Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
IPv6 Route im Business Tarif kaputt - seit Wochen, CH7466CE, bridge mode, feste ipv4/ipv6 prefix Opt
Dpg-Ppb-Has-AB
Netzwerkforscher

IPv6 Route im Business Tarif kaputt - seit Wochen, CH7466CE, bridge mode, feste ipv4/ipv6 prefix Option gebucht.

 

non-phone Vertrag: Red Internet Business 500 Cable

 

siehe gleichartiger Thread hier im Forum, wo ich auch schon gepostet habe:

 

<IPv6 Route im Business Tarif defekt - anderer thread. >

 

Diverse Hotlines bemueht, da wurden Tickets eroeffnet und kurz darauf wieder geschlossen, scheinbar Problem ueberhaupt nicht verstanden. Abenteuerlichstes war, dass wir zurueckgerufen wurden dass bei uns was mit UPNP defekt sei usw. Frustrierte Smiley

 

Alles probiert was zu probieren war, bridge mode wieder aus, direkt Endgeraet an CH7466CE dran.

IPv4 fixed statische IP wird immer sauber zugeteilt. IPv6 wird zeitweise garnicht zugeteilt, zeitweise zeigt z.B. unser eigener router an dass kein ipv6 prefix (ja wir fordern /56 an) angeboten werden wuerde in unserem Segment (CMTS nehme ich an), teilweise wird ipv6 prefix (genau der richtige, der auch in unserem KabelVodafone Kundencenter vermerkt ist) angeboten, den wir abholen koennen, davon IPv6 Adressen lokal zuteilen, aber das Routing (traceroute6) stirbt dann am ersten Hop innerhalb des KabelVodafone Netzes ab.

 

Anschluss der Endgeraete natuerlich via Kabelverbindung/patch/RJ45 bloss dass hier keine derailing Fragen aufkommen oder auf irgendwelche Beginnerszenarien abgewichen wird. Vielen Dank.

 

pin6 geht nirgendwohin, teilweise meldungen no route, teilweise timeouts. traceroute ebenfalls.

 

simpler Webbrowser check auf ipv6/stack Funktionalitaet via:

https://www.test-ipv6.com sowie https://www.ipv6-test.com zeigen das resultat totalausfall, keine ipv6 Funktionalitaet an.

 

Bin am Ende mit meinem Latein, und dass sowas essentielles Wochen(?) braucht um entstoert zu werden laesst mich echt verzweifeln.

 

Anyone? Danke.

(1)
Mehr anzeigen
6 Antworten 6
reneromann
SuperUser

Kannst du mal testen, was passiert, wenn du das CH7466CE testweise im Router-Modus betreibst?

Nur um auszuschließen, dass irgendwas in den IPv6-Einstellungen von eurem Router nicht ganz knusper ist...

(1)
Mehr anzeigen
Dpg-Ppb-Has-AB
Netzwerkforscher

Hallo, danke fuer die Antwort. Ich glaube das hatte ich auch schon drueben im anderen Thread gepostet, aber auch das hatten wir schon probiert. Also bridge mode ausgeschaltet und den CH7466CE als normales (router?) Endgeraet am Kabelnetz gefahren. Daran dann per Kabel/patch/rj45 ein normales z.B. Windows Laptop Endgeraet betrieben. Auch dort gab es Zeitpunkte in denen dieses Endgeraet garkeine IPv6 Adresse abbekam. Spaeter bei weiteren reboots des KabelModems/Routers dann teilweise schon. Aber wiederum nur einen hop weit getracet mit IPv6. IPv6 Test-Webseiten, ping6 etc IPv6 Funktionalitaet wieder nicht moeglich. Es war sogar teilweise so dass diese LAN Admin Webseite Infoseite des Router-Kabelmodems anzeigte dass es selbst nur IPv4 (die statische extern am WAN) haette, mehr nicht. Nach einem Werksreset des CH7466CE bekams dann (wohl eher zufaellig mal wieder funktionierend) auch eine IPv6 aus unserem reservierte IPv6 Prefix.

 

Eine Fritzbox als Router via bridge modus hinter dem KabelVodafoneModemRouter zeigte teilweise an dass keine IPv6 prefixe bereitstuenden bei "Neueinwahl" "neu verbinden". Die statische IPv4 Adresse haben immer alle Geraete bzw Kombinationen sauber abgeholt. Der IPv6 Anteil, selbst dieser rudimentaere hatte auch schon oft bereits seine Aussetzer.

 

Meiner Meinung nach Alles uns Moegliche durch und probiert. Nichts bewirkt.

Danke.

 

p.s. lese gerade drueben einen weiteren ipv6 thread unter

https://forum.vodafone.de/t5/St%C3%B6rungsmeldungen-Internet-TV/kein-IPV6-kein-DAZN-kein-Disney-Plus...

 

dort ist die Rede von der regio zeil am main/Nordbayern/Unterfranken, dort in der Naehe sind auch wir, also scheint das doch wohl sehr wahrscheinlich ein regionales CMTS oder aehnliches Problem zu sein.

 

Kann bitte jemand mal die Netzverwaltung bei KabelVodafone aktivieren, ich kann echt nicht verstehen wie man ganze Regionen und allerlei Kunden solche elementaren Dinge wie ganze IP-Stacks und Teilbereiche der Internetprotokolle zerkonfigurieren kann?


Vielen Dank.

Mehr anzeigen
nebieweb
Daten-Fan

Hallo,

habe hier ein ähnliches Problem. Weder mit der Vodafone Station (Arris) im Bridge Mode noch mit dem eigenen Modem (TC 4400) bekomme ich überhaupt eine IPv6 via DHCP von Vodafone zugewiesen. "Sending Solicit" endet immer im Timeout.

Ebenfalls die Konstellation: Business Internet Only + Fest IP (500 Mbit)

Wohnort in Mittelfranken (was sich mit Deinen angegeben Regionen halbwegs deckt).

Ticket ist bei der Hotline seit 3 Tagen in Bearbeitung. Keine Rückmeldung, nichts bisher...

Techniker war auch schon da. Hat alles wieder sauber eingepegelt. Leider ohne Erfolg. Er hatte die Vermutung, dass es an einer Umstellung seitens Vodafone auf eine neue Infrastruktur liegen könnte. Diese soll seit dem 01.09. sukezssive eingeführt worden sein... Er kann da aber leider nichts machen und hat mich wieder an die Hotline verwiesen... Hier warten seit 3 Tagen auf Antwort...

(1)
Mehr anzeigen
Dpg-Ppb-Has-AB
Netzwerkforscher
Heute eben kam die ipv6 routing funktionalitaet wieder zurueck ins leben. es routet derzeit auch auf dem ipv6 stack. tolle leistung wochenlanger totalausfall auf ipv6 Smiley (traurig)
Mehr anzeigen
Dpg-Ppb-Has-AB
Netzwerkforscher

inzwischen muss ich es gleich relativieren. alleine nur mal paar testrouten (ipv6) und ping (ipv6) probiert, und manche routen sauber durch andere zeigen no-route als ergebnis.

 

und das bereits bei paar einfachen deutschen webseiten

 

www.golem.de - ipv6 no route

www.heise.de - ipv6 okay

dns.google - ipv6 okay

www.google.com - ipv6 no route

www.microsoft.com - ipv6 no route

 

uvam.

 

parell dazu gleiche ipv6 auf ner dtag/deutschetelekom leitung probiert. dort funktioniert alles ganz normal auch via ipv6

 

Smiley (traurig)

 

p.s. nachtrag z.b. eben bei www.heise.de bemerkt dass selbst dort ipv6 enorme paketverluste allein beim ping6 aufweist. meisten pakete gehen derzeit verlustig. was ist da los? Smiley (traurig) ipv6 backend und routen bei kdgvodafone total verhunzt? Smiley (traurig)

Mehr anzeigen
Martin59
Moderator

Hallo Dpg-Ppb-Has-AB,

 

schick mir bitte mal den Namen des Vertragsinhabers, das Geburtsdatum, die vollständige Anschrift und die Kundennummer via PN  .

 

Lass danach bitte eine kurze Info hier.

 

Viele Grüße, Martin

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen