem zu beheben. Dies mache ich im Moment.

Kann das Problem nicht behoben werden, hat man laut Verbraucherschutzzentrale  ein Recht auf Sonderkündigung. Nun ziehen wir in fünf Monaten um. Am neuen Ort ist kein Vodafone Kabelanschluss möglich. Im neuen Baugebiet ist nur Glasfaser der Konkurenz vorhanden. Insofern steht auch über diesen Wege eine Sonderkündigung zu. Sehe ich das richtig?  

 

viele Grüße 

wulfenmaster

Mehr anzeigen
SuperUser

@wulfenmaster 

Bitte nicht die 2 Sachen (Umzug / zu geringe Geschwindigkeit) vermischen - das macht es nicht besser - zumal sie wirklich getrennt voneinander betrachtet werden müssen.

 

Zur Geschwindigkeit:

Wie gesagt, wenn der Vertrag aus wichtigem Grund wegen zu geringer Geschwindigkeit gekündigt werden soll, braucht es einerseits entsprechende Nachweise (Messungen zu unterschiedlichen Zeiten über einen entsprechenden Zeitraum) und andererseits einer angemessenen Frist zur Behebung (was angemessen ist, ist nicht klar - es gibt in dem Sinne keine "feste" Frist).

Sollte eine Gutschrift angenommen werden, ist hingegen keine Sonderkündigung mehr für den Zeitraum der Gutschrift möglich - dir steht es frei, zwischen Gutschrift und Kündigung zu wählen, aber beides geht nicht gleichzeitig.

 

Unabhängig davon das Thema Umzug:

Sofern du an eine Adresse ziehst, an der die vertraglich geschuldete Bandbreite nicht realisiert werden kann, steht dir nach TKG ein Sonderkündigungsrecht mit 3 Monaten Kündigungsfrist ab Eingang der Kündigung oder ab Umzugstag (der spätere der beiden Termine zählt!) zu. Es kann sein, dass du einen Nachweis über den Umzug (z.B. eine Ummeldebescheinigung) nachreichen musst, damit die Kündigung auch entsprechend wirksam wird. Um die 3 Monate "Strafzahlung" kommst du dabei erst einmal von Gesetzesseite nicht herum. Jedoch bietet VF die Möglichkeit, dass du -sofern du auf DSL von VF umsteigst- dir die 3 Monate erlassen werden.

Du kannst -und solltest- also den Umzug frühestmöglich melden, damit eben jene Kündigung (oder andere Optionen) auch entsprechend ziehen. Denn gerade bei der Schaltung von DSL können schon mal zwischen Bestellung und Aktivierung 4..6 Wochen in's Land gehen.

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo wulfenmaster,

 

wie reneromann schon richtig erklärt hat, sind dies zwei verschieden Sachen.

 

Den Umzug meldest Du bitte möglichst frühzeitig schriftlich bei uns an. Bitte nicht im Forum, sondern direkt an unsere Postadresse des Kundenservice.

 

Bei der Auslastungsstörung haben wir immer noch die beiden von mir genannten Möglichkeiten. Entweder Gutschrift oder Du möchtest vorzeitig den Vertrag beenden. Da ich noch keine konkrete Aussage von Dir dazu habe, habe ich nichts veranlasst.

 

Viele Grüße, Manu

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Wenn ich die Möglichkeit einer Gutschrift bis zur Behebung des Problems habe, würde ich mich für diese Alternative entscheiden. Kannst du das in die Wege leiten? 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo wulfenmaster,

 

ja, das kann ich machen. Die Gutschrift wird Dir auf Deinem Kundenkonto hinterlegt und mit der nächsten Rechnung verrechnet.

 

Viele Grüße, Manu

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo wulfenmaster,

 

gern geschehen.

 

Ich schließe den Beitrag hier ab und Du kannst Dich gern jederzeit, falls mal wieder etwas sein sollte, bei uns melden.

 

Viele Grüße, Manu

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen