Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Gigabit-Leitung nur 300 MBit
GELÖST
Gehe zu Lösung
Netzwerkforscher

Moin!

Liebe Mods, mögt ihr bitte mal einen Blick auf meine Leitung werfen? Ich habe seit etwa einer Woche eine 1 GBit-Leitung über Kabel, aber der Speedtest zeigt zu jeder Tageszeit zwischen 280 und 310 MBit.

Das Ticket, das ich telefonisch eröffnet habe, wurde natürlich (ohne Benachrichtigung) in der selben Minute geschlossen, in der es eröffnet wurde, mit Hinweis auf eine Netzstörung; die Entstörung liefe bereits. Das Einstiegsbild in die Störungsbearbeitung sagt aber "In Ihrem Gebiet ist uns keine Störung bekannt."

Was auch immer das nun bedeuten mag ...

 

Noch bin ich in der Widerrufsfrist, wenn also schon wieder das Segment überlastet ist, würde ich stante pede wieder auf 200 MBit zurückgehen.

 

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe,

Stefan

 

... Ach ja: Hier die Antworten zum Fragebogen

  • Welchen Vertrag hast Du?  Red Internet & Phone 1000 Cable
  • Welches Modem/ Router nutzt Du?
    Die Arris-Home Station
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät?
    Leihgerät
  • Welcher Fehler tritt auf?
    Geschwindigkeit zu gering (~ 300 MBit). Screenshots folgen, bin z.Zt. nicht zu Hause
  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden?
    GBit-Lan
  • Welchen Browser verwendest Du normalerweise?
    Firefox
  • Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner?
    Windows 10
  • Beginn und Zeitraum der Störung 
    Seit Vertragsumstellung vor ca. 1 Woche
  • Lade dazu noch einen Screenshot von den Signalwerten hoch. Diese findest Du in der Benutzeroberfläche Deines Kabelrouters über http://kabel.box bzw. über http://fritz.box bei der Fritzbox.
    Folgt noch.
Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moderator

Hey,

 

ich hab den Tausch vereinbart, evtl. bringt der was. Gerade, wenn die Bandbreite den ganzen Tag so gering ist - schauen wir dann einfach mal.

 

LG

 

Tobias

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
12 Antworten 12
SuperUser
Ohne Signalpegel schwer zu sagen.
Erreichst du denn rund um die Uhr nur 300MBit?
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Jep, rund um die Uhr mit nur geringer Streuung. Spräche ja schon mal gegen eine Segmentüberlastung,

Hier noch die DOCSIS-Statuswerte:

 

Downstream-Kanäle
Kanal ID Kanaltyp Frequenz (MHz) Modulation Empf. Signalstärke (dBmV) SNR/MER (dB) Lock Status
33 OFDM 167~324 256QAM 6.5 40 JA
0 OFDM 0~0 UNSUPPORTED 0.0 0 NEIN
2 SC-QAM 146 256QAM 10.1 39 JA
3 SC-QAM 154 256QAM 9.5 39 JA
4 SC-QAM 162 256QAM 9.2 39 JA
5 SC-QAM 602 256QAM 7.3 39 JA
6 SC-QAM 618 256QAM 7.2 39 JA
7 SC-QAM 626 256QAM 6.7 39 JA
8 SC-QAM 642 256QAM 6.7 38.6 JA
9 SC-QAM 650 256QAM 6.5 38.6 JA
10 SC-QAM 658 256QAM 5.8 38.6 JA
11 SC-QAM 666 256QAM 6.3 38.6 JA
12 SC-QAM 674 256QAM 7 39 JA
13 SC-QAM 682 256QAM 7.1 40.4 JA
14 SC-QAM 690 256QAM 6.6 39 JA
15 SC-QAM 698 64QAM 0.1 34.3 JA
16 SC-QAM 706 64QAM 0.6 34.4 JA
17 SC-QAM 714 64QAM 1.1 34.4 JA
18 SC-QAM 722 64QAM 0.6 34.4 JA
19 SC-QAM 730 64QAM 0.2 34.3 JA
20 SC-QAM 738 64QAM -0.2 33.8 JA
21 SC-QAM 746 64QAM 0.4 33.9 JA
22 SC-QAM 754 64QAM -0.3 33.8 JA
23 SC-QAM 762 64QAM -0.7 33.9 JA
24 SC-QAM 770 64QAM -0.5 33.9 JA
25 SC-QAM 778 64QAM -0.6 33.4 JA
26 SC-QAM 786 64QAM -0.5 33.8 JA
27 SC-QAM 794 64QAM -0.8 33.9 JA
28 SC-QAM 802 64QAM -0.8 33.8 JA
29 SC-QAM 810 64QAM -0.3 34.3 JA
30 SC-QAM 818 64QAM -0.5 34.3 JA
31 SC-QAM 826 64QAM -0.8 34.3 JA
32 SC-QAM 834 64QAM -1.3 34.3 JA
1 SC-QAM 138 256QAM 10.8 39 JA
Upstream-Kanäle
Kanal ID Kanaltyp Frequenz (MHz) Modulation Send. Signalstärke (dBmV) Ranging Status
6 SC-QAM 52 64QAM 43.5 Erfolgreich
8 SC-QAM 36 64QAM 41.5 Erfolgreich
7 SC-QAM 46 64QAM 41.5 Erfolgreich
5 SC-QAM 59 64QAM 43.5 Erfolgreich

 

Viele Grüße,

Stefan

Mehr anzeigen
SuperUser
Pegel sehen soweit gut aus,
habe da vorerst auch keine Idee.
Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Zaphod231,

 

wenn es dauerhaft so ist, spricht es in der Tat gegen eine Auslastung. Die Werte am Kabelrouter sehen auch gut aus.

 

Du bist direkt per LAN-Kabel mit dem Arris verbunden? Hast Du mal ein anderes LAN-Kabel und anderen LAN-Port probiert? Du hast ja auch die WLAN-Option aktiv. Wie sieht die Geschwindigkeit bei Geräten im WLAN aus?

 

Viele Grüße

Lars

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Lars,

 

Ja, ich bin per LAN verbunden: Stationärer PC über DLink-GBit-Hub (mit ansonsten vernachlässigbarem Traffic auf dem Hub).

Ich habe alternativ auch ein anderes Kabel an einem anderen Port der Arris-Box mit einem ziemlich neuen Notebook dran ausprobiert; ähnliches Eregebnis. Lediglich der Speedtest von Ookla zeigte kurz mal 700 MBit, aber sowohl der Test von AVM als auch der von Vodafone beharrte auf 280-320 MBit.

Per WLan waren's (am selben Notebook) so um die 200-250 MBit, wenn ich mich recht erinnere.

 

Viele Grüße,

Stefan

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Zaphod231,

 

hast Du auch mal ohne den D-Link getestet?

 

Was für eine Netzwerkkarte hast Du denn verbaut? Und welcher Prozessor ist installiert?

 

Hast Du mal einen anderen LAN-Port getestet?

 

Viele Grüße, Manu

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Manu,

 

Jep, das Notebook hing direkt an der Home Station, an einem anderen Lan-Port als der DLink-Hub mit dem "großen" PC.

Im Notebook ist ein Intel I29-V-Chip an einem Core i5-8250U, daran sollte es nicht liegen; ist ein ziemlich neues ThinkPad T580.

 

Viele Grüße,

Stefan

Mehr anzeigen
Moderator

Hi Zaphod231,

 

wir haben zwar ein Problem mit der Auslastung am Backbone, aber da geht die Bandbreite erst ab dem Nachmittag / Abend in den Keller. Kannst Du bitte am Router einen Werksreset durchführen? Wenn der nicht erfolgreich sein sollte können wir den Router gerne mal auf Verdacht tauschen.

 

VG Wallace

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf




Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Wallace,

 

Werksreset habe ich durchgeführt, aber ohne Erfolg: Die Datenraten sind unverändert.

Ich könnte mir jetzt nur noch vorstellen, dass der Router defekt ist oder aber etwas beim Umstellen der maximal erlaubten Datenrate auf euren Servern nicht geklappt hat.

Router tauschen wäre also eine gute Idee, denke ich. Kannst du das bitte in die Wege leiten? Danke!

 

Viele Grüße,

Stefan

 

P.S.: Einen Flaschenhals im LAN kann ich ausschließen: Ich habe gerade mal mehrere GB Daten von einem Rechner auf den anderen geschaufelt und dabei Datenraten > 100 MB / sec erreicht, also nahe an der Maximalgeschwindigkeit des LANs von 1 GBit.

Mehr anzeigen