Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Internet Verbindugsabbrüche
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo,

 

Ich habe starke Probleme mit meiner Internetverbindung.

 

Vertrag: Internet + Telefon 200 Cable

Modem: Leihgerät Vodafone TG3442DE

Verbunden über LAN 

Windows 10

 

Fehler: Ständige kurze Internetabbrüche. Teilweise schaltet der Router auf Störung (Rote LED blinkt) und in der Benutzeroberfläche steht Docsis Offline. Nach kurzer Zeit behebt sich das Problem von selbst und das Internet ist wieder verfügbar. Allerdings gibt es weiterhin kurze Abbrüche der Verbindung.

 

Der Router wurde vor kurzem wegen dieser Störungen von Vodafone ersetzt. Durch das ersetzen des Routers wurde der Komplettausfall mit blinken der roten LED seltener.

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Moderator

Hey,

 

das kann mehrere Ursachen haben, deshalb würde ich gern mal den Anschluss anschauen Smiley (fröhlich) Schickst Du mir mal Deine Kundendaten (Kundennummer, Name, Adresse und Geburtsdatum vom Vertragsinhaber) via privater Nachricht?

 

Sag mir dann bitte im Beitrag Bescheid, wenn Du mir die Daten geschickt hast.

 

LG

 

Tobias

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Kundendaten habe ich verschickt!

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Mailo201014,

 

in Deinem Fall ist die Ursache für die Verbindungsabbrüche recht eindeutig: Die Empfangspegel sind viel zu niedrig und der eine Upstream, der noch die Stellung hält, hat einen zu hohen Sendepegel. Ein anderes Modem im Gebäude ist allerdings mit guten Werten online, tausch daher bitte mal das Koaxialkabel zum Modem aus. Falls Du in der Wohnung noch eine andere Antennendose hast, kannst Du auch mal mit der testen. Ansonsten ist wahrscheinlich ein Technikereinsatz nötig, ist bei Dir die Rufnummer mit ***299 noch aktuell?

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Ja die Telefonnummer ist noch aktuell. Ich habe jetzt sowohl Kabel wie auch Anschlussdose gewechselt. Könnten sie die Signale noch einmal überprüfen?

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Mailo201014,

 

die Signalwerte sehen tatsächlich viel besser aus, kommt es weiterhin zu Verbindungsabbrüchen?

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Die Abbrüche sind nicht wirklich wieder aufgetaucht, konnte es aber auch nicht wirklich testen. Nach dem wechseln von Kabel und Anschlussdose benutze ich meinen im Moment noch laufenden DSL Tarif, da ich nach mehrern Tests die letzten Tage sehr langsames Internet habe.

Download im Durchschnitt: 1.600 kbit/s

Upload im Durchschnitt: 12.000 kbit/s

Ping zwischen 18ms und 190ms 

 

Das Problem ist die Wlan verbindung. Per LAN direkt am Router ist der Download bei 250.000 kbit/s. Jedoch stellt die Wlan Verbindung vom gleichen PC zur DSL Fritzbox überhaupt kein Problem da. Ändere ich den Funkkanal von Automatisch (Kanal 11) auf Manuell habe ich (Bei Kanal 1-10) leicht besseren Download (ungefähr 60.000 kbit/s) aber schlechteren Upload (bis maximal 6.000 Kbit/s). Die Fritz Box vom DSL Router wechselt jedes mal selbstständig auf andere Kanäle ( Wenn der Kabelrouter auf Kanal 3 ist wechselt die Fritz Box auf 11 usw.)

Der Kabelrouter wählt auf Automatisch immer Kanal 11 auch wenn ich die Fritzbox auf dem selben Kanal senden lasse.

 

Ist es vielleicht sinnvoll diesen komischen Kabelrouter gegen eine Fritzbox zu wechseln um das Problem zu lösen?

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Mailo201014,

 

das Arris hat ja ein 2,4 GHz- und ein 5GHz-Netz. Bei 5GHz ist der Durchsatz besser, aber die Reichweite geringer. Hast Du bei beiden getestet und jeweils die Kanäle geändert? Du kannst die Option Homebox im Kundenportal für 6,99€ (6591) bzw. 4,99€ (6490) buchen. Dazu kommt einmalig eine Modemtauschgebühr von 29,99€.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen