Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

BEHOBEN Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (24. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (27. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (28. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (29. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (30. September)

Kabel, DSL, Mobil  Ausfälle aufgrund von Hochwasser

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Dual Stack
HubertKe
Daten-Fan

Kabel,

ich habe DS Lite und kann damit nicht auf meinen NAS Server zugreifen. Dazu wäre eine IP4 Verbindung notwendig. Ich bin ab Mitte  August für 4 Monate in Spanien und brauche daher dringend den Zugang zu meiner NAS. Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

Mit freundlichen Grüßen

Hubert

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
reneromann
SuperUser

Du kannst dir selbst helfen:

a) Wechsle in einen Business-Tarif und buche die Option "Feste IP-Adresse" - dann gibt's auch DualStack bzw. eine öffentliche IPv4.

b) Nutze IPv6

 

In Privatkundentarifen ist im Kabelnetz nur der Zugang per DS-Lite vertragsgemäß vereinbart - dieser umfasst, wie in der Leistungsbeschreibung auch explizit beschrieben, nur den öffentlichen Zugriff per IPv6 auf dein Heimnetz; ein Zugriff per IPv4 ist explizit KEIN Teil des Vertrages.

Mehr anzeigen
HubertKe
Daten-Fan

Danke für die Info, aber mit IPv6 kann ich aus einem fremden Netz leider auch nicht auf meine NAS zugreifen.

Der Businessvertrag lohnt sich für mich wegen zu geringer Nutzung nicht.

Gruß Hubert

Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

@HubertKe  schrieb:

Danke für die Info, aber mit IPv6 kann ich aus einem fremden Netz leider auch nicht auf meine NAS zugreifen.


Dann wäre es Zeit, das NAS IPv6-fähig zu machen - im dümmsten Fall durch Austausch, wenn der Hersteller kein Update mehr anbietet (wobei ich mir dann eher Gedanken über die Supportpolitik des Herstellers machen würde, wenn dieser ein über 20 Jahre altes Protokoll nicht unterstützen will).

 

Und IPv6 wird auch in den Mobilfunknetzen mittlerweile unterstützt - insofern klappt der Zugriff schon, wenn das NAS IPv6 unterstützt.

 


@HubertKe  schrieb:

Der Businessvertrag lohnt sich für mich wegen zu geringer Nutzung nicht.


Dann dürfte das nichts mit dem Zugriff werden - weil vertraglich halt kein externer Zugriff per IPv4 mehr gewährt wird...

 

Einzige Möglichkeit sonst, wenn den NAS IPv6 unterstützen würde:

Portmapping-Dienste, die von IPv4 auf IPv6 übersetzen.

(1)
Mehr anzeigen
Tobias
Moderator

Hey @HubertKe,

 

wie ja schon gesagt wurde, wir können da nicht mehr viel tun, tut mir leid Smiley (traurig)

 

LG

 

Tobias



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen