Antworten
Smart-Analyzer

Geschwindigkeitsschwankungen durch LTE-Einstrahlung in Mehrfamilienhaus

[ Editiert ]

Hallo,

 

ich bin vor kurzem in ein Mehrfamilienhaus gezogen und habe seit wenigen Tagen Internet & Phone 100 Cable von Vodafone.

 

Leider ist die Geschwindigkeit der Internetverbindung sehr gering und stark schwankend. Meistens messe ich mit dem Tool von T-Online (http://speedtest.t-online.de) eine Download Geschwindigkeit von 10 bis 15 MBits, manchmal sogar nur 5 MBits. Nur einmal hatte ich ca. 50 MBits.

 

Screenshots von den Modemdaten siehe Anhang.

Im kdgforum wurde mir gesagt, dass es sich sehr wahrscheinlich um LTE-Einstrahlung handelt.

 

Muss sich das ein Techniker anschauen kommen? Kostet mich der Techniker was?

 

 

Edit @Chris0610: Anhang wegen persönlicher Anschlussdaten entfernt.

Moderator

Re: Geschwindigkeitsschwankungen durch LTE-Einstrahlung in Mehrfamilienhaus

Hallo Chris0610,

 

wo die Einstrahlung vorkommt, muss ein Techniker prüfen. Sollte es nicht ein defektes Kabel direkt bei Dir sein, sollte es kostenfrei für Dich ausgehen.

Schick mir Deine Kundendaten per PN zu und wir leiten weiteres ein. Smiley (fröhlich)

 

Gruß

Jens

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Re: Geschwindigkeitsschwankungen durch LTE-Einstrahlung in Mehrfamilienhaus

Habe dir eine PN mit meinen Daten gesendet.

Moderator

Re: Geschwindigkeitsschwankungen durch LTE-Einstrahlung in Mehrfamilienhaus

Hallo Chris,

 

der Auftrag ist soeben raus. Smiley (fröhlich)

Berichte bitte, was dabei herausgekommen ist.

 

Gruß

Jens

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Smart-Analyzer

Re: Geschwindigkeitsschwankungen durch LTE-Einstrahlung in Mehrfamilienhaus

Hallo Jens,

hast eine neue PN hierzu.

 

Gruß Christian

Smart-Analyzer

Re: Geschwindigkeitsschwankungen durch LTE-Einstrahlung in Mehrfamilienhaus

Der Tehniker war nun zweimal hier.

 

Beim ersten Mal wurde das Antennenkabel zwischen Verteiler und Router als Fehlerquelle ausgemacht. Dies wurde vom Vermieter gegen ein vierfach abgeschirmtes ausgetauscht. Danach funktionierte das Internet und Fernsehen nicht mehr.

 

Beim zweiten Mal erklärte der Techniker, dass nun kein Signal mehr vom Hausanschluss zum Verteiler käme. Das ist seltsam, denn hier wurde ja gar nichts geändert. Daraufhin hat der Vermieter auch das Antennenkabel zwischen Hausanschluss und Verteiler erneuert.

Damit sind nun alle Leitungen vom Hausanschluss im Keller über den Verteiler im Dachboden, bis zum Router in meiner Wohnung neu und vierfach abgeschirmt.

 

Nun funktioniert das Internet wieder, ist aber fast noch langsamer als zu beginn. Derzeit messe ich zwischen 1 und 5 Mbits/s.

 

Frage an die Profis: Erkennt ihr anhand dem Screenshot, ob die LTE Überlagerung immer noch da ist?

Und was kann man noch machen, damit endlich eine brauchbare Geschwindigkeit erreicht wird?

Moderator

Re: Geschwindigkeitsschwankungen durch LTE-Einstrahlung in Mehrfamilienhaus

Hallo Chris0610,

 

leider ist bei Frequenz 818Mhz noch ein Tiefpunkt in der Spalte SNR/MER (dB) zu sehen. Dort sind zu Deinem Messzeitpunkt 23,1dB angegeben und normal wären es um die 30-35dB.

 

Die Frage ist nun, wo es jetzt mit den neuen Leitungen her kommt. Frustrierte Smiley

 

Gruß

Jens

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Re: Geschwindigkeitsschwankungen durch LTE-Einstrahlung in Mehrfamilienhaus

Das Problem ist mittlerweile gelöst.

Erfolg hat gebracht den Verstärker, der zuerst im Dachboden, kurz vor dem Verteiler, installiert war in den Keller zu verlegen, wo der Anschluss ins Haus kommt.

Die Frequenz 818Mhz hat nun einen Wert von 35dB und ich messe bis zu 98 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit.

Danke für die Hilfe!!!

 

Moderator

Re: Geschwindigkeitsschwankungen durch LTE-Einstrahlung in Mehrfamilienhaus

Hallo Chris,

 

das ist klasse und erfreut mich sehr!

 

Damit hat der Technikereinsatz Früchte getragen und zu einer neuen Leitung und Umsetzen des Verstärkers beigetragen.

 

Damit kann hier auch abgeschlossen werden und wenn Du eine Frage hast, kennst Du den Weg zu uns. Smiley (zwinkernd)

 

Gruß

Jens

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.