Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Mobil: Einschränkungen Mobile Daten 2G, 3G, 4G und 5G in Süddeutschland

MeinVodafone im Web:  Selfservice - MeinVodafone - Rechnung

E-Mail: Vodafone E-Mail verzögerter E-Mail Empfang/Abruf

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (22. Juni)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (23. Juni)

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste

Immer wieder Internet-Aussetzer

Frustschieber
Netz-Profi

Seit etwa 3 Wochen kämpfe ich mit sporadischen, aber häufigen Verbindungsabbrüchen.

Der DOCSIS-Router scheint die Verbindung nicht vollständig zu verlieren, aber angeschlossene WLAN.Geräte zeigen "Kein Internet" an, Dauer ein paar Sekunden bis mehrere Minuten. Im Fehlerprotokoll finde ich nichts, nur auffallend häufige Statusmeldungen ("Connected"). Die LEDs am Router leuchten durchgehend und blinken nicht. Da auf den Geräten verschiedene Antivirus-Lösungen installiert sind, kann es auch nicht daran liegen.

Das Phänomen tritt besonders an Wochenenden auf, seltener abends nach 20h, gelegentlich auch tagsüber. Router-Neustart bringt nichts. 

Laut Vodafone-Speedtest - von diversen Geräten aus - kommen bei meinen Rechnern etwa250 MBit/s an, auf dem Router angeblich die gebuchten 500. Warum das WLAN die nicht weitergibt, bleibt im Dunklen. 250 MBit/s würden mir schon reichen, wenn die Verbindung wenigstens stabil wäre.

Ich werde NICHT immer wieder meinen Router neu starten, auch nichts auseinandernehmen, keine Kabel ausstecken, nicht immer wieder meine Rechner bebasteln etc. Ich erwarte, dass ich eine durchgehende Internetverbindung habe, so wie sie noch vor 4 Wochen war.

Ich hatte bei Vodafone schon gekündigt (über ein Wechselportal), aber Vodafone hat mir ein drittes Jahr MIndest-Vertragslaufzeit aufgebrummt - legal sind nur zwei!! Ich habe das zunächst hingenommen, solange es funktioniert; wenn jetzt die Störungen wieder anfangen, bin ich weg. 

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Moni_GK
Moderatorin

Hallo Frustschieber,

 

gerne kann ich mir die Leitung mal anschauen. Schick mir dazu bitte eine PN mit Deinen Kundendaten (Name, Adresse, Kundennummer und Geburtsdatum).

Melde Dich dann bitte nochmal hier, wenn Du mir die Daten geschickt hast.


Liebe Grüße

Moni

 



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Frustschieber
Netz-Profi

Hab ich gerade getan.

Heute sind die Aussetzer besonders häufig.

Mehr anzeigen
Martin59
Moderator

Hallo Frustschieber,

 

wie verhält sich das ganze per LAN und nutzt Du ggf. noch einen externen W-LAN Router, Switch oder Repeater?

 

Viele Grüße, Martin

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Frustschieber
Netz-Profi

Meine Rechner sind alle im WLAN.

Ich nutze nur den Vodafone-Router (DOCSIS-Station), sonst keine Router oder Repeater.

 

Was mir allerdings auch aufgefallen ist, es gibt ab und zu wieder TV-Aussetzer (Klötzchen).

Mehr anzeigen
Martin59
Moderator

Hallo Frustschieber,

 

die Störungen können, müssen aber nicht zwangsläufig zusammenhängen.

 

Setz den Kabelrouter bitte einmal auf die Werkseinstellungen zurück und teste es dann erneut. Die Leitung sieht vollkommen in Ordnung aus, da gibt es nichts was die Aussetzer erklären würde.

 

Viele Grüße, Martin

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Frustschieber
Netz-Profi

Danke fürs Messen.

Sporadische Fehler sind schwer einzufangen...

Irgendetwas zurücksetzen, ausschalten oder sonstwie bebasteln ist grad nicht möglich.

Ich verrichte meine Arbeit vom Laptop aus, und ich kann nicht riskieren, nicht mehr ins Netz zu kommen oder nur nach vielen Experimenten und Änderungen.

Am Router habe ich eigentlich nur folgende Einstellungen vorgenommen:

Bandauswahl = aktiviert, Sendekanal selbst ausgewählt (sonst geht er auf den, der von den meisten anderen auch frequentiert wird). Ich lebe nun mal in einem dicht bewohnten Stadtgebiet mit vielen Nachbarn. Habe ich auch schon mal geändert, bringt nix. 

Keine getrennten Netze für 5MHz und 2,4 MHz.

Sonst ist alles auf Default. Was sich da mit der Zeit selbst einstellt, kann ich natürlich nicht sagen.

 

 

 

Mehr anzeigen
Martin59
Moderator

Hallo Frustschieber,

 

dann gestaltet sich eine weitere Hilfestellung recht schwierig.

 

Viele Grüße, Martin

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen