Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Die meisten Websites abends nicht erreichbar
GELÖST
Gehe zu Lösung
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Guten Tag,

bei mir herrscht das selbe Problem.

 

Ich wohne in der Nähe von Bremen und nutze auch das bei DS-Lite das AFTR Gateway mit Sitz in Hamburg.

 

Nach meiner Erfahrung liegt es auf jedenfall nicht am Modem/Router sondern am DS-Lite, dem AFTR Gateway.

 

Liebe Grüße

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Heute früh mit der Hotline telefoniert (ging fix, nachdem ich den Antwort-Automaten überwunden hatte), Problem geschildert, Vermutung geäußert (IPv4 vs IPv6). Die freundliche Dame meinte, das könne angehen und sie würde mir "IPv4 einrichten".

 

Und wie man sieht - es ist 21:00 und ich kann hier erstals seit Tagen zur PrimeTime posten. Läuft alles. Maximalspeed beim Download wieder etwas enttäuschende 52 Mb/s, aber immerhin. Danke an die Hotline.

Mehr anzeigen
IOT-Inspector

@cableguyHH 

 

Das heißt, dein Anschluss wurde von DSlite auf echtes DualStack umgestellt?

 

Ich wusste zwar, dass das aktuell auch für Privatkunden auf Nachfrage recht problemlos geht (obwohl in vielen Threads noch steht, dass das "nur für Business-Anschlüsse mit fester IP" möglich ist)... aber dass die Hotline das in so einem Störungsfall schon freiwillig macht, ist mir neu Smiley (zwinkernd)

 

Bin schon mal gespannt, was passiert, wenn andere mit demselben Problem das auch über die Hotline ausprobieren

 

Grüße,

SIGSEGV2

Mehr anzeigen
Digitalisierer

@SIGSEGV

Wahrscheinlich wie hier: Umstellung von öffentlicher IPv6 Adresse auf IPv4. Das Kabel Modem bekommt nun nur eine IPv4 Adresse zugewiesen.

Ich hatte ja auch berichtet, dass die technische Hotline in meinem Fall eine öffentliche IPv4 Adresse vorgeschlagen und dann später auch eingerichtet hatte. Mein Kommentar dazu war nur gewesen, dass solch ein workaround den anderen Kunden mit dem gleichen Problem nicht helfen würde und Vodafone bevorzugt an der Behebung der "Zentralstörung" arbeiten sollte. Um was für eine Störung es sich dort handelt, konnte der Mitarbeiter jedoch nicht sagen.

Mehr anzeigen
IOT-Inspector

@Owlmirror 

 


@Owlmirror  schrieb:

@SIGSEGV2

Wahrscheinlich wie hier: Umstellung von öffentlicher IPv6 Adresse auf IPv4. Das Kabel Modem bekommt nun nur eine IPv4 Adresse zugewiesen.

Ne... nicht "nur"  IPv4, sondern JETZT beides "native"/öffentlich... ohne "DSlite-Tunnel" für IPv4...

 


Mein Kommentar dazu war nur gewesen, dass solch ein workaround den anderen Kunden mit dem gleichen Problem nicht helfen würde und Vodafone bevorzugt an der Behebung der "Zentralstörung" arbeiten sollte. Um was für eine Störung es sich dort handelt, konnte der Mitarbeiter jedoch nicht sagen.

Jup, das WÄRE zielführender... aber solange immer noch neue Threads zum gleichen Thema kommen, "wurde das zentrale Problem" ja anscheinend noch nicht wirklich verstanden/erkannt... und schon gar nicht behoben

 

Aus meiner Sicht hilft genau dieser Workaround den anderen betroffenen Kunden genauso (wenn die Hotline mitspielt...) Smiley (fröhlich)

... ist nur die Frage, ob VF jetzt ab sofort alle betroffenen Anschlüsse von "DSlite" auf "DualStack" umstellen wollen wird... oder VIELLEICHT DOCH MAL die eigentliche Ursache analysiert wird...

 

Grüße,

SIGSEGV2

Mehr anzeigen
Digitalisierer

@SIGSEGV2  schrieb:
Ne... nicht "nur"  IPv4, sondern JETZT beides "native"/öffentlich... ohne "DSlite-Tunnel" für IPv4...

Das ist schon klar, aber Dual Stack ist nicht, was hier eingerichtet wurde. Hier wurde der Anschluss einfach von IPv6 auf reines IPv4 umgestellt.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Ich bin Laie und möchte es auch bleiben. Smiley (fröhlich)

Offensichtlich bekomme ich nach dem Internet-Start eine IPv4-Adresse zugeteilt, das dauert allerdings 5-10 Minuten. Hier das Testergebnis von wieistmeineip.de ca. 5 Minuten nach dem Einloggen (so lange habe ich gebraucht, um dorthin zu kommen, anfangs gingen wieder nur Google und YouTube:

IPv4_2019-08-04_11.50.JPG

 

Kurz danach hatte ich dann eine IPv4-Adresse.

 

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Frag besser die Internet Status Angaben Deines Kabel Modems bzw. Fritzbox ab.

 

Die von Dir genutzte Webseite zeigt ja, dass Du zu dem Zeitpunkt keine öffentliche IPv4 Adresse verwendet hattest. Die "Dual Stack" Angabe dort ist irreführend, denn Du erreichst einen Server mit IPv4 Netzadresse ja nur per IPv4, was bei einer öffentlichen IPv6 Adresse Deines Internet Anschlusses halt per IPv4-in-IPv6 tunneling erfolgt. Eine öffentliche IPv4 Adresse hat Dein Anschluss in dem Fall dann nicht.

 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Eine öffentliche IPv4 Adresse hat Dein Anschluss in dem Fall dann nicht.

 

Tja, so ist es wohl. Nach 24 Stunden war die Herrlichkeit auch wieder vorbei.

Die Hotline meinte, ich sein nicht "für IPv4 registriert", man würde das jetzt aber einrichten.

 

Ab 1:15 ging es wieder, morgens auch, abends wieder nicht. Hotline: "Das muss noch manuell freigegeben werden, morgen im Laufe des Tages wird es wohl klappen".  Ab 0:50 ging es gestern wieder, morgens auch, abends nach dem Einloggen um 21:15 zunächst nicht, 25 Minuten später aber schon (ich probiere ca. alle 5 Minuten).

 

Heute morgen alles gut, 20:45 erster abendlicher Einlogversuch - nichts außer Youtube, wie immer. Bis 22:40, seitdem geht's. Beim Versuch einer Störungsmeldung über das Kontaktformular musste ich feststellen, dass von mir keine Störungsmeldung vorliegt (oder das Problem gilt als gelöst).

 

Falls hier jemand von Vodafone mitliest - es ist gar nichts gelöst. Mein Internetanschluss kann seit jetzt zwei Wochen regelmäßig abends nur einen winzigen Bruchteil des Internets empfangen, und in den beiden Monaten zuvor kam das auch öfter vor. Ich kann mir nach wie vor nicht vorstellen, dass es sich um ein individuelles Problem handelt.

D

 

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Magst Du Dich denn mal auf der Admin Webseite Deines Kabel Routers einloggen und ansehen, ob sich etwas bzgl der öffentlichen IPv4/IPv6 Adresse getan hat? Was wird dort als Status angezeigt? Und hast Du mal während der Störung pingplotter oder auch tracert auf einige nicht erreichbare Internet Adressen angesetzt? Andernfalls lässt sich das kaum kommentieren.

 

In meinem Fall hatte ein freundlicher und interessiert klingender Mitarbeiter der technischen Hotline die Umstellung auf IPv4 veranlasst. Dazu gab es eine Auftragsbestätigung per email bzw. MeinKabel Dokumente Box.

 

Mehr anzeigen