Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Firma/Technikergebühr/***?
Highlighted
Smart-Analyzer

Moin,

 

folgendes Ereignis:

Seit über einem Jahr besteht ein offenes Ticket bzgl. zu langsamen Internet zu Stoßzeiten.

Mehrfach wurde das kommuniziert, die Reaktion Seitens Vodafone immens einschläfernd.

Erneut rief ich im hiesigen Call Center an mit dem Ergebnis: Der Techniker kommt. Morgens. Am 11.11.19. Morgens zwischen 8 und 11 Uhr. 
Naturlich ist da eine absolute Stoßzeit. Natürlich nehme ich gerne mehrfach Urlaub. Warum auch nicht. 

Der Techniker der Firma *kam, maß, stellte fest alles ist super, konnte nicht erklären wieso es zu Stoßzeiten anders sein könnte, schraubte einen Dämpfer auf und verschwand wieder zur Tür hinaus. 

Das Problem ist wie bisher ungeklärt.

Soweit, so keine Veränderung. Als hätte man es so erahnt.

 

Überraschung! 
Am 12., also gestern, rief sodann eine Dame von der Firma *an. Die erste Frage: Wurden Sie informiert darüber, das Sie die Technikerkosten selbst tragen, weil Vodafone nur bis zum Übergabepunkt zahlt?
Meine Antwort folgte prägnant: Nein.

Daraufhin hatte die junge Dame sodann direkt eine ganz pfiffige Ausweichmöglichkeit, denn es würde für mich als Kunden ja direkt auch noch kostenlos werden:
Ich soll einen Vertrag abschließen über HD Premium PLUS für 7,99€mtl. 

Ich musste ihr leider mittleilen, dass ich diesen bereits habe.

Dann solle ich doch für 4,95€ mtl. für Italien TV über sie abschließen.
Etwas verdutzt über dieses Wirrwarr, legte ich nach der Verabschiedung auf und meine Frau rief dort noch einmal an, um das Ganze zu hinterfragen, um dieselbige pfiffige Ausweichmöglichkeit/Alternative, wie die Dame sie nannte, zu erklären.

Rein wirtschaftlich betrachtet: der Technikereinsatz soll 99,50€ kosten. 4,95€ x 12 macht Summasumarum 59, 40€. Es gibt keinen Grund wirtschaftlich auf 40 Euro zu verzichten und so uneigennützig ist Vodafone nicht, es zu Nullen.

Also ich sinniere im Moment über die richtige rechtliche Begrifflichkeit im Bezug auf dieses Vorgehen.

 

Mich würde nun brennend interessieren wie Vodafone in diesem Fall nun verfährt(?).

 

* Namen aus Datenschutzgründen entfernt

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Moderator

Hi Karusselspieler,

 

wir selbst bieten solch eine Möglichkeit nicht an. Muss dann also von der Firma selbst so angeboten worden sein. Ich frage da gern einmal nach. Ebenso scheint es sich ja bei Euch um ein Auslastungsproblem zu handeln. Ein Techniker vor Ort ergibt da keinen Sinn. Der Fall scheint mir suspekt. Ich würde mir das gern einmal genauer anschauen. Ich brauche Deine Daten per PN. Sende mir bitte Deinen Namen, die Anschrift, Dein Geburtsdatum und Deine Kundennummer. Sag mir kurz hier Bescheid, wenn Du die Nachricht versendet hast.

 

Viele Grüße

Marco

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Wieoa haste kein Termin für 17 bis 20uhr gemacht? Hast du mal Vodafone schriftlich zur Behebung des Fehler aufgefordert? 

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo, die PN mit den Daten ist raus.

 

Ein Technikertermin für abends wurde mir nicht angeboten, so wie die Firma da drauf ist will ich auch garnicht mehr das da einer kommt.

 

 

 

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Karusselspieler,

 

nachdem ich kurz fassungslos war, hab ich mir Deinen Fall genau angesehen.

 

Ich habe den Auftrag geprüft und muss Dir leider sagen, der Techniker der Firma *hat Dir die Servicepauschale berechnet, mit dem Hinweis, dass Dein PC nicht mehr als 25 MBit/s "kann"...

 

Wenn Du hast, dann schick mir einen Screenshot von einem Speedtest per LAN, bei dem Du mehr erreichst. Dann können wir ja belegen, dass es nicht an Deinem Rechner liegt.

 

Ich  habe bei der Firma um Stellungnahme zu Deinem Fall gebeten. Ich hoffe, ich bekomme bald Antwort dazu.

 

Die Auslastungsstörung, die in Deiner Region vorhanden war, wurde übrigens einen Tag nach Technikerbesuch, also a. 12.11. beendet.

 

Wie ist denn jetzt Deine Verbindungsgeschwindigkeit in den Stoßzeiten?

 

Viele Grüße, Manu

 

* Namen aus Datenschutzgründen entfernt

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Ja ich habe der Dame am 12.11 am Telefon schon gesagt das ich das nächste Wochenende abwarten will bevor sie das ticket schließt aber, das war ihr egal.

Hier ein Screenshot vom speedtest, ich mach gerne heute abend nochmal ein test damit ihr einen Wert habt zu den schlechten stoßzeiten.

Speedtest 151119 1450.jpg

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Speedtest 161119 1930.JPG

Wenn wir können messen wir nachher auch nochmal.

Selbstverständlich waren alle Geräte vom Netz getrennt bis auf das gerät was misst.

Mehr anzeigen
Moderator

Hi Karusselspieler,

 

damit ist zumindest nachgewiesen, dass Dein PC mehr als die 25MBit/s schafft. Die Pauschale habe ich dementsprechend wieder als Gutschrift hinterlegt. Sie wird dann mit den nächsten Rechnungen verrechnet.

 

Wie Manu schon sagte, ist der Ausbau jedoch abgeshlossen. Die Werte an der Fritzbox sind alle top. Aktuell steht also der vollen Bandbreite nichts im Wege.

Ein aktueller Test gibt mir auch die volle Bandbreite zurück.

 

Viele Grüße

Marco

 

EDIT: Wir haben Rücksprache mit der betreffenden Firma gehalten. Mit dem Angebot des Technikers war alles in Ordnung: Wird die Servicepauschale berechnet, kann sich der Kunde stattdessen für ein Zusatzprodukt entscheiden. Die Servicepauschale wird dann im Gegenzug nicht berechnet. Das entspricht den gültigen Prozessen. 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen