Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Mobilfunk:  BEHOBEN Mobile Telefonie und Daten im Bereich Brandenburg

Kabel: Teilweise Ausfall Internet in Bayern

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon DSL

Siehe neueste

Internet abends seit mehreren Wochen sehr langsam

fermonte2
Daten-Fan

Hallo, mein Internet ist in den letzten Wochen abends sehr langsam (mindestens seit Anfang Dezember 2020). Dabei nimmt die Download-und Uploadrate ab ca 17/18 Uhr stetig ab, nach 22.30 Uhr wird es wieder besser. Statt der gebuchten 50 sinkt die Download-Rate dann z.t. auf unter 7 Mbit, Upload auf unter 600 kb.

Da diese Problem hier im Forum häufiger geschildert wird, nehme ich an, es gibt eine Überlastung im Netz in dieser Zeit? Können Sie das bitte überpüfen? Kundennr. sende ich gerne zu.

Viele Grüße!

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
KingHelmer
Smart-Analyzer

Es macht leider keinen Sinn hier Hilfe zu erwarten.

Vodafone spielt die Probleme herunter àlla "Wir können keine Probleme feststellen", Löschen absichtlich (ja nach 10 geschlossenen Tickets, kann man absichtlich sagen) die Tickets die erstellt werden, beschießen einen mit Ausreden und Standard-Support wie "Starten Sie doch mal neu, Werkeinstellungen schon probiert? Wir geben das mal intern weiter"

 

  • Messdaten und grundsätzlich alle Aussagen am Telefon werden ignoriert
  • Eindeutig messbare Paketverluste sind angeblich "nur durch einen Techniker feststellbar" - der dann nicht mal einen Termin ausmachen will und das Ticket anschließend wieder schließt. Auch wenn über Pingplotter Latenzen und Paketverluste erst NACH dem ersten Hop auftreten
  • Leute die technisch etwas versierter sind bekommen überhaupt keine Antworten, alle anderen werden über Wochen mit Routerneustarts, Werksresets, Technikereinsätzen usw. solange hingehalten bis entweder das Problem behoben ist, oder genug Leute gekündigt haben, um das Netz zu entlasten
  • Kunden werden eingeschüchtert, indem gesagt wird, es gibt keine messbaren Probleme und man müsse den Einsatz eines Technikers selbst bezahlen wenn ein Techniker nichts feststellen kann (natürlich will der Techniker um 13 Uhr kommen, eine Zeit in der kaum Probleme messbar sind - auch wenn gefordert wurde, dass dieser erst um 20 Uhr erscheinen soll)
  • In meinem persönlichen Fall fällt der Download ab ca. 18 Uhr auf unter 2Mbit (von 12,6 max.) und 15-30% Paketverluste. Eindeutig messbar über einfache Pings, Pingplotter, Bundesnetzagentur usw. Der Speedtest von Vodafone gibt übrigens immernoch 9Mbit an - kann sich jeder seinen Teil denken

Ich nenne so etwas die Leute für Dumm verkaufen wollen. Anstelle hier klar eine Stellung zu beziehen und offen zu kommunizieren wird jeder Einzelne verar***t um es sanft auszudrücken.

 

So, mal kurz etwas Frust herausgelassen - Schönen Abend noch

 

 

 

 

Mehr anzeigen
Julz2k
Royal-Techie

Wenn du schon die Bundesnetzagentur ansprichst, dann weißt du aber auch, dass du Vodafone eine Frist zur Störungsbehebung setzen kannst und falls Vodafone einen frühzeitigen Wechsel nicht zustimmt, kannst du das mediationsteam der Bundesnetzagentur einschalten. So überspringst du direkt first level und landest im backoffice bei Vodafone und die werden ganz sicher nichts runter spielen sondern klipp und klar sagen, wir können momentan keine Leistung liefern, was wollen sie, Gutschriften oder die Sonderkündigung? 

Mehr anzeigen