Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Instabiler Upload 500/50 ( die zweite )
GELÖST
Gehe zu Lösung
Netzwerkforscher

Hallo zusammen,

 

vor einigen Tagen war ein Techniker bei mir und hat die Kanäle / Frequenzen neu eingemessen, einer der Uploadkanäle war offensichtlich instabil und einige Tage danach war auch alles in Ordnung. Nun eine gute Woche später sieht das ganze aber wieder genau so aus wie vorher. Die komplette Leitung schwankt, der Download macht weiterhin keine wirklichen Probleme, weil er zwischen 500 und 200 schwankt. Der Upload schwankt allerdings leider bis auf 0 runter.

 

Ich hatte das vorige Thema bereits als gelöst markiert, nachdem es alles wie gewünscht funktionierte: https://forum.vodafone.de/t5/St%C3%B6rungsmeldungen-Internet-TV/Instabiler-Upload-500-50/td-p/207797...

So sieht gerade der Speedtest aus, selbst dort ist die Schwankung deutlich zu sehen.

Screenshot 2020-01-05 18.45.35.png

Ein Test-Stream über 2 Stunden zeigt allerdings wie schlimm es wirklich ist:

 

Screenshot 2020-01-05 18.14.36.png

 

Der Techniker erwähnte, als er vor Ort war, dass es Sinn machen könnte den Verstärker im Haus erneuern zu lassen, dieser dürfte von 2011 sein, also mittlerweile knapp 9 Jahre alt. Über andere Lösungsvorschläge würde ich mich natürlich auch freuen.

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Netzwerkforscher

So ich denke das war nun genügend Zeit das ganze zu beobachten und trotz der "theoretisch" schlechteren Leitungswerte, verhält sich die Leitung im Realbetrieb absolut solide. Die Down und Up Raten sind ideal und auch die Stabilität lässt nun nichts mehr zu Wünschen übrig.

Kurz noch mal als Vergleich, wie ein Upload ( LiveStream ) vorher aussah:

Screenshot 2019-12-17 18.01.42.png

Jetzt sieht das ganze hingegen so aus:Screenshot 2020-01-13 18.42.11.png

Es gibt weniger und vor allem SEHR viel geringere Ausschläge nach oben und unten. Diese entsehen aber allesamt durch die Bildwechsel im Stream, welche sich auch auf die erzeugte Bitrate auswirken. Ganz links erkennt man eine sehr sehr stabile Linie, dort gab es kaum Bildwechsel, weil sich nur eine Zahl auf dem gesamten Screen verändert hat ( Stream Countdown ).
Ich hätte nicht gedacht, dass das ganze so stabil aussehen könnte, aber so ist für mich alles bestens.
Der erneute Besuch des Technikers zum nachjustieren der Werte kann meiner Meinung nach also gestrichen werden.

 

Vielen Dank nochmals Martin!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
17 Antworten 17
SuperUser

Wichtig wären natürlich auch mal deine Signalpegel.

 

Gruß Kurt

Anfragen über PN werden von mir nicht beantwortet!
Mehr anzeigen
Moderator

Hi Khirun,

 

leider war der Erfolg ja nicht von langer Dauer. Smiley (traurig)

Hast Du den Router heute manuell neu gestartet?

 

Viele Grüße Martin

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hi Martin,

 

ja leider.

Hier einmal die Signalpegel, sieht für mich nach wie vor gut aus.

photo5807782540499596344.jpg

Neugestartet habe ich die Box nicht, ich sehe aber auch gerade, dass die Verbindung um 09:31 erneut hergestellt wurde. Zu der Zeit habe ich noch geschlafen, wenn es keinen Stromausfall in der Zeit gab ( wovon ich stark ausgehe ), dann wird die Box sich selbst neugestartet haben.

Im Log steht, dass um 09:30 Einstellungen vom Dienstanbieter an das Gerät übertragen wurden, mehr kann ich leider auch nicht sehen.

Mehr anzeigen
Moderator

Hi Khirun,

grundsätzlich sieht die Leitung wirklich gut aus.

Es sind zwar ein paar Frequenzen im Downstream minimal erhöht, das tut hier aber nichts zur Sache.

 

Ich würde Dir den Techniker nochmal vorbeischicken, wenn es recht ist.

 

Viele Grüße Martin

 

 

 

 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

sofern der Techniker denn auch was machen kann, gern. Der letzte sagte mir ja bereits, dass er lediglich den Verstärker austauschen könnte, mehr Möglichkeiten hat er nicht.


Und wenn es wirklich am Verstärker liegen sollte müssten die Leitungswerte schlechter sein oder die Leitung müsste dauerhaft instabil sein, zumindest meiner Meinung nach. Wir können das aber gern Schritt für Schritt durchgehen, um so die einzelnen Punkte auszuschließen.

Mehr anzeigen
Moderator

Hi Khirun,

 

da werden wir wohl nicht drumherum kommen.

Du bist dann technisch soweit auf dem neuesten Stand, so das wir eventuelle Fehlerquellen ausschließen können.

 

Ich habe den Auftrag gerade wieder eröffnet und an die Techniker übermittelt.
Wie beim letzten mal bekommst Du wieder einen Anruf, damit der Termin vereinbart werden kann.

 

Viele Grüße Martin  

 

 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Alles klar, danke dir!

Mehr anzeigen
Moderator

Kein Problem,

gib uns dann bitte ein Feedback wenn der Techniker da war.

 

Viele Grüße Martin

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

So, der gleiche Techniker wie letzte Woche war da, somit kannte er sich schon aus. Er hat den Verstärker wie geplant ausgetauscht.

Die Kanalwerte sehen nun so aus:

Screenshot 2020-01-08 14.50.43.pngBei den Empfangskanälen durchweg minimal höher, bei den Sendekanälen deutlich niedriger. Erste Tests sehen sehr vielversprechend aus, ich würde das ganze aber gern noch heute Abend und Morgen Abend beobachten, bevor ich das als gelöst sehe.

Mehr anzeigen