Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Homebox 6591 - nur 1 Kanal im Upload
GELÖST
Gehe zu Lösung
Digitalisierer

Nun es mag sein wie es will, ich habe heute am verkaufsoffenen Sonntag unseres Mediamarktes eine 6590 erstanden und siehe da, es läuft, wie erwartet. Für mich das Thema damit durch, der Techniker sagte eine 6490 würde funktionieren, mehr kann er nicht zu sagen (oder wollte nicht, hielt sich da ziemlich bedeckt).

 

 

@ERFD Da ich mit der gemieteten 6591 noch in der Widerrufsfrist bin, habe ich das soeben getan. Vermute bekomme jetzt automatisch wieder den Station Router, aber das ist mir mal grad egal, es sei denn Du kannst das steuern  das hier wieder ein Compal hergeschickt wird.

Mehr anzeigen
Giga-Genie
Schade @Oliver_1, hätte mich schon sehr interessiert, wieso die 6591 nur einen Up Kanal hat. Wär trotzdem für uns nicht sooo schlecht @fred, zu erfahren wieso das so ist, weil es anscheinend kein Einzelphänomen ist?

Deine Entscheidung zur 6590 kann ich verstehen @Oliver_1. Nun vieleicht gibt es hier auch noch eine schnelle Lösung zur 6591er 1x Kanal Upstream Box😆
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo,

ich hatte mich ja auch schon mal hier gemeldet, bei mir ist es das gleiche Problem.

Mit der 6490 alles O.K. dann auf die 6591 gewechselt und nur noch einen Upload-Kanal angezeigt.

Habe mittlerweile einen eigenen Thread eröffnet. Nehme mal an das auch bei mir demnächst ein Techniker erscheinen wird/muß. Grundsätzlich nicht schlecht da mein Upload Pegel sehr niedrig ist.

Wenn der Techniker nicht helfen kann wird auch mir nichts anderes übrig bleiben, als wieder zur guten alten 6490 zu wechseln.

Mehr anzeigen
Digitalisierer

@ERFD der Widerruf ist durch.

 

Leider zeigt sich Vodafone nicht kulant was die Wechselgebühr betrifft. Finde es schon schade das Vodafone Geräte an Kunden versendet die dann nicht richtig funktionieren, Eure Techniker ratlos sind und ich dann in Folge widerrufe, weil mir das zu viel hin und her ist.

 

So wie ich die e-mail vom Kundenservice verstehe muss ich den Wechsel auf die 6591 zahlen, gut das habe ich so gewollt, aber jetzt nochmal 29EUR wegen des widerrufes, das erschließt sich mir nicht.

 

Nun ein Preis in Kundenzufriedenheit gewinnt ihr damit nicht, zumal ich für dieses Problem absolut nichts kann.

 

 

 

Mehr anzeigen
SuperUser
Nein, bei einem Widerruf muss/wird der ursprüngliche Vertrag wiederhergestellt. Die Wechselgebühren werden meines Wissen nach erstattet.
Mehr anzeigen
Digitalisierer

@seelo2010 danke für Deine Rückmeldung. Ich bekam heute folgende Mail, auf meine Frage ob man mir eine erneute Wechselgebühr aufgrund des von mir nicht veschuldeten Problemen mit dem Leihgerät:

 

"Lieber Herr xxx,

 

Ihren Widerruf haben wir berabeitet.

 

die Kosten können wir Ihnen nicht erstatten. Wenn wir einen Gerätetausch bearbeiten, entstehen uns Kosten. Deshalb berechnen wir unseren Aufwand laut Preisliste.

 

In Ihren Vertragsunterlagen finden Sie alle Infos zu den Kosten. Oder im Internet auf vodafone.de/agb.

 

Wir hoffen, dass wir Ihnen weiterhelfen konnten und wünschen Ihnen noch einen schönen Tag.

 

Ihre Stimme ist Vodafone wichtig. Wenn Sie zu einer Befragung eingeladen werden, freuen wir uns über Ihre Teilnahme. Ich bin gespannt, wie Sie auch meine Bearbeitung bewerten. Vielen Dank.

 

Freundliche Grüße
Ihr Vodafone-Team

 

Vodafone Kabel Deutschland
Kundenservice
99116 Erfurt"

 

 

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Oliver,

 

es ist so, wie meine Vorredner vermutet haben. An dem CMTS, von dem Du versorgt wirst, gibt es ein Problem mit den Docsis 3.1 Endgeräten. Es liegt an der Software des CMTS. Also definitiv in unserem Verantwortungsbereich. Daher erstatten wir Dir sämtliche für den Vorgang angefallenen Kosten.

 

Bitte ignoriere die letzten Schreiben. Die Kosten für den letzten Wechsel werden alle nicht berechnet.

 

Schick uns die Fritzbox 6591 bitte wieder zurück.

 

Lass uns bitte hier in diesem Beitrag bleiben, denn ich hatte gesehen, Du hattest Dich auch bei Facebook gemeldet.

 

Viele Grüße, Manu

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Digitalisierer

@Manu danke Dir für die Rückmeldung und Unterstützung.

 

Habe gesehen das ich wieder den Station Router bekomme, ich hoffe nur das dieser Router im Falle einer echten Störung hilfreich ist,denn dieser hat die gleichen Probleme mit dem nur einen Uploadkanal wie die 6591.

 

Den Station Router hattet ihr vor ca. 5-6 Wochen gegen ein Compal getauscht, dann liefs erst.

 

Da ich im Moment einen eigenen Router bereibe, ist es momentan nicht von Bedeutung.

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Oliver_1,

 

ja, das habe ich auch gesehen. Leider war es schon ausgelöst und ich konnte es nicht mehr aufhalten.

 

Wenn der Router da ist, kannst Du Dich gern noch einmal bei uns melden und wir tauschen wieder gegen Compal, wenn Du möchtest.

 

Hast Du noch weitere Fragen?

 

Viele Grüße, Manu

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

@Manu es wäre mir ganz recht wenn ich für den Fall einer Störung ein Gerät habe, bei dem sichergestellt ist, das es funktionieren muss. Das Arris-Modem habe ich gestern bekommen.

 

Wenn Ihr mir den Tausch schon anbietet, so nehme ich das gern an und tausche das Arris gegen ein Compal!

 

Die FritzBox 6591 habe ich zurückgesendet, ist laut Sendungsverfolgung auch schon bei Euch eingetroffen. Da ich diese nicht mehr unter "meine Geräte" sehe, gehe ich von aus, das die Rücksendung damit abgeschlossen ist.

 

Wenn Ihr das alles in die Wege leitet, können wir hier dann schließen.

 

Vielen Dank noch mal an Euer Team für die Unterstützung!

 

 

Mehr anzeigen