Antworten
SuperUser

Betreff: Docsis 3.1: Stark schwankende DL-Werte bei 1GBit/s

Ich glaub kaum das es Dienstanbieter gibt die nennenswerte Datenmengen zur Zeit mit der Bandbreite bereitstellen.
Netzwerkforscher

Betreff: Docsis 3.1: Stark schwankende DL-Werte bei 1GBit/s

Hallo,

als Antwort auf das Schreiben meiner Anwältin habe ich ein Schreiben von Vodafone erhalten, das bestätigt, dass sie keinerlei Aussage machen können, wann hier ausgebaut wird (darum weiß ich nach wie vor nicht, wie ihr zu eurer Aussage kommt -- wenn jetzt schon zwei Stellen bei Vodafone zu einer anderen Aussage kommen). Es ist mir ein Kulanzangebot gemacht worden, das ich wohl annehmen werde.

Gruß

Ralf


@Jens  schrieb:

Hallo Ralf,

 

wir können Dir nur das sagen, was wir sehen und dies ist der aktuelle Zeitplan, der sich auf der Zielgeraden befindet.

 

Gruß

Jens


 

Highlighted
Giga-Genie

Betreff: Docsis 3.1: Stark schwankende DL-Werte bei 1GBit/s

Und in dem Moment, wo du einen Anwalt einschaltest, simd hier ALLE bei raus - und du solltest im eigenen Interesse ebenfalls die Finger stillhalten und AUSSCHLIESSLICH deinen Anwalt arbeiten lassen. Andernfalls könnten deine Aktionen nämlich die Bemühungen deines Anwalts konterkarieren.

Weiterhin: Sobald einmal der Kontakt mit der VF-Rechtsabteilung besteht, sind deren Aussagen verbindlich. Die Mods hier im Forum, aber auch die MA auf anderen Kontaktwegen, dürfen sich nicht über die Entscheidung der Rechtsabteilung hinwegsetzen - und es ist daher dann auch nicht sinnvoll, wenn du weiter herumbohrst.
Netzwerkforscher

Betreff: Docsis 3.1: Stark schwankende DL-Werte bei 1GBit/s

Ich bohre nicht, ich wollte den Stand der Dinge beschreiben, damit ihr im Bilde seid. Das Thema ist für mich erledigt.

 

 

Ralf

Digitalisierer

Betreff: Docsis 3.1: Stark schwankende DL-Werte bei 1GBit/s

[ Editiert ]

@seelo2010  schrieb:
Ich glaub kaum das es Dienstanbieter gibt die nennenswerte Datenmengen zur Zeit mit der Bandbreite bereitstellen.

Wie wäre es z.B. mit steam ...

 

Die Leistungsfähigkeit des Steam-Netzwerks beziffert Valve auf 12 TBit/s. Das Hardware-Backend hat Valve im Jahr 2018 mit neuen SQL-Servern mit insgesamt 2,7 Petabytes SSD-Speicher aufgestockt.

 

Ich bin da auf angezeigte 127,2 MB/s gekommen, wobei Steam wohl 1MB = 10^6 Bytes rechnet (denn sonst wäre das zu viel), woraus sich 1058 Mbit/s auf DOCSIS-Ebene ergeben - gut dran an den provisionierten 1060 Mbit/s. Oder umgekehrt liegt das rechnerische Maximum bei 127,4 MB/s

schreibt robert aus Berlin in einen anderen Forum.

 

Abgesehen davon kann man den Aussagen der MODs hier durchaus trauen. Kann auch mal 1-2 Monate länger dauern. Aber verhungern wirste ja nicht ...