Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste

Das ganze Land voll mit Rückwegstörern?

Secure
Smart-Analyzer

Seit Ende November 2020 ist fortlaufend die Internetverbindung von Montag bis Freitag sehr schlecht.
Man kann sagen seit der Übernahme von Unitymedia durch Vodafone ist die Internetverbindung unstabil und hat während der Woche von ca. 8:30 bis ca. 20:30 sehr hohe Latenzen mit Verbindungsabbrüchen. Selbst auf einen icmp Ping kommt dann häufig kein reply mehr. Der Upload beträt während der Verbindungsstörung oftmals unter 0,2 MBit/s oder weniger. Der Download scheint nur geringfügig beeinträchtigt zu sein. Allerdings ohne Upload funktioniert auch kein Download und der Aufruf einer WebSite ebenso wenig. Ein Arbeiten aus dem HomeOffice ist dann gar nicht mehr möglich. Ich habe schon unzählige Störungen aus diesem Grund gemeldet. Diese werden aber offensichtlich nicht bearbeitet. Es war zwar Anfang Dezember 2020 zweimal ein Techniker vor Ort. Der erste Techniker stellte an einem Mittwoch um 08:30 Uhr eine Störung beim Eingangssignal fest. Der zweite Techniker kam am Samstag um 12:00 Uhr und konnte keine Störung bei der Messung feststellen. Ich hatte zuvor mitgeteilt das die Störungen nur während der Woche auftreten und ich vermute das der Vodafone Kabelbackbone extrem überlastet ist und es deshalb zu den Verbindungsabbrüchen kommt. Dazu wollte bisher niemand etwas sagen. Auf meine Anfrage in einer Störungsmeldung ob nicht ein Sonderkündigungsrecht besteht wenn ein Provider nicht oder nicht mehr in der Lage ist eine regelmäßig auftretende Störung zu beseitigen hab ich bisher noch keine Antwort erhalten. Wenn ich telefonisch nachfragen will und die Fragen beantworte erhalte ich nur die Ansage: Ihre Störmeldung ist in Bearbeitung. Wir melden uns innerhalb der nächsten 24 Stunden. Es meldet sich aber niemand. Wie es aussieht haben sehr viele Kabelkunden das gleiche Internet Problem. Was wird nun dagegen unternommen? Kommen diese Störungen eventuell durch die Migration des Unitymedia Netzes in das Vodafone Netz um die Kosten zu optimieren ?

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
Ida
Moderatorin
Moderatorin

Hi Secure

Ich möchte mir das gerne mal genauer anschauen, schick dazu eine PN Smiley (fröhlich)

Name/Vorname
Geburtsdatum
vollständige Adresse
Kundennummer
Bundesland

Bitte schreibe hier erneut sobald die PN raus ist Smiley (fröhlich)

Beste Grüße
Ida



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Secure
Smart-Analyzer

Betreff: Verbindungsprobleme ins Internet, öffnen einer WebSite während der Woche kaum noch möglich!

Hallo Ida,

hast du schon etwas festgestellt oder herausgefunden oder vermutest du das gleiche wie ich? Eine extreme Netzüberlastung die entweder durch zu viele Nutzer oder durch die Migration des Unitymedianetzes in das Vodafonenetz oder sogar beides gleichzeitig aktuell dauerhaft besteht. Meine Internetverbindung funktioniert seit über zwei Monaten während der Woche nur ganz früh am Morgen bis ca. 8:30 oder spät am Abend. Am Tag ist es kaum noch möglich eine WebSite zu öffnen. Der Upload hat in dieser Zeit meistens 0 Mbit/s oder 0,01 MBit/s bis 0,02 Mbit/s. Der Download hat dann ca. 5 Mbit/s bis 10 MBit/s was aber ohne Upload keinen Nutzen bringt. Ein arbeiten aus dem HomeOffice ist aktuell unmöglich und es meldet sich niemand obwohl ich bestimmt schon 30 Störmeldungen mit all den benötigten Informationen aufgemacht habe. Also ich denke eine Aufrüstung Komponenten die Engpass verursachenden würde Abhilfe schaffen. Ich kenne mich leider nur mit Routern, Switchen und Firewallsystemen aus sonst könnte ich ein paar Tipps geben an welcher Stelle der Netzwertopologie evtl. die größten Engpässe bestehen die man dann mit einer Aufrüstung entlastet falls man das überhaupt vor hat. Die großen Unternehmen investieren ja ungern in neue Technik sondern betreiben die vorhandene solange bis fast nichts mehr geht. Erst dann beginnt man allmählich. Also die Aussage von dem Techniker der an einem Samstag in der Mittagszeit zum messen der Signalpegel da war mit dem Ergebnis das er vermutet es handelt sich um einen Wackelkontakt am Verteiler unter der Straße oder dem Bürgersteig der durch Erschütterungen von vorbeifahrenden Autos während der Woche für die Störungen beim Eingangssignal führt dürfte Unfug sein. Wenn der Fehler dauerhaft bestehen würde wäre es zwar möglich dass das Kabel zum Hausanschluß nicht mehr komplett in dem Abzweig sitzt aber sporadisch gibt es das eigentlich nicht.


Beste Grüße

Secure

Mehr anzeigen
Luisa
Moderatorin

Hallo Secure,

ich habe mal nachgeschaut. Die aktuelle Großstörung, die bei Dir hinterlegt ist, soll morgen durch einen Termin geklärt werden. Bitte gebe mir Bescheid, ob Du ab Morgen eine Besserung der Störung feststellen kannst.

Zur Info: es können weitere Termine folgen, wenn das Problem nicht direkt gelöst werden konnte.

Liebe Grüße
Luisa

Mehr anzeigen
Secure
Smart-Analyzer

Hallo Luisa,

ich hatte die ganze letzte Woche den Eindruck das die Zusammenbrüche des Uplinks auf 0 MBit/s wesentlich weniger geworden sind als die Wochen und Monate zuvor. Allerdings war das auch in der letzten Dezember Woche einmal so was aber vermutlich durch den Weihnachtsurlaub vieler Arbeitnehmer kam. Heute sieht es ähnlich aus wie letzte Woche. Der Download ist durchweg vollkommen in Ordnung. Der Uplink bricht zwar selten ganz zusammen aber die Transferrate MBit/s ist während der Hauptarbeitszeit von ca. 09:00 bis 17:00 Uhr noch sehr niedrig. Aber insgesamt ein sehr großer Unterschied zu vorher. Denn da ging gar nichts mehr und ich hätte beinahe als einziger Angestellter bei meinem Arbeitgeber in der Firma arbeiten müssen. Also tägliche Anmeldung und Abmeldung beim Werkschutz mit dementsprechender Prozedur und weitere zeitaufwendige Prozesse. Anbei eine Messung von heute. Es läßt sich anscheinend nur ein Dokument anhängen. Ich hätte eigentlich mehrere Messungen von heute.

Beste Grüße

Secure

Ida
Moderatorin
Moderatorin

Hi Secure

Schön, dass sich etwas Besserung zeigt.

Leider kann ich Dir im Moment nicht viel weiterhelfen Smiley (traurig) Du wurdest ja auch über die Auslastung informiert und es wurden Dir Möglichkeiten eingeräumt. Ich konnte sehen, dass ein Nodesplit in Deiner Umgebung zum 30.07.2021 geplant ist, evtl. ist das eine neue Information für Dich?

Beste Grüße
Ida



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen