Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon DSL

Siehe neueste
Re: Dauerstörung
Anthon
Daten-Fan

Ich habe seit dem 14. September 21 eine Störung gemeldet. Nach hin und her habe ich nach mehreren Wochen einen LTE hotsport erhalten. Diesen muss ich seit dem alle 16 Tage wieder aufladen lassen. 

Mein Vertrag, DSL 50 mit telefon Flat wird seit mindesetens dem 14.9.21 nicht mehr bedient. 

Eine Aussage wann denn mal die Störung behoben wird und was sich Vodafone als Entschädigung für nicht erbrachte Leistungen vorstellt, habe ich bisher noch nicht erhalten. Nur immer die lapidare aussage, ich eskaliere das für Sie. Die Vodafone Mitarbeiten mit dennen man telefoiert, sind oftmals scheinbar schlecht geschult bzw. scheinen ihr system nicht zu kennen. So wurde mir eine zweite Simkarte zugeschickt. Auch für dem MiFi router. Nun kommt es dazu, dass ich nach fast jedem Anruf die Karte wechsekn darf. Schlecht wenn man nicht zu Hause ist aber auf seine zu Haise zugreifen möchte. Bin scon froh, kein Homeoffice bzw Homescooling zu haben. Aber dies wäre ja dann laut Vodafone mitarbeiter das Problem meines Arbeitgebers..... Wie bereits erwähnt, super geschult, vor allem in Zeiten in denen man ja zu Hause arbeiten soll..... 

Ich hoffe das mein Post hier mal irgendjemanden von Vodafone dazu bemüßigt eine Aussage zum Thema Fehlerbehebung und auch entschädigung zu tätigen. Die Leistungen werden ja geraume Zeit nicht erbracht, aber berechnet. 

(1)
Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Norman
Community Manager

Hey Anthon,

 

keine schöne Situation. Tut mir leid, dass Du diese Schwierigkeiten hast und der Anschluss schon so lange nicht nutzbar ist. Natürlich sollten die Kollegen schon wissen, wie unsere Systeme und Prozesse laufen. Ich entschuldige mich dafür, dass das scheinbar nicht der Fall ist/war.
 

Was genau ist denn das Problem am Anschluss? Ist er komplett ausgefallen oder "nur" langsam? Hast Du mehr Infos zur Ursache bekommen?

Wenn Du den Hotspot nimmst, entfällt die Möglichkeit der Gutschrift eigentlich, weil wir den Ausfall darüber kompensieren. Die andere Möglichkeit wäre die vorzeitige Vertragsauflösung, wenn die Behebung nicht zeitnah erfolgen kann. Du kannst das dann schriftlich mit Fristsetzung einreichen. Das sollte natürlich immer die letzte Möglichkeit bleiben.

 

Viele Grüße
Norman



Netz-Assistent How To TOBi hilft!

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Anthon
Daten-Fan

Das Problem hier im Ort s Heinrich zu sein, dass ein Kabel bei arbeiten zerstört wurde, dann von der Telekom falsch repariert. Ich bin da kein Einzelfall. Ich kann verstehen wenn Störungen mit dem mifi Router kompensiert werden. Kurzzeitige Störungen. Aber bei der Dauer..... lächerlich. Aussagen über Dauer und sonstiges kann bzw. will keiner treffenY schade das ihr wohl nicht in der Lage seid, eurem Medienbetreiber mehr Druck zu machen. Die Telekom selber gibt ihren Kunden hier wenigstens großzügigere Datenvolumen und bessere Geräte. Bei Vodafone ist es nicht einmal möglich ein Gerät mit LAN Anschluss zu erhalten. Wäre eine Grundlage für Homeoffice gewesen.... Stunde ich recht schlecht 

(1)
Mehr anzeigen
MasterCshief
Daten-Fan

Haben das gleiche Problem in Essen Stoppenberg. Am 07.01. Ist ein betrunkener GLS Fahrer in einen Verteilerkasten gefahren. Schrott. Bekam laut Vodafone auch zur Entschädigung die Sim mit GB für Hotspot. Das bisschen was man da bekommt reicht nicht ansatzweise. Es sollte laut Telekom am 22.01. geregelt sein..  Ja von wegen geht jetzt bis 31.01... ich werde sollten die abbuchen, es sofort zurück buchen... richtiger Rotz....

Mehr anzeigen