Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

IPv6 funktioniert nicht
Highlighted
Daten-Fan

Status bei IPv6: Nicht verbunden.

 

Fritzbox 7530 aktuelle Firmware 07.13

 

Einstellungen siehe Screenshot - wurden nach Vodafone IPv6 Tutorial YouTube Video vorgenommen.

ipv6 Fritzbox.JPG

Könnten Sie bitte meinen Anschluss überprüfen.

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Giga-Genie

Hallo @Xianno1 

 

Herzlich Willkommen in der Community ... Smiley (fröhlich)

 

Da es bei dir wohl um einen DSL Anschluß geht bist du hier im falschen Board gelandet.

Im DSL-Bereich bietet Vodafone noch kein IPv6 an.

Du müsstest deine Fritzbox so konfigurieren das 6to4 benutzt wird, so bekommst du wenigstens eine IPv6 über eine Übergangstechnologie.

 

6to4.PNG

 

Danach die Fritzbox sich neu verbinden lassen, dann solltest du eine 2000er Adresse bekommen.

 

Gruß

Dieter


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
Giga-Genie

Hallo @Xianno1 

 

Hattest du Erfolg mit 6to4 und bekommst du jetzt eine IPv6 Adresse ?

 

Gruß

Dieter


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
Daten-Fan

Vielen Dank für die schnelle Hilfe @Argantho!

Ich hatte zwar mal gelesen, dass Vodafone noch kein natives IPv6 im Festnetz Bereich anbietet. Habe jedoch gedacht dies hat sich geändert, da ich einige Threads gesehen hatte in denen Leute Probleme mit IPv6 und Fritzboxen hatten. Plus das IPv6 Fritzbox Vodafone YouTube Video. Bezieht sich aber wohl alles auf LTE Fritzbox Lösungen oder?

 

Ja IPv6 klappt jetzt! Danke!

Allerdings habe ich seit gestern Abend ständige Verbindungsabbrüche. Fehlermeldung in der Fritzbox ist "DSL Synchronisation fehlgeschlagen" Zudem ist die Datenrate nur noch bei 90Mbit, obwohl diese seit über einen Jahr stabil bei 100Mbit immer lag. 

Liegt evtl. eine lokale Störung bei mir vor?

WhatsApp Image 2019-10-24 at 12.26.40.jpeg

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Hallo @Xianno1 

 

ob eine generelle Störung vorliegt kann ich dir leider nicht sagen.

Aber ob es an der 6to4 Konfiguration liegt (was ich eigentlich nicht glaube da dieser Tip schon bei mehreren DSL Nutzern ohne Probleme funktioniert hat) kannst du ganz einfach testen. Deaktiviere dazu die "IPv6 Unterstützung" in der Fritzbox und lass die sich neu verbinden. Sollten die Verbindungsabbrüche dann immer noch vorhanden sein liegt die Ursache wohl im DSL-Netz.

 


@Xianno1  schrieb:

Ich hatte zwar mal gelesen, dass Vodafone noch kein natives IPv6 im Festnetz Bereich anbietet.

Soviel wie ich weiß bietet Vodafone bei DSL noch kein natives IPv6 an.

 


@Xianno1  schrieb:

, da ich einige Threads gesehen hatte in denen Leute Probleme mit IPv6 und Fritzboxen hatten. Plus das IPv6 Fritzbox Vodafone YouTube Video. Bezieht sich aber wohl alles auf LTE Fritzbox Lösungen oder?


Die Threads bezogen sich dann wohl eher auf das Kabelnetz in dem Vodafone eine Konfiguration Namens "DS-Lite" verwendet für die Internetanbindung. Damit haben einige Anwendungen und Spielekonsolen ein Problem weil es dabei NUR noch eine IPv6 Konfiguration gibt und die IPv4 über das AFTR-Gateway als Shared-IP läuft. Alles was auf eine öffentliche IPv4 angewiesen ist, z.B. per VPN aus einem IPv4 Netzwerk auf das Heimnetz zugreifen, hat dann ein "kleines" Problem.

 

Gruß

Dieter

 

 


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen