Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon DSL

Siehe neueste
Hoher Ping und Leitungseinbrüche nur während Online Spielen
KMyck
Daten-Fan

Sehr geehrte Vodafone Community,

seit 1.5 jahren sind wir nun bei Vodafone Kunde nach einer Dekade Telekom und haben ein sehr "frustrierendes" Problem mit dem Ping und Latenzen in Online Spielen. Mir ist bewusst das der Ping nicht Bestandteil des Vertrages ist, und wir sind enttäuscht das deshalb ein gewatliges Desinteresse beim Support herrscht..ich würde mal behaupten sehr viele Menschen benutzten ihren Anschluss zum "Zocken". Nun Gut erstmal die Fakten:

- In welchem Bundesland wohnst Du? Thüringen / Vorwahl 0365

- Welchen Vertrag hast Du? Red Internet 250 DSL

- Welches Modem/ Router nutzt Du? Fritzbox 7530

- Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät? eigener Router

- Welcher Fehler tritt auf? seit mehreren Wochen von 19:00-23:30 Hoher Ping >150-300 und Einbußen im DL

- Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? LAN

- Welchen Browser verwendest Du normalerweise? firefox

- Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? Windows 11/10

- Welche Maßnahmen wurden durchgeführt?

Durchführen des Vodafone Netzwerkassistenten

Diverse Speedtests bei diversen Anbietern zu unterschiedlichen Zeiten

Neu-Einrichtung der FritzBox

Pingplotter und Tracer Logs zu bekannten Websiten und Gameservern wie Google, WoW,FF1, COD, PUBG, Fortnite usw um Serverprobleme bei denn Publishern auszuschließen sowie dem Backend in Frankfurt.

 

Das elementare Problem bei uns ist, das wir für dn Vodafone Support kein Problem haben!

Ich kann das verstehen unsere Leitung ist bombastisch...Speedtests und Website Pings sagen konstante 280 DOWN/40UP/15-20ms Ping an...das ist ein Traum und hat uns in all der Zeit zu 100% Störungsfrei begleitet, bis wir vor einigen Wochen mit Bekannten Onlinespiele ausprobieren wollten.

 

Sobald wir ein Online-FPS-Game starten am Abend ab 18.30 (was für berufstätige Elternquasi die einzige freie Zeit dafür ist), ist es einfach nicht spielbar..und interessanterweise bricht dabei auch der Downlad auf unter 50mbit ein..nur dann sonst nie. Nach Forum Recherche und Pingplottertests hat sich herausgestellt das nur Gameserver über das Public Peering von Vodafone geschickt werden und somit einen viel höheren Ping erzeugen durch zusätzliche Hops im Routing undirgendwelche Level3 Knotenpunkte..IIch tippe hier auf den Umstand das Vodafone keine Eigene Leitungen besitzt und somit Traffic einkaufen muss und UDP Traffic über solche Public Peering Geschichten umleitet, zu Lasten der Latenz.

Fakt ist der Anbieter erfüllt damit unsere persönlichen Anforderungen nicht wenn sich das Problem nicht lösen lässt und wird uns dann in wenigen Monaten als Kunde verlieren..und die flapsige Bemerkung vom Techniker das die Latenz nicht Bestandteil der Vertrages ist, interessiert mich als Endkunde nicht. Vodafone hat genug Kunden mehr oder weniger zufrieden. Und bei 10 Jahren Telekom hatte ich diese Probleme nicht, das kann Zufall sein aber auch das interessiert mich als Endkunde nicht Smiley (zwinkernd).

Falls jemand ähnliche Probleme hat, darf er sich gerne mitteilen und wir suchen gemeinsam eine Lösung des Problems.

Mfg Myck

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
Andre
Moderator

Hey Kmyck,

tut mir leid, dass Dein Anschluss abends lahmt.

Das klingt ganz nach einem Kapazitätsengpass.

Für den Fall sollte über die Kundenbetreuung auf jedenfall ein Störungsticket aufgenommen werden können.
Die Bemerkung, dass eine Mindestlatenz von xx ms beim Spielen kein Vertragsbestandteil ist , stimmt so ja.
Aber Du hast ja auch massive Einschränkungen im Download.

Ich würd vorschlagen, dass Du Dich nochmal an die Kundenbetreuung wendest, diesmal explizit für die Bandbreitenprobleme Abends , damit da ein Ticket aufgenommen werden kann.


Dafür werden 3 Speedcheck Ticketnummern von unserem Vodafone Speedcheck (speedcheck.vodafone.de) benötigt.

Parallel dazu kannst Du dann mal die offizielle Messkampagne der Bundesnetzagentur via Breitbandmessung.de starten.

Hier hilft nur die Modernisierung des Netzes , oder ggf. der Wechsel auf einen Kabel/Glasfaseranschluss, sofern der in Deiner Region verfügbar ist.

VG,

Andre



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
BGP
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Funktioniert alles wieder?

 

Deine Schlussfolgerung stimmt leider ganz und gar nicht. Poste bitte in Zukunft die ganze Traceroute oder Information von anderer Stelle und nicht nur deine Intepretation und bedenke, dass Hinroute und Rückroute völlig unterschiedlich sind.

 

Public Peering passiert zum Beispiel am DE-CIX Frankfurt, das ist ganz und gar nichts schlechtes.

Level 3 (heute Lumen) ist der weltgrößte Tier 1 ISP, die sind auch nicht schlecht.

Beides zusammen wirst du in keiner Traceroute finden, da Level 3 kein Public Peering in Europa macht.

 

Mehr Hops in der Traceroute sind auch nichts per se schlechtes, auch Packet Loss auf dem Weg, der nicht zum Ziel auftritt ist normal.

Mehr anzeigen