Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Hohe Latenz und Paketverluste
Highlighted
Netzwerkforscher
  • Welchen Vertrag hast Du? Red Internet & Phone 500 Cable
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? Vodafone Station HW
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät? Leihgerät
  • Welcher Fehler tritt auf? Latenz ist im Verhältnis zur Verbindung sehr hoch. Interne Pingtests des Routers geben je nach Server von 20-30ms an, tatsächlicher Ping ist allerdings eher bei 120-160ms. Dadurch ist die Anwendung stark eingeschränkt. Alle Pingplotterergebnisse haben die Problematik bei  88.134.237.227 bzw. ip5886ede3.static.kabel-deutschland.de. 
  • Pingplot_1.pngPingplot_2.pngPingplot_4.png
  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? LAN
  • Welchen Browser verwendest Du normalerweise? Chrome
  • Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? Win10
  • Beginn und Zeitraum der Störung: seit anfang August
  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625) durchgeführt? Das Telefonat wurde von dem Bot wie folgt beendet: Sie haben eine Störung gemeldet. Derzeit liegen in Ihrer Region keine Störungen vor. Das Gespräch wird nun beendet. Also überaus hilfreich.
Mehr anzeigen
14 Antworten 14
Netzwerkforscher

Als Workaround habe ich nun versucht einen anderen DNS einzurichten. Das geht offenbar für Privatkunden nicht. 

Auch eine manuelle Einrichtung des DNS am PC scheint nicht zu funktionen. 

Des weiteren wollte ich für DynDNS einen Port forwarden. Es gibt beim Router zwar eine DynDNS Funktion, allerdings keine Funktion zum port forwarding. 

Weiß da jemand wie das geht?

Gestern war der Ping übrigens noch mieser als sonst. 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Weiterhin keine Änderung an 88.134.237.227 festzustellen. 

Erneuter Anruf bei 0800-5266625 hat zu einem Test geführt und das Ticket ist erledigt, da keine Störung vorliegt.

Die Einschränkung ist allerdings nicht behoben. Jeder  tracert -d(anyIP) ergibt einen Paketverlust bei  88.134.237.227. Und warum kann man als Privatkunde kein DNS-Server auswählen? 

flushdns_tracert.png

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Grrrrrrh,

 

der DNS wird bei uns nicht im Router geändert, sondern im Endgerät. Besteht die Einschränkung dauerhaft zu jeder Tageszeit oder eher zur Hauptnutzungszeit? Schick mir bitte auch mal eine private Nachricht, die Deine Adresse, Kundennummer und das Geburtsdatum des Vertragsinhabers beinhaltet. Schreib wieder hier, wenn die PN unterwegs ist.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

nachricht gesendet

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Wie lange dauert denn in der Regel eine Rückantwort?

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Grrrrrrh,

 

am Anschluss selbst ist keine Einschränkung zu sehen, ich habe daher eine Meldung zur Prüfung an den Fachbereich gegeben.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Claudia,

 

das wurde schon gemacht und wird aller wahrscheinlichkeit zu keinem Ergebnis kommen beziehungsweise keiner Störung kommen. Anscheinend ist euer Berliner Server ständig ausgelastet, was den Ping von vielen vielen Menschen runterzieht, wenn man die Anzahl der Ping/Latenzprobleme Beiträge hier zählt. Liegt vielleicht daran, dass er von 2004 ist. Aber das ist nur eine Vermutung. 

 

Vielen Dank für die Mühe und herzliche Grüße

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Grrrrrrh,

 

schauen wir mal, was die Kollegen vielleicht noch herausfinden Smiley (fröhlich). Aktuell ist die Meldung noch in Bearbeitung.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo, habe nun mit VPN versucht einen Workaround zu finden. 

Nun würde ich gerne Ports forwarden. Geht das mit mit der Vodafone Station? 

img-kip-device.png

Mehr anzeigen