Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

BEHOBEN: Mobil: Einschränkung mobile Telefonie & Daten 2G/4G in Zossen, Zeuthen, Blankenfelde, Dabendorf, Rangsdorf, Baruth, Jühnsdorf

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Internetausfall zu bestimmten Zeiten
hardyx
Daten-Fan

Habe eine cable 250 mit powerupload.

Da ich häufig Zoom und Skype benutze, ist es für mich sehr störend wenn das Internet für 3-10s häufig unterbrochen wird. Dies geschieht meisten in der Zeit von 9-10 Uhr und abends um 18:30-20:00 Uhr.

Das Problem besteht seit 2 Jahren und ich hatte schon 7 Techniker hier. Jeder meinte er hätte was gefunden bis auf den letzten, der sagte er könne nix finden. Eine neue Fritzbox habe ich auch schon erhalten. Bild 1 dokumentiert die Ausfälle. Bild 2 zeigt, dass der Upload in dieser Zeit extrem langsam ist. (ich habe einen Upload 50 Mb/s). Bild 3 zeigt dass es in den ersten 6-7sek. extrem schlecht funktioniert, wohlgemerkt nur zu den oben genannten Zeiten. Wenn ich beim Kundendienst anrufe, erhalte ich anfangs immer die Meldung das mein Anschluß überprüft wird und "Es liegt eine Störung vor! Setzen sie ihr Router zurück". Ein Techniker gab mir den Rat eine "Umfrage in der Nachbarschaft zu machen, ob Vodafon-Kunden gleiche Probleme haben, dann würde sich was ändern".  Ich habe den Eindruck, dass die Upload-Bandbreitet des Cable nicht ausreichend ist. Vodafon hat wohl den Kunden das "Fell" verkauft, obwohl der "Bär" noch nicht erlegt ist.

Bild1 vom 18.10.2021Bild1 vom 18.10.2021Bild 2 vom 18.10.2021Bild 2 vom 18.10.2021Bild 3Bild 3

Mehr anzeigen
8 Antworten 8
Chr1ssy
Moderator

Hi Hardyx,

 

ich kann absolut verstehen, wie nervig es sein muss.

 

Bitte teile uns doch noch folgende Angaben hier mit, damit wir ein noch besseres Bild davon bekommen.

 

Screenshots benötigen wir natürlich nicht mehr.

 

Liebe Grüße
Chr1ssy

Mehr anzeigen
hardix2
Smart-Analyzer

Leider mußte ich eine andere Identität annehmen, da es mir unter meine alte Identität nicht möglich war zu antworten, doch das ist ein anderes Thema, welches ich unter "Willkommen bei der Community" behandet habe. Dank Boris (Vodafon) funktioniert es jetzt. Aber ich heiße nicht mehr Hardix, auch nicht Hardyx sondern Hardix2.

Nun zu den Fragen:

  • In welchem Bundesland wohnst Du? Sende bitte auch die Postleitzahl:  NRW 33104
  • Welchen Vertrag hast Du? (z.B. Internet + Telefon 100): siehe mein 1. Beitrag
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? (z.B. Hitron): Fritzbox 6591
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät? von Vodafon
  • Welcher Fehler tritt auf? (Geschwindigkeit zu gering; Packetloss) Schicke dazu auch Screenshots von Speedtests (mit Datum und Uhrzeit) und Tracerts/ Pingplotter-Messungen bei Packetloss oder Ping-Problemen siehe mein1. Beitrag
  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? (LAN; WLAN; zusätzlicher Router; PowerLAN): LAN
  • Welchen Browser verwendest Du normalerweise? (z.B. Firefox):  Google Chrome
  • Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? (z.B. Windows) Window 10; mit mehr als einen PC getestet.
  • Beginn und Zeitraum der Störung (z.B: seit Anfang April; nur am Abend): siehe mein 1. Beitrag
  • Lade dazu noch einen Screenshot von den Signalwerten hoch. Diese findest Du in der Benutzeroberfläche Deines Kabelrouters über 192.168.0.1 bzw. über 192.168.178.1 bei der Fritzbox.: 192.168.178.1 
  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625 für Vodafone Kabel Deutschland bzw. 0221/46619100 für Vodafone West) durchgeführt? Es wurde immer wieder ein Techniker beauftragt. Ergebnis: siehe mein 1. Beitrag 

Da ich meinen Beitag nun im Forum suchen mußte (wegen der oben genannten Probleme) stieß ich auf viele Beiträge von Kunden, die ähnliche Mängel beschreiben. Immer wieder wird es mit dem Rückkanal in Verbindung gebracht. Da ich selbst einen Berieb für die Entwicklung elektonischer Geräte habe, weiß ich, dass der Rückkanal im Frequenzbereich 28-62MHz durch viel Geräte, die eine EU-Konformitätsprüfung nicht bestehen würden, stark gestört wird. Die meisten 220V-LEDs stören dermaßen, dass man sich fragen muß, wie die eigendlich in den Handel gelangen. Doch normalerweise sollte Ihr Kabel so gut abgeschirmt und abgeschlossen sein, dass auch solche Störquelle den Kabelnetz nichts anhaben dürften. Wenn doch, muß man die Störquelle finden und nicht die Kunden mit Ausreden hinhalten. Die Techniker, die Sie von den Kabelgesellschaften schicken machen nur eine Momentaufnahme bei ihrer Messung und wenn die nichts war wiederholen sie die nochmal. Vielleich könnte man die Qulität einer Leitung einmal über einen längeren Zeitraum überprüfen, Störer eliminieren oder dort wo es nicht gut läuft auf DOCSIS 3.1 umstellen. Ich bin gespannt ob Sie mir in den nächsten Wochen eine wirkliche Lösung anbieten oder wieder einen Techniker mit seinem "Multimeter" schicken.

LG Hardix, ah Hardyx, Hardix2 ... ah .. wie heiße ich jetzt eigendlich?

 

Mehr anzeigen
hardix2
Smart-Analyzer

Der erste Signalwert fehlte noch.

Mehr anzeigen
R4mona
Moderatorin

Hey hardix2,
 

vielen Dank für Deine Rückmeldung.

Wir schauen gern für Dich nach, ob uns Updates zu Deinem Anliegen bekannt sind. Schick uns dafür bitte eine PN mit den folgenden Daten: Kundennummer, Name, Adresse, Geburtsdatum, Bundesland und aktuelle Handynummer.

Meld Dich anschließend bitte wieder hier im Beitrag sobald die Nachricht raus ist.

Viele Grüße
R4mona



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
hardix2
Smart-Analyzer

Habe alle Informationen per PM übermittelt.

Mehr anzeigen
Ida
Moderatorin
Moderatorin

Hi hardix2

Aktuell ist in Deiner Umgebung eine größere Störung bekannt Smiley (traurig) Die Technik arbeitet mit Hochdruck an der Behebung. Sollte es nicht besser werden melde Dich nochmal bei uns. Wir werden dann ein separates Ticket erstellen.

Liebe Grüße
Ida



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
hardix2
Smart-Analyzer

 Danke für den Hinweis, dass es "eine größere Störung in meiner Umgebung" gibt. Doch das wird mir seit 1 1/2 Jahren erklärt und dies ohne jegliche Veränderung.

Ein Beispiel dazu aus dem August 2021:

SMS vom 25. Aug.2021 14:31 "Lieber Kunde, die Störungsbehebung dauert leider länger als erwartet...."

SMS vom 25. Aug.2021 16:19 "Lieber Kunde, die Störung wird durch ein Störsignal in ihrer Umgebung verursacht. Wir melden uns sobald die Störung beseitigt wurde."

SMS vom 26. Aug.2021 08:39 "Lieber Vodafone Kunde, Ihre gemeldete Störung konnte auf ein externes Fremdsignal eingeschgrenzt werden. Dies wurde bereits für sie behoben. Ihr Anschluss sollte wieder wie gewohnt funktionieren."

Ich finde es ein Hohn zu schreiben "sollte wieder wie gewohnt funktionieren", den wie "gewohnt" funktionierte er ja noch nie.

Wenn Sie schon einräumen dass das Cable gestört ist, so wie es jetzt ja wieder sagen, Störungen behoben werden müssen, möchte ich Ihnen zwei Vorschläge unterbreiten:

 

Lösung 1: Sie halbieren den Preis und erstarten mir den zuviel gezahlten Betrag in diesem Jahr zurück (oder verrechnen ihn). Da Sie ihren Anteil am Vertrag nur mangelhaft erfühlen finde ich dies eine faire Einigung. Sobald die Störungen beendet sind kehren wir zum alten Preis zurück.

 

Lösung 2: Ich kündige den Vertrag zum Jahresende fristlos und da ich noch einen Business-Vertrag für meine Firma bei ihnen habe, diesen gleich auch, da ich gerne alles aus einer Hand habe.

 

Sie haben Wahl. In diesem Sinne

Hardix2  ( Und bitte nennen Sie mich nicht immer "Lieber Kunde", dass bin ich schon lange nicht mehr)

Mehr anzeigen
R4mona
Moderatorin

Hallo hardix2,

ich verstehe sehr gut, dass die aktuelle Situation frustrierend für Dich ist. Störungen sind nie etwas schönes, können aber leider dennoch auftreten. Unsere Techniker:innen geben ihr Bestes, um das Problem schnellstmöglich zu beheben. Dabei kommt es jedoch sehr darauf an, wie massiv die Beeinträchtigung ist und was die Ursache.

Meld Dich gern per PN. Dann schauen wir gemeinsam wie wir Dir für den Ausfall entgegen kommen können.

Viele Grüße
R4mona



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen