Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Download & Upload nur ein Bruchteil des gebuchten Tarifs
Gehe zu Lösung
Jana478
Moderatorin

Hallo NiRe,

 

melde Dich gerne, wenn Du die Abschlussmeldung bekommst und alles wieder funktioniert. Dann prüfen wir die Höhe der Gutschrift.

 

Hast Du Dir denn eine Vodafone-Simkarte gekauft? Dann können wir auch 50 GB Datenvolumen aufbuchen.

 

Viele Grüße

Jana

Mehr anzeigen
NiRe
Netzwerkforscher

Hallo Jana,

 

da der Kollege im Vodafone Shop mir dort nichts anbieten konnte (oder wollte?), bin ich in den nächstbesten Handyladen gegangen. Dort gab es leider nur etwas von der Konkurrenz.

Könnt ihr denn sehen, ob es bereits einen Zeitplan für die Behebung der Störung gibt?

Mehr anzeigen
pRo-Marco
Moderator

Hi NiRe,

 

eine kostenlose SIM kannst Du auch hier bestellen:

 

https://www.vodafone.de/freikarten/

 

Einfach links auf 0 GB klicken.

 

Der Rückwegstörer ist noch in Arbeit. Was mich etwas wundert: Andere Modems an der C-Linie sind mit guten Werten online. Da hegt sich der Verdacht, dass das gar nichts mit dem Störer zu tun hat.

Ich möchte gern einen Techniker beauftragen, der sich das vor Ort anschaut. Wenn das für Dich in Ordnung ist, dann brauche ich noch eine Handynummer, damit wir einen Termin vereinbaren können.
Ist die Hausanlage zugänglich?

 

Die Ursache scheint in unserem Zuständigkeitsbereich zu liegen. In dem Fall ist der Einsatz für Dich auch kostenfrei. Nur wenn die Ursache durch ein von Dir angeschlossenes Gerät verursacht wird oder der Techniker zum vereinbarten Termin niemanden antrifft und keinen Zugang erhält, berechnen wir den Einsatz mit 99,50 Euro.

 

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen müssen wir gewisse Vorsichtsmaßnahmen treffen. Daher müssen wir wissen, ob in Deinem Haushalt Symptome aufgetreten sind, die im Zusammenhang mit Covid-19 stehen könnten. Wir wollen Dir natürlich nicht zu nahe treten, aber andererseits wollen wir auch nicht unnötig noch mehr Menschen gefährden.

 

Viele Grüße

Marco

 

 



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
NiRe
Netzwerkforscher

Hallo @pRo-Marco,

 

ich denke nicht, dass es nötig ist, noch einen Techniker vorbei zu schicken.

 

Es war bereits letzte Woche ein Techniker vor Ort und hat festgestellt, dass es sich um einen Tiefbauschaden in einem Teil meiner Straße handelt und diese ca. 1 Woche zur Behebung benötigt.

Mehrere meiner Nachbarn haben exakt das gleiche Problem und auch dort wurden schon Technikertermine vereinbart, die zu demselben Ergebnis gekommen sind.

 

Gestern habe ich von meinem Nachbarn erfahren, dass bei uns in der Straße vom 12.01.-14.01. die notwendigen Tiefbauarbeiten stattfinden sollen.

Könnt ihr mir einen solchen Zeitplan bestätigen?

Ich verstehe nur nicht, warum das bei euch im System gar nicht sichtbar ist und nun noch ein Techniker losgeschickt werden soll?

Mehr anzeigen
pRo-Marco
Moderator

Hi NiRe,

 

da weiß Dein Nachbar mehr als wir Frustrierte Smiley Eventuell hat er ja direkt mit dem beauftragten Unternehmen gesprochen. Aktuell ist der Auftrag noch offen. Eine Rückmeldung vom Tiefbau ist dort bisher leider nicht hinterlegt. Halt uns bitte weiter auf dem Laufenden!

 

Viele Grüße

Marco



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
NiRe
Netzwerkforscher

Hallo Marco,

 

versteh mich bitte nicht falsch, aber ist es nicht eure Aufgabe mich darüber auf dem laufenden zu halten, wann der Ausfall behoben wird?

 

Es ist jetzt über einer Woche her, dass mir der Techniker gesagt hat, dass es einen Tiefbauschaden bei uns weiter vorne in der Straße gibt und das die Behebung ca. 1 Woche dauern wird. Seitdem komme ich an keine weiteren Informationen.

Vielleicht ist der Auftrag für die Tiefbauarbeiten bei einem anderen Ticket von anderen Anschlüssen aus meiner Straße hinterlegt? Soweit ich weiß, sind alle Vodafone Kabel Anschlüsse in meiner Straße betroffen.

Mehr anzeigen
NiRe
Netzwerkforscher

kurzes Update: Nach einen erneuten Telefonat mit einem Techniker aus der Hotline konnte die fehlende Info tatsächlich gefunden werden:

Der Tiefbauschaden war in einem anderen Störungsticket von einem anderen Anschluss aus meiner Straße hinterlegt. Meine Störungsmeldung wurde nun verknüpft, sodass ich darüber auch über Aktualisierungen informiert werde.

Aktuell liegt seitens der Gemeinde wohl noch keine Baugenehmigung vor, weswegen die Bauarbeiten nicht starten können.

Mehr anzeigen
NiRe
Netzwerkforscher

Hallo @pRo-Marco ,

seit dem 18.01. funktioniert der Anschluss bei uns wieder. Die Tiefbauarbeiten wurden durchgeführt.

Der Grund für die Verzögerung lag am Ende übrigens doch nicht bei meiner Gemeinde, sondern am Dienstleister von Vodafone. Dieser hat den ersten Zeitraum für die Arbeiten verstreichen lassen und hat einen neuen Antrag für die Baugenehmigung stellen müssen.

 

Jetzt stehen am Ende 17 Tage Totalausfall auf dem Zettel. Lt. § 58 TKG (https://dejure.org/gesetze/TKG/58.html) stehen mir ab dem 5. Tag Ausfall 10€ Entschädigung pro Tag zu.

@Jana478 hatte mir in einer früheren Antwort gesagt, dass ich mich nach Abschluss der Entstörung hier melden soll bzgl. der Entschädigung. Habe ich hiermit jetzt getan und hoffe auf baldige Rückmeldung von euch.

Mehr anzeigen
Jens
Moderator

Hallo NiRe,

 

derzeit ist bei uns noch ein paralleles Ticket nicht abgeschlossen. Somit ist eine Berechnung der Gutschrift noch nicht möglich.

Der Auftrag mit dem Tiefbau war vom 14. bis 18.1. bei uns hinterlegt. Das wären dann nicht die angesprochenen Tage.

 

Grüße

Jens

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
NiRe
Netzwerkforscher

Hallo @Jens ,

dieser Thread hier ist vom 02.01. 

Mein erstes Ticket über die Hotline stammt vom 03.01. morgens, da seit dem 02.01. Abends keine Verbindung mehr bestand. Sollte sich sicherlich auch irgendwo in euerem Monitoring nachschauen lassen. Bei einem Telefonat mit einer Technikerin hatte diese mir auch bestätigt, dass meine Werte vor dem Ausfall schlecht aussahen. Diese Info muss also irgendwo hinterlegt sein.

Die ersten Tickets wurden irgendwann wieder geschlossen. Weshalb eines der Tickets jetzt noch offen ist, kann ich auch nicht sagen.

Seit dem 18.01 ist der Anschluss wieder verfügbar.

Und für genau diesen Zeitraum möchte ich eine entsprechende Entschädigung erhalten. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. 

Es geht mir hier nicht darum, irgendwie Geld raus zu schlagen. Ich möchte nur die Entschädigung, die einem gesetzlich zugesichert wird.

Anbei noch ein Screenshot von Myfritz - ebenfalls mit der Aussage, dass meine FritzBox seit dem 02.01. inaktiv sei.