Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Internet extrem langsam
domi1992
Netzwerkforscher

Hallo zusammen,

ich versuche es mal wieder und hoffe auf Hilfe. Seit Jahren habe ich extrem langsames Internet. Ich hatte schon so viele Techniker Besuche dass ich sie nicht mehr zählen kann. Jedes mal wird der Router getauscht das wars. Einmal wurde mir gesagt dass die Multimediadose defekt ist. Als der Techniker dann kam hatte er keine dabei und hat wieder den Router getauscht. Vodafone schraubt meinen Vertrag immer weiter in die Höhe aber Leistung kommt keine raus. Mittlerweile habe ich den 1000Mbit Vertrag was mir im Endeffekt auch nichts bringt. Ich hoffe diesmal kann mir jemand helfen. Und bitte sagt nicht ihr hängt mich 24h in dei Überwachung und am nächsten Tag bekomme ich eine SMS alles in Ordnung. Dem ist nämlich nicht so. Im Anhang findet ihr die Werte der Fritzbox bzw. des Speedtests. Wenn ihr mal auf die Historie schaut. Mitte März habe ich mich bei Vodafone beschwert. Hier habe ich auch meinen Vertrag verlängert (auch nur weil Vodafone das Monopol auf dem Land hat und die Telekomm nicht anständig vernetzt ist) dann ging das ganze wie von Geisterhand wieder für ein paar Tage. Dieses Phänomen tritt immer auf wenn ich Anrufe. Ich bin es langsam leid und bin so froh wenn unser Haus gebaut ist dass ich endlich wechseln kann. Bis dahin bezahle ich allerdings für etwas das ich nicht bekomme. Und ja das Notebook hat die nötige Netzwerkkarte für 1000Mbit und ja ich bin über Kabel direkt am Router angeschlossen.  Kabellänger Router Notebook: 2m, Kabeltyp CAT7.

Danke schonmal für eure Hilfe.

Speedtest.jpg

Fritzbox 1.jpgFritzbox 2.jpgFritzbox 3.jpg

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
Tobias
Moderator

Hallo @domi1992,

das klingt nicht so schön, tut mir leid. Ich will da dennoch mal einen Blick drauf werfen. Schickst Du mir mal Deine Kundendaten (Kundennummer, Name, Adresse und Geburtsdatum vom Vertragsinhaber) via privater Nachricht?

Sag mir dann bitte im Beitrag Bescheid, wenn Du mir die Daten geschickt hast.

LG

Tobias

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
domi1992
Netzwerkforscher

Hallo Tobias,

ich habe dir die Vertragsdaten geschrieben.

Ich hoffe diesmal kann eine Lösung gefunden werden.

Kurze Info noch zur Wohnsituation. Im Haus sind 6 Parteien sowie eine Apotheke und ein Immobilienbüro welche vermutlich mit Businessverträgen ausgestattet sind. Die Gegend ist ein Mischgebiet wobei hier nebenan eine größere Firma ansässig ist. Natürlich merkt man hier dass früh zwischen 7 und 10 sowie mittag um 12 die Auslastung relativ hoch ist. Dennoch hoffe ich dass wir eine Lösung finden, dass noch genug Leistung bei mir ankommt. Laut Speedtest kommt ja am Router immer 1000Mbit an deshalb verstehe ich nicht warum es nach dem Router stockt. Gelegentlich funktioniert ja alles einwandfrei. Da bekomme ich selbst über WLan an die 1000Mbit. Aber tagsüber wenn die Firmen aktiv sind ist es wirklich schlecht.

Mehr anzeigen
Tobias
Moderator

Hi @domi1992,

 

die Werte vom Anschluss passen, wie genau misst Du denn? Hast Du nach unserem Router noch n Eigenes Netzwerk aufgebaut? D-Lan Adapter oder n Switch? Smiley (fröhlich)

 

LG

 

Tobias

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
domi1992
Netzwerkforscher

Hallo Tobias,

ich messe direkt am Router. Ich habe zuhause zwar noch DLan für Smart TV etc. Allerdings wird die Messung direkt vom LAN Port am Router gemacht. Letztes Jahr hat mir ein Techniker mal erzählt dass der Schirm in der Dose nicht richtig aufgelegt ist und er hat das dann angeblich behoben. Allerdings weiß ich dass dem nicht so war. Ich hatte die Dose bevor der Techniker kam auch offen und hab nachgesehen, da er schon am Telefon diese Diagnose festgestellt hat. Ich hab selbst eine elektrotechnische Ausbildung allerdings bin ich der Meinung dass das Sache von Vodafone ist den Fehler zu beheben. Ich schaue mir die Ferndiagnose der Techniker grundsätzlich vorher an dass sie mir hier keinen Käse erzählen wenn sie da sind. Deshalb wurde dann auch immer der Router pauschal getauscht, da der Fehler nie eindeutig indentifiziert wurde. Ich werde wenn ich Zeit habe mal eine stündliche Messung mit Protokollierung einrichten. 

Mehr anzeigen
Tobias
Moderator

Hi @domi1992,

 

okay, dann schick das gern mal rüber - wenn alle Stricke reißen kann ich auch noch n Kollegen schicken, der das vor Ort prüft. Kann ja auch mehr sein als nur die Dose, Alter und co Smiley (fröhlich)

 

LG

 

Tobias

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
domi1992
Netzwerkforscher

Anbei mal eine alte Hostorie gemacht und aufgezeichnet über den Vodafone Speedtest. Hier sieht man schon, dass ich öfter mal massive Leistungseinbrüche habe. Ein wenig Schwankung ist ja schön und gut aber hier geht es ja gegen 0.

Gruß

DominicUnbenannt.jpg

Mehr anzeigen
Manu
Moderatorin

Hallo domi1992,

 

hast Du denn auch aktuelle Ergebnisse für uns?

 

Ein Leitungstest von uns bis zu Deinem Router ergibt derzeit 99,5%. Und im Moment sind wir ja in der zeitlichen Phase, in der Du geschrieben hast, dass es da enorm abfällt.

 

Viele Grüße, Manu


#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
domi1992
Netzwerkforscher

Ich bin zurzeit nicht so oft zuhause um Mittags Speestests zu machen. Ich versuche das aber jetzt regelmäßiger zu überprüfen. Durch die instabile Verbindung gehe ich zurzeit vermehrt ins Büro, da an Homeoffice aktuell mit der schlechten Verbindung nicht zu denken ist. Hier mal ein gerade gemachter Test. Ist zwar über WLan mit einem Samsung Galaxy S9. Allerdings ist auch das Ergebnis für Wlan sehr langsam. Hier hatte ich auch schonmal 900er Werte. Mir ist auch aufgefallen  dass die Fritzbox in der Kopfstelle nur mit 50MBit sendet.  Wie ihr an der Laufzeit seht, habe ich auch eben einen Neustart versucht. Ich hab den Screenshot von der Fritzbox separat angehängt.Screenshot_20220517-214551_Chrome.jpg

 

ERFD
Moderator

Hallo domi1992,

 

"Mir ist auch aufgefallen, dass die Fritzbox in der Kopfstelle nur mit 50MBit sendet."

Korrekt, die Box sendet wie gebucht mit um die 50 MBit/s. Kannst Du identische Tests per LAN direkt am Modem unter dem Tag feststellen? Sollte dies auch so niedrig sein, können wir Dir gern einen Techniker anbieten. Der letzte Techniker in diesem Jahr war nicht vor Ort, um nach einem Bandbreitenproblem zu suchen. Die letzten Aufträge wurden in Richtung Abbrüche und Ausfälle platziert.

 

Dieser benötigt den Zugang zur Hausverteileranlage und eine Info, ob es aktuell Personen in Quarantäne im Haushalt gibt. Die Entstörung unserer Komponenten bis zum Modem ist kostenfrei. Schau Dir bitte vorher die Hinweise zur Servicepauschale an.

 

Gruß Fred

 

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen