Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Betreff: Extreme Latenzen, Paketverlust und immer wieder Ausfälle des Anschlusses
K3ll3rk1nd
Netzwerkforscher

Hi,
seit Samstag (27.11.21) sind mir extreme Latenzen ~2000ms und teilweise Ausfälle meiner Leitung aufgefallen.
Dazu habe ich bereits ein Ticket (009-xxxxxxxx) geöffnet, welches nach 10 Stunden mit dem Vermerk "Keine Störung messbar" geschlossen wurde. Leider ist es nicht ohne weiteres möglich das Ticket wieder öffnen zu lassen. Schade eigentlich. Es wäre also super tutti, wenn sich ein Mensch das Ticket ansehen könnte und nicht ein automatischer Messprozess.

Hier ein paar Infos:

Vertrag:

Red Internet & Phone 1000 Cable
Bis zu 1000 Mbit/s Download
Bis zu 50 Mbit/s Upload
Datenvolumen unbegrenzt
Telefon-Flatrate ins dt. Festnetz
 
Modem: FRITZ!Box 6591 Cable (kdg)
 
Fehler: Hohe Latenzschwankungen, Basis sind 20-35ms, Spikes ~2000ms. Diese Probleme sind beim Gaming extrem spürbar, kurz nach den hohen Latenzen geht dann meist gar nichts mehr und der Anschluss ist dann für 2-3 Stunden unbenutzbar.
 
Fehlerhäufigkeit: Hoch unvorhersehbar, kann zu jeder Tageszeit auftreten. Habe mal die letzten 24 Stunden gemonitort, Screenshot anbei.
 
Verbindung: LAN Kabel
 
Browser: Spielt keine Rolle
 
Betriebssystem: jedes
 
Beginn der Störungen: circa vor einer Woche
 
Maßnahmen:
1. Router reboot -> keine Verbesserung
2. LAN-Kabel getauscht -> keine Verbesserung
3. Störungshotline -> Keine wirkliche Hilfe. Messungen blieben laut Ticket ohne Ergebnis, was lustig war, da zu dem Zeitpunkt als das Ticket geschlossen wurde (23:30) der Anschluss schon eine gute halbe Stunde tot war. (siehe Screenshot)
 
Edit: @K3ll3rk1nd Ticketnummer entfernt, bitte keine persönlichen Daten öffentlich posten. Gruss Methusalem1
Mehr anzeigen
11 Antworten 11
Methusalem1
SuperUser

Hallo @K3ll3rk1nd ,

 

poste einmal die Signalpegel derr FB, diese findest du hier:

http://fritz.box > Internet > Kabelinformationen > Kanäle > Sende und Empfangsrichtung

 

Aus welchem Bundesland kommst du?

 

Gruss

Methusalem1

 

Mehr anzeigen
K3ll3rk1nd
Netzwerkforscher

Hi @Methusalem1 ,

ich wohne in München. Da kam es laut allestörungen.de in letzter Zeit vermehrt zu Problemen.

Anbei der Signalpegel meiner FB.

Mehr anzeigen
K3ll3rk1nd
Netzwerkforscher

Gerade eben bricht wieder alles zusammen. Latenzen >900ms bis hin zum Totalausfall. Ich konnte noch schnell eine Messung durchführen, siehe Anhang.

Was auch auffällt, man kann fast die Uhr danach stellen wann es ausfällt. Gestern traten die Probleme auch zwischen 11 und 13 Uhr auf, heute zur gleichen Zeit. Ich kann hier nicht von einer fehlerfreien Leitung sprechen, sorry.

KwMuc
Smart-Analyzer
Da bist du momentan leider nicht der Einzige. Das erste Ticket habe ich am 28.10 eröffnet. Ich habe genau dieselben Probleme. Leider bekommt man jedoch auch keine Vernünftige aussagen seitens Vodafone wann das ganze behoben wird. So kann man leider nicht im Homeoffice arbeiten.
 
Im Anhang hab ich gestern einmal aus Interesse den Up & Download über einen längeren Zeitraum getestet lassen.
 
Ebenfalls hab ich gerade noch einmal meinen Packet Loss getestet und der schaut ebenfalls grauenhaft aus.

 

package_loss.PNG

Methusalem1
SuperUser

Hallo @K3ll3rk1nd ,

 

bei dir liegt eine Störung im Rückweg (Upstream) vor hast du schon eine Störung über die Hotline gemeldet?

 

Gruss

Methusalem1

Mehr anzeigen
K3ll3rk1nd
Netzwerkforscher

Hi @Methusalem1, im Anfangspost hatte ich bereits darauf hingewiesen, dass ich ein Ticket geöffnet habe: "Dazu habe ich bereits ein Ticket (009-xxxxxxxx) geöffnet, welches nach 10 Stunden mit dem Vermerk "Keine Störung messbar" geschlossen wurde.".


Als dann am Freitag um 11 der Anschluss komplett zusammengebrochen ist, habe ich erneut angerufen und darum gebeten das Ticket wieder zu öffnen. Es wurde ein neues erstellt. Wie da der Stand ist weiß ich nicht.

 

Gruß Ben

Mehr anzeigen
K3ll3rk1nd
Netzwerkforscher

@KwMuc, es ist ein Trauerspiel, dass man immer wie ein Volldepp behandelt wird, der zu blöd ist einen Eimer Wasser umzutreten. "Sind Sie per WLAN oder LAN verbunden?", bei der Frage möchte ich schon aus dem Anzug hüpfen. "Starten Sie mal den Router neu.", da bin ich dann schon kurz davor mich aufs Rad zu setzen und nach Unterföhring zu fahren um dort mal ein Router neu zu starten. 

Wie auch immer. Du hast da ein hübsches Dashboard, hast du das selbst zusammengeklöppelt (Grafana in Kombi mit einem Monitoring Tool), oder gibt's das schon fertig? Würd mir das mal anschauen.

 

Gruß Ben

Mehr anzeigen
KwMuc
Smart-Analyzer

Ja, leider ist es selten, dass man kompetente Berater ans Telefon bekommt. Meine Quote liegt so bei 1/4 die verstehen, dass man nicht auf den Kopf gefallen ist. Ich bin mittlerweile schon bei ca. 20 Telefonaten und 6 Tickets, da es eine Frechheit ist, die Störung seit über einem Monat nicht zu bearbeiten.


Denn Speed test habe ich mit einem Python Script durchgeführt und dann einfach in OpenOffice etwas aufgehübscht. Für denn Package Loss habe ich diese Seite verwendet: https://de.packetlosstest.com/

Mehr anzeigen
K3ll3rk1nd
Netzwerkforscher

Das neue Ticket wurde vorgestern als behoben geschlossen. Diese Nachricht schreibe ich über getethertes Netz meines mobilen Telefons. Der Anschluss ist heute zum 2. Mal ausgefallen, also so richtig ausgefallen.

Ich würde anzweifeln, dass das Problem behoben wurde. Vielleicht kann sich ja nochmal jemand der Sache annehmen und schauen was hier los ist.  Arbeiten von Zuhause ist aktuell eine kleine Lotterie.

 

Gruß Ben

Mehr anzeigen