Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Mein Vodafone-App:  Überregional

Mobilfunk: Einschränkungen Telefonie/Daten 3G Düsseldorf, Duisburg, Meerbusch, Moers, Krefeld bis 10.07.2020

MeinVodafone-App: Einschränkung bei Kündigung

Kabel-Kundenportal: Geplante Wartungsarbeiten

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Drucker bringt Arris Router zum Absturz
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo,

Ich bin auch genervt von den ständigen Abstürzen des Router Arris TG3442DE, immer dann, wenn ich meinen HP-Drucker (per WLAN) ein- oder ausschalte!

Die meisten Kundendienstmitarbeiter wissen von dieser Störung absolut nichts.  Nur vereinzelt weiss mal einer Bescheid, es war auch mal die Rede von einem Update.

Seitdem ist mehr als ein ¾ Jahr vergangen und es hat sich nichts getan.

Wann kommt endlich das Update für den Router Arris TG3442DE?

Oder kann jemand verbindlich sagen, dass dieser Bug nur bei  HP-Druckern auftritt.

Chris135

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
SuperUser

Das Problem ist (leider) bekannt und (leider) gibt es dafür (noch) kein Update.

 

Und das Problem hat nichts mit HP als Hersteller, sondern mit den in den Druckern verwendeten WLAN-Modulen zu tun. Sobald man die Drucker per LAN anbindet -oder- einen anderen WLAN-AccessPoint "dazwischenschaltet", gibt's auch keine Neustarts. Es gibt also selbst mit einem anderen Druckermodell oder -hersteller keine Gewähr, dass es keine Fehler gibt, wenn zufällig in dem Drucker wieder eines der betroffenen WLAN-Module verwendet wird.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
25 Antworten 25
Highlighted
SuperUser

Das Problem ist (leider) bekannt und (leider) gibt es dafür (noch) kein Update.

 

Und das Problem hat nichts mit HP als Hersteller, sondern mit den in den Druckern verwendeten WLAN-Modulen zu tun. Sobald man die Drucker per LAN anbindet -oder- einen anderen WLAN-AccessPoint "dazwischenschaltet", gibt's auch keine Neustarts. Es gibt also selbst mit einem anderen Druckermodell oder -hersteller keine Gewähr, dass es keine Fehler gibt, wenn zufällig in dem Drucker wieder eines der betroffenen WLAN-Module verwendet wird.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo reneromann,

danke für Deine Antwort,

was muß ich tun, um einen AccessPoint zwischen zuschalten und wie groß ist der Aufwand?

Und nochmals die Frage nach einem anderen Drucker. Evtl. würde ich einen neuen Drucker kaufen, ist selbst bei einem neuen Modell keine Gewähr für fehlerloses Betreiben gegeben?

Vielleicht hast Du einen Tipp, welches Drucker-Modell in Frage käme?

Vielen Dank und viele Grüße Chris135

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Es sind nur Probleme mit dem HP bekannt.

 

Das günstigste wäre wie bereits gesagt ein Access Point. Hier wird per LAN Anschluss ein neues WLAN erzeugt, das dann keine Probleme mit dem HP Drucker hat.

 

Hier z.B.

 

https://www.amazon.de/TP-Link-TL-WA901ND-Accesspoint-Ping-Watchdog-4dBi-Antennen/dp/B011RACHN4

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo, danke fürdie Antwort,

noch eine Frage: Kann ich statt des empfohlenen Access Points auch einen anderen nutzen,

z.Bsp. TP-Link TL-WR940N N450 WLAN Router

danke für eure Mühe, ich bin froh, dass ich endlich ins Gespräch gekommen bin mit Vodafone

Grüße von Chris135

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Natürlich kannst du auch was anders benutzen. Das war ja nur ein Beispiel.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo,

noch eine letzte Frage: warum kann ich nicht einen anderen Router bekommen, z.Bsp. den Compal 7466CE, so wie ich es in anderen Beiträgen zu diesem Thema inzwischen gelesen habe,

viele Grüße Chris135

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Hi Chris135,

 

was für einen Tarif hast du gebucht? Der genannte CBN Kabelrouter ist zum Beispiel für den Gigabit-Tarif nicht geeignet.

 

Btw. Wenn du die Lösung mit eigenem Access-Point/Router in Angriff nimmst, würde ich auf ein Gerät, welches Gigabit-LAN Ports und WLAN ac unterstützt setzen z. B. Archer C7 . Alles andere ist meiner Meinung nach veraltet.

 

Grüße

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hi Peter12,

danke für deine Infos,

ich habe nur den bescheidenen Tarif Red Internet & Phone 50 Cable, da würde wohl der  Compal-Router passen und ein Tausch wäre möglich ???

Evtl. komme ich später darauf zurück, im Moment überdenke ich meine Strategie: neuen Drucker kaufen oder Access Point einrichten

viele Grüße

 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Für den Tarif würde jeder Router passen. Smiley (fröhlich)

 

Nur offiziell, tauscht VF die Router nichts aus.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen