Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Homebox 6591 - nur 1 Kanal im Upload
GELÖST
Gehe zu Lösung
Moderator

Hallo Oliver_1,

 

aktuell sind 2 Aufträge bei Dir offen. Der 1. ist vom 25.11.2018 und betrifft Einschränkungen in der Bandbreite am Abend durch eine zu hohe Auslastung der Ortsnetzanbindung. Die beiden Aufträge aus dieser Woche wurden auch dieser Einschränkung zugeordnet. Also vollkommen sinnfreiSmiley (traurig) ich werde jetzt den letzten Auftrag umrooten und in den Außendienst weiterleiten damit die Pegel angepasst werden und damit an Deinem Modem auch 4 Upstreams anliegen. An der Bandbreite am Abend kann ich nichts ändern. Dies soll wohl bis Ende Mai behoben werden.

 

Und bitte keinen Urlaub für einen Techniker nehmen. Die Kollegen sind 8-20 Uhr von Montag bis Samstag unterwegs. Da wird sich sicher ein Termin finden.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Digitalisierer

@ERFD Termin ist morgen, Samstag ab 11 Uhr.

 

Ich halte Euch auf dem Laufenden. Bis dahin erst einmal ...

Mehr anzeigen
Digitalisierer

@ERFD 

 

Also es ist deprimierend, wenn selbst Techniker nichts tun können obwohl sich diese bemühen.

 

Fakt ist, die 6591 bekommt nur einen Downloadkanal, im Docsis Messgerät wurden aber 4 angezeigt, also der Anschluss an sich ist in Ordnung und hat auch jetzt Top Werte.

 

Anschluss wurde eingepegelt.

 

Ich würde nun gern wissen wie das weitergeht.

 

Ich habe derzeit die Option 6591 gebucht, möchte natürlich die 6591 auf lange Sicht hin hier im Haus betreiben. Da auch Euer Station Router am meinem Anschluss auch nicht funktionierte und nur einen Kanal im Upstream hatte wurde dieser (zwangs) getauscht gegen das Compal Modem, daher sieht es für mich tatsächlich leider so aus, dass alle verfügbaren Docsis 3.1 Geräte an meinem Anschluss nicht (oder noch nicht) funktionieren, obwohl die Upsteam Kanäle technisch gesehen anliegen. Warum weder der Station Router noch die 6591 nur einen Kanal im Upload haben ist mir als Endkunde eigentlich egal, ich habe nur so die böse Vermutung das sich dieses Problem so schnell nicht lösen läßt.

 

Denke mal der Techniker schreibt das auch in den Bericht, das er es nicht lösen kann vor Ort. Ach und der Techniker sagte auch, er könne nicht in Berlin anrufen um Hintergrundinfos zu diesem Problem zu bekommen, denn die arbeiten Samstags nicht. 

 

Was für Möglichkeiten habe ich jetzt noch?

Mehr anzeigen
Giga-Genie
Hey Oliver_1,

denke nicht das AVM mit einem FW Up da was machen kann.

Vorstellen kann ich mir mehr ein Problem mit dem CMTS, kann möglicherweise kein Docsis 3.1 wenn es ein C10G ist? Docsis 3.1 funktioniert so weit mir bekannt ist, mit einem CMTS C100G. Bedeutet sofern das zutreffend ist: VF muss ein CMTS Update bringen, dann funktioniert Docsis 3.1, solltest anschließend in der Folge 4x Upstream Kanäle bekommen.

Ob ich damit richtig liegen könnte, weiß ich nicht zu 100%. Es hört sich für mich so an als wär der CMTS die Ursache, wenn es ein C10G ist?

Mit einer erstelten FB Support Datei sollte du die CMTS Version rausbekommen.

Aber Hey, @fred weiß zu dem Thema vieleicht mehr?

Grüße

Mehr anzeigen
Digitalisierer

@MausSpot , @ERFD , ich bin Laie, ich kann die Support Daten erstellen aber das Textfile ist für mich eben nur "kryptisch". (Es sei denn ihr gebt mir eine Suchbegriff, nach dem ich in diesem File suchen kann)

 

Mal meine kurzes laienhaftes Feedback:

 

für mich bedeutet das im Moment, wenn ich eine schnelle Lösung möchte und die möchte ich, so muss ich ein Downgrade auf die 6490 machen? Oder widerrufen um das Compal Modem zu bekommen, in der Hoffnung nicht den Station Router zu bekommen, denn der geht ja auch nicht und mir dann eine 6590 zu kaufen als Beispiel. Also kommt der Widerruf wahrscheinlich nicht in Frage, denn ich vermute ich bekomme automatisch den Station Router. 

 

Also wenn es wirklich aus vermuteten Gründen Probleme gibt, Docsis 3.0 Geräte an meinem Anschluss zu betreiben, so bitte ich darum die 6591 gegen die 6490 zu tauschen und das so schnell wie möglicht. Ich erwarte, aufgrund der Probleme, das dieser Tausch nicht nochmal 29 EUR kostet, die könnte Vodafone mir aus Kulanz erlassen. Ihr werdet verstehen, @ERFD , das ich die Hotline nicht noch einmal bemühe, denn das geht sowieso in die Hose.

 

Und so am Rande, ich vermute VOdafone wird zeitnah einen Umstellung am Netzknoten nicht realisieren können.

 

Das bedeutet, ich als Endkunde kann in Zukunft erst dann wirklich sicher sein das die 6591 bei mir am Anschluss läuft, wenn ich 1GB/s buchen kann?

 

 

Mehr anzeigen
SuperUser
Du kannst mit dem 1GBit Tarif kein Downgrade auf die 6490 oder irgendwelche anderen Modems als die VF Station bekommen.

Denn für diesen Tarif ist zwingend ein D3.1 Modem erforderlich.

Warte einfach Mal ein paar Tage ab, so richtig kann ich mir das auch nicht vorstellen. Das würde bedeuten das "alle" Kunden in deiner Region betroffen wären. Bei einer CMTS sind davon einige Tausend Kunden betroffen und da es die VF Station ab 200MBit für alle Kunden ohne Homebox Option gibt dürfte das mittlerweile auch eine größere Gruppe betreffen.
Mehr anzeigen
Digitalisierer

@seelo2010 das ist falsch rüber gekommen. Ich habe derzeit einen 400er Tarif mit 50er Upload. Die 6591 habe ich nur gemietet um die 6590 nicht kaufen zu müssen. Ich kann also auf die 6490 downgraden.

 

Unsere Gemeinde zähle 1100 Einwohner, sehr überschaubar und ich bin nicht der Einzige bei dem es dieses Problem mit dem Station Router gegeben hat. Von den Fällen die ich kenne, wurden bei Modem Defekten als Ersatz der Station Router geschickt und dieser später dann gegen das Compal getauscht.

 

Eine Anmerkung am Rande :

Ich vermute mal das die "Dunkelziffer" höher ist, denn welcher Endkunde schaut ob alle 4 Upstremkanäle da sind. Mir ist es ja auch erst aufgefallen als der Upload in die Cloud länger als üblich gedauert hat.

Wenn Opa "Kunze" und Tante "Martha" ein neues Modem bekommen, weil das alte defekt ist sie telfonieren können und das Internet geht, dann merken die ja nicht das sie nur 1 Uploadkanal haben.

 

Ich habe gehofft es sei ein Problem ausschließlich vom Arris und tritt mit der 6591 nicht auf, ist aber leider so.

 

Mehr anzeigen
Giga-Genie
Moin zusammen,

🤔 Ein Bauteil am CMTS für die Region defekt?

Ist ansonsten auch nur so ein Gefühl gewesen mit dem CMTS C10G. Vieleicht ist es auch eine Kombination aus CMTS C10G und Router FW?

Ich denke ebenfalls, wir warten mal was hier kommt. Weiter im Nebel rumlatschen macht auxh keinen Sinn denke ich. Das Problem ist wie ich finde, zumindest interessant, weil man könnte ja auch auf die Idee kommen, sich die 6591 anzuschaffen 😆

Schönes Restwochenende
Mehr anzeigen
SuperUser
Achso, ja dann ist am das Downgrade natürlich möglich!

Kann mir eine fehlerhafte Konfiguration im CMTS bzw. Fiber-Node vorstellen, vielleicht ist das D3.1 Profil falsch konfiguriert, dass das CMTS nur einen Kanal zuweisen mag.
Aber dann hätte der Techniker vor Ort dich wahrscheinlich schon 20 Aufträge vor Dir in der Region bearbeiten müssen.
Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

@seelo2010  schrieb:

Kann mir eine fehlerhafte Konfiguration im CMTS bzw. Fiber-Node vorstellen, vielleicht ist das D3.1 Profil falsch konfiguriert, dass das CMTS nur einen Kanal zuweisen mag.

Aber dann hätte der Techniker vor Ort dich wahrscheinlich schon 20 Aufträge vor Dir in der Region bearbeiten müssen.

 


Ja genau das war mein Gedanke bezw. es ist ein CMTS C10G anstelle eines CMTS C100G. Beispielsweise meine ich, die 10er und 100er nutzen verschiedene Frequenzbereiche. Vieleicht kommt die 6591 damit nicht klar?

 

Möglicherweise hat der Techniker schon 20 Aufträge auf seinem Zettel? 🤔🤗

Mehr anzeigen