Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon DSL

Siehe neueste
Eigene DSL Leitung mit Nachbarn verbunden?
MSD-G
Daten-Fan

Ich Güße Mit-Vodaianer

Ich habe folgendes Problem, 

Seid einiger Zeit wird mein Router häufig aus der Leitung gekickt.

Wie ich von einen Nachbarn erfahren habe hat wohl Teleschrott, den die Leitungen hier gehört, mehere unabhängige Haushalte ungefragt miteinander verbunden.

Mein direkter Nachbarn hat eine stärkere Leitung als ich und deren Sohn nutzt

es recht ergiebig beim Zocken.

Auch nutzen sie ALEXA das ja permanent mit dem Netz verbunden ist.

Ich habe da den Eindruck gewonnen, das wenn immer man dort Alexa etwas anweist es dazu führt das ich aus der Leitung fliege.

Wenn dann auch nur kurz. 

Aber es kommt aber auch vor das ich mehere Tage lang fast an die 22 mal pro Tag für Minuten rausgekickt werde. 

 

Meine Frage ist da jetzt, 

Was kann ich da tuen?

Als Voda Kunde bei Teleschrott anzurufen bringt Erfahrungsgemäß nichts. 

Kann Vodafone da Druck auf Telekom ausüben, das dieser Zustand behoben wird? 

Gut fürs Geschäft ist das für Vodafone sicher nicht. 

 

Kurze Daten:

Router: Fritzbox 7430

Leitung: VDSL 50k

 

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
reneromann
SuperUser

Du kannst da gar nichts tun - und DSL-Leitungen sind nicht miteinander verbunden.

 

Du hast zwei (oder höchstwahrscheinlich sogar 4) Kupferadern zur Vermittlungsstelle, dein Nachbar hjat ebenfalls zwei (oder höchstwahrscheinlich sogar 4) weitere Kupferadern -- da wird sich nichts geteilt, sondern es gehen in der Regel 4 Sternvierer (4x4 Kupferkabel) vom Haus aus zum Abzweigkasten am Straßenrand und von dort aush mit viel mehr Kabeln zusammen dann zur Vermittlungsstelle (oder dem DSLAM).

 

Was passieren kann: Wenn deine Leitung am Limit synchronisiert, dann kann jede kleine Beeinflussung den Sync "zerstören". Hierfür kannst du aber in der FritzBox die Fehlertoleranz (zu Lasten der Geschwindigkeit) erhöhen.

Mehr anzeigen
MSD-G
Daten-Fan

Ok das verstehe ich soweit. 

 

Jedoch waren diese DSL zusammenbrüche vor etwas über einem Jahr noch nicht so.

Im Gegenteil, da gabs sowas überhaupt nicht.

Das fing so mit dem Beginn dieser vertrackten Homeoffice und Homeschooling Offensive an.

Aber das ist ja jetzt nicht mehr der Fall. 

Mehr anzeigen
DanyG
Moderatorin

Hi MSD-G,

 

also ganz generell haben die Aktivitäten Deines Nachbarn keinen Einfluss auf Deinen Anschluss. Wenn die Abbrüche auf dem Anschluss nachvollziehbar sind, machen wir gern ein technisches Ticket auf. In der Regel kommt dann auch ein Techniker vorbei, der sich die ganze Situation mal vor Ort anschaut.

 

Der schnellste Weg zum Ticket führt über unsere Hotline 0800 172 1212. Du kannst mir aber auch gern eine PN  mit Deiner Kundennummer und dem Kundenkennwort (alternativ Name, Adresse und Geburtsdatum des/der Vertragsinhaber/in) zusenden. Dann werf ich gern einen Blick drauf. Hier im Forum kann's allerdings ein paar Tage mit einer Rückmeldung dauern.

 

LG,

Dany



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen