Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Frage zu Umstieg auf 6591 cable
Netzwerkforscher

So Techniker hatte sich für heute angekündigt. Ruft dann von unterwegs an und sagt Störung liegt an einem Kasten an der Straße. Das müsste von einer anderen Abteilung übernommen werden, die heute nicht da sind. Per SMS erhalte ich dann eine Mitteilung, mein Auftrag ist erledigt? Aber es ist nichts erledigt. Was passiert denn jetzt ? Warum wird mein Problem als erledigt gekennzeichnet? Es ist vorhanden und muss behoben werden. 

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo InaKe,

 

im Abschluss steht, dass der Techniker einen Rückwegstörer festgestellt hat. Für diesen ist eine andere Art Auftrag nötig, den habe ich nun zur Prüfung eingestellt. Das bezieht sich aber nur auf den Upload, wie sieht es aktuell mit dem Download aus? Hast Du mit LAN und WLAN zu verschiedenen Tageszeiten gemessen?

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Claudia,

ja ich habe zu verschiedenen Zeiten und an verschiedenen Tagen gemessen. Das Ergebnis bleibt eigentlich immer gleich. Downspeed schwankt zwischen 200 -300 ... ganz selten 400 ... Upspeed zwischen 5 - 25 und nie darüber .... ich verliere echt den Spaß!

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo InaKe,

 

dann bist Du wohl von dem Firmware-Problem betroffen, welches aktuell mit dem Arris-Router auftritt. Bei diesem kann es sein, dass die Downloadgeschwindigkeit bei einem 1 GBit/s-Vertrag immer nur auf 400 MBit/s oder darunter kommt. Du hattest ja eingangs gefragt, wie es mit dem Wechsel auf die Fritzbox 6591 aussieht. Sofern Du den Wechsel innerhalb von 14 Tagen widerrufst, fällt die Modemtauschgebühr nicht an. Willst Du es mal versuchen? Ansonsten kann ich Dich nur auf das Update zur Beseitigung des Problems vertrösten, da ist aber noch nicht bekannt, wann es zur Verfügung stehen wird. Oder Du machst einen Tarif-Downgrade auf 400 MBit/s, da sollte die gebuchte Geschwindigkeit dann erreicht werden.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Claudia,

ich bin grade etwas sprachlos. Ich fasse nochmal kurz zusammen, seit Monaten zahle ich für ein Produkt, was aufgrund fehlerhafter Technik möglicherweise nicht die richtige Leistung bringt? Seit Monaten nehme ich meine Technik auseinander um zu Testen etc ...  Jetzt darf ich gegen eine Wechselgebühr plus monatliche Zusatzkosten einen fehlerfreien Router testen? Ich weiss wirklich nicht was ich sagen soll ... 

 

Bitte schreibe mich per PM an, dass was ich dazu zu sagen habe gehört hier nicht in einen öffentlichen Bereich!

 

Danke

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo InaKe,

 

Deine Reaktion kann ich nicht ganz nachvollziehen, da Du am Anfang selbst geschrieben hast, dass Du es mit der Homebox versuchen willst. Dem gewünschten kostenfreien Wechsel auf die Fritzbox 6591 kann ich nicht entsprechen. Eine Möglichkeit ist noch, einen Techniker zu schicken, der den Arris-Router gegen einen Technicolor-Router tauscht. Damit habe ich Dir drei Optionen genannt, weitere haben wir nicht.

 

Gruß,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Ohne Worte ... dann schick den Techniker zum Austausch des Routers! 

 

Ihr versorgt mich anscheinend über ein halbes Jahr mit fehlerhafter Technik und Du kannst meine Reaktion nicht nachvollziehen? 

 

... ich kann Euren Kundenservice NULL verstehen ... das ist unfassbar !!!

 

 

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo InaKe,

 

der Techniker wird zur Terminabsprache anrufen.


Gruß,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

... beim Gemecker möchte ich nicht versäumen positiv zu erwähnen, dass die Techniker erstaunlich schnell reagieren. Termin für morgen zwischen 14 - 17 Uhr steht.

 

Ich bin gespannt!

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

... Techniker hat angerufen ... es liegt eine Störung im Verteiler vor, da könne er nichts machen. Router zum Tauschen hätte er auch gar nicht im Auto .... er bräuchte somit nicht zu mir kommen ... ich hab mir extra den Nachmittag frei genommen, weil ich auf einen Router ohne Firmwarefehler gehofft habe, um zumindest im Downstream etwas zu gewinnen .... 

 

Wie gehts weiter ? 

Mehr anzeigen