Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Der Ominöse Bridge Modus
Highlighted
Daten-Fan

Hallo zusammen , 

ich habe vor 2 Wochen meinen uralt Vertrag auf Cable 50 geupgradet. soweit so gut habe auch einen neuen Kabelrouter mit Wlan Funktion ( aber nicht gebucht ) bekommen der jetzt auch angeschlossen ist.

Früher konnte ich mit dem KD Modem einfach meinen eigenen Wlan Router betreiben ohne Probleme , nun steht leider 

Verbunden kein INternet

.Nach etlichen Telefonischen Versuchen mir Hilfe zu verschaffen ( heute leider wieder mal 6 Stück ...im Gespräch weggedrückt , einfach weitergeleitet , Aussagen gehört wie ... sie haben die falsche Nummer gew. etc etc)hatte ich dann endlich jemanden am telefon der gewillt war zu helfen und hat mir was vom Bridge Modus erzählt den ich aktivieren müsste . Soweit so gut nur ohne Internet bzw Wlan komme ich wie genau ins Netz ?wir haben nämlich leider keinen PC oder Laptop sondern nur Handys .. Die Dame meinte dann nach freundlicher Aufforderung ob sie das nicht für mich erledigen könne , daß sie das wohl könne . Das würde dann das Modem resetten und nach 20 min sollte es gehen . Leider wurde das Modem nach 45 immer noch nicht resettet also habe ich erneut den Versuch gewagt bein Service durchzukommen.

Ein neuer Mitarbeiter hat nun gemeint er könnte den Bridge Modus aktivieren es dauert aber 24h. So nun habe ich von meinem Sohn seinem Laptop 2 Strassen weiter mich eingeloggt und im Forum einige Posts gelesen und den Bridge Mode selbst gefunden ... Leider steht hier nun

es ist ein Fehler aufgetreten.....

Ich bin mittlerweile so dermaßen enttäuscht und fühle mich total alleine gelassen denn mir wurde nach bestimmt 20 dokumentierten Telefonaten nicht einmal ein Techniker angeboten und das Internet Problem besteht echt schon lange ... Ich würde mich freuen wenn ich hier Hilfe finden würde .

Ich verbleibe trotz allem mit freundlichem Gruß und wünsche einen geruhsamen Feierabend  

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
SuperUser

Der Bridge-Modus hilft dir nur, wenn du dahinter einen WLAN-Router betreiben willst.

Wenn du hingegen das WLAN des Leihrouters nutzen willst, musst du zwangsläufig die WLAN-Option buchen - andernfalls bleibt das WLAN des Leihrouters seitens VF firmwareseitig gesperrt und kann NICHT aktiviert werden.

 

Wie du deinen eigenen WLAN-Router einrichten musst, kann dir hier niemand ohne Angabe des Routers sagen.

Prinzipiell wird es aber darauf hinauslaufen, dass du ein Netzwerkkabel vom Kabelrouter (im Bridgemodus!) mit dem WAN-Port des WLAN-Routers verbindest und diesen auf "DHCP - IP-Adresse automatisch beziehen" einstellst. Es darf NICHT das Telefon-/DSL-Kabel genutzt werden!

 

Wichtig: Nicht jeder DSL-Router hat einen WAN-Port oder kann einen der LAN- zu einem WAN-Port umschalten.

Sollte sich das DSL-Modem des WLAN-Routers nicht deaktivieren lassen, ist der WLAN-Router ungeeignet für den Betrieb hinter dem Kabelrouter und muss ausgetauscht werden.

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Dieomma,

 

ein Techniker macht bei der Umstellung auf den Brigdemode wenig Sinn, daher wird er auch nicht abgeboten.


Gerne schau ich mal, was ich machen kann.
 
Schick mir dazu bitte eine PN mit Deinen Kundendaten (Name, Adresse, Kundennummer und Geburtsdatum). Melde Dich im Anschluss bitte nochmal hier, wenn Du mir die Daten geschickt hast.

 

Liebe Grüße

Moni

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Dieomma,

 

danke für die Nachricht. Bitte beim nächsten Mal nochmal hier zurück melden. 

 

Den Bridgemode habe ich für Dich aktiviert. Teste es bitte nochmal. 


Liebe Grüße

Moni 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen