Menu Toggle

Einschränkung Mobile Telefonie und Daten 2G/3G/4G PLZ 0309x, 03205, 0322x, 03246, 1590x-1592x

Es kommt zu Einschränkungen bei der Mobilen Telefonie und Daten 2G/3G/4G im PLZ-Gebiet 0309x, 03205, 0322x, 03246, 1590x-1592x, Burg Spreew, Calau, Crinitz, Gollmitz, Laasow, Lübbenau, Terpt, Vetschau, Zinnitz.

Wir melden uns, sobald uns Neuigkeiten dazu vorliegen.

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

FritzBox 7490 - Niedrige Verbindungsgeschwindigkeit
Highlighted
Smart-Analyzer

Vertrag: Red Internet & Phone 400 Cable

Modem: cbn CH7466CE  

Hallo,

ich möchte für den Netzzugang eine FritzBox 7490 nutzen. Ich habe hierzu das Modem in den Bridge-Modus geschaltet und die Geräte entsprechend verbunden. Am ersten Tag funktionierte die Verbindung einwandfrei und ich erhielt die vollen 400 MBit/s. Einen Tag später ist die Geschwindigkeit massiv reduziert, Webseiten laden nicht und ein Verbindungstest ergibt etwa 2-3 MBit/s. Der Internetzugang ist so quasi nicht mehr nutzbar.

 

Eine Suche hier im Forum ergab, dass das Problem beim Anschluss einer FritzBox häufiger auftritt und mit den Verbindungspegeln zusammenhängt. Scheinbar muss ein Techniker vor Ort die Verbindung neu "einpegeln", da die FritzBox andere Frequenzen nutzt und hier Verbindungsfehler entstehen (siehe z.B. hier).

 

Ich habe nun den Bridge-Modus des Modems wieder ausgeschaltet und stelle die Verbindung vorübergehend ohne FritzBox her, um das Internet weiterhin sinnvoll nutzen zu können. Allerdings möchte ich diese so bald wie möglich einsetzen können und bitte daher um Support und ein Einleiten der notwendigen Schritte.

 

Viele Grüße!

 

 

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Moderator

Hi Fenyan,

 

besser keine Vermutungen anstellen, wenn man in dem Thema nicht so bewandert ist Frustrierte Smiley

 

Ohne die Fritzbox kommt wieder die volle Geschwindigkeit an? Dann muss nichts eingepegelt werden.

Lasse den Bridgemode mal deaktiviert und richte Deine Fritzbox einfach als Accesspoint ein. Wie ist dann die Geschwindigkeit?

 

https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7490/wissensdatenbank/publication/show/106_FRITZ-Box-fur-Be.../

 

Viele Grüße

Marco

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo,

 

mit dem Modem direkt am Netz und der FritzBox als IP-Client (ist das richtig so?) bekomme ich mit an die FritzBox gekabeltem Rechner 300 MBit/s - also deutlich mehr als mit dem Modem im Bridge-Modus. Schlägst du vor, dieses Setup beizubehalten oder war das nur eine Diagnose-Maßnahme?

 

Gruß,

Fenyan

 

 

PS: Zum Thema Vermutungen anstellen: Ich finde es in jeder Situation sinnvoll zu versuchen mein Problem selbst zu lösen, bevor ich damit ein Forum behellige. Jeder kann sehen, dass hier täglich hunderte Service-Anfragen eingehen und die Bearbeitung deshalb eine Weile dauert. Deshalb habe ich die Suchfunktion bemüht, wozu man hier des Öfteren (meiner Meinung nach zurecht) ermutigt wird. Warum ich jetzt doch recht uncharmant dazu aufgefordert werde, dass ich "besser keine Vermutungen anstellen, wenn man in dem Thema nicht so bewandert ist Frustrierte Smiley" sollte und inwiefern die Äußerung meiner Vermutung bei der Lösung des Problems hinderlich war verstehe ich leider nicht ganz.

Mehr anzeigen
Moderator

Hi Fenyan,

 

wenn das Setup für Dich so in Ordnung ist, dann kannst Du es auch beibehalten. Es wundert mich allerdings, dass die Geschwindigkeit im Bridgemode nicht ankommt. Könnte an der Fritzbox liegen oder aber auch am Modem. Ich kann zumindest das Modem einmal pauschal austauschen, wenn Du möchtest.

 

Das sollte gar nicht so schroff rüber kommen, wie es bei Dir angekommen ist Smiley (traurig)

 

Prinzipiell kann man sagen: Wenn die Geschwindigkeit direkt am Modem ankommt, dann ist es kein Signal-Problem Smiley (zwinkernd)

Klar gibt es hier viele (eigentlich ausschließlich) Serviceanfragen in allen Belangen. Dazu wurde das Forum ja ins Leben gerufen.

Es ist tatsächlich manchmal hinderlich, wenn sich User auf eine Fehlerquelle eingeschossen hat, die eigentlich nichts mit dem Thema zu tun hat. Wir haben das Phänomen, dass es eine geringe Anzahl an Fehlerbildern gibt, die einer sehr großen Anzahl an möglichen Störquellen gegenüber stehen. Mein KFZ-Mechaniker schaut mich sicher auch schief an, wenn ich mit einem Quietschen im Motorraum zu ihm komme und ihm erzähle, dass das laut Internet ganz sicher der Keilriemen ist. Weißt Du was ich meine?

 

War in jedem Fall nicht böse gemeint Smiley (fröhlich)

 

Viele Grüße

Marco

 

P.S.: In Deinem Link geht es um eine andere Fritzbox, die direkt am Kabelanschluss betrieben wird, ohne vorgeschaltetes Modem.

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen