Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon DSL

Siehe neueste
Betreff: DSL antwortet nicht (keine DSL-Synchronisierung)
Gehe zu Lösung
TinoR
Digitalisierer

Hallo liebe Gemeinde...

Am Freitag, 12.11. gab es bei mir eine Umstellung von DSL 100 auf DSL 250. Seitdem stürzt regelmäßig die DSL Verbindung ab... es funktioniert dann kein Internet und keine Telefonie mehr.

Anfangs hatte ich gedacht, dass es an meine Geräte liegt und hab viel rumgetüftelt. Neustarts, zurücksetzen in Werkseinstellung etc. hab Stunden daran gesessen... Smiley (traurig)

Nach ca. 2 Minuten erfolgt auch die Wiederherstellung der Verbindung, aber die Anzahl der Abstürze ist schon sehr regelmäßig. 

Was mir zusätzlich aufgefallen ist, dass es hauptsächlich passiert, wenn ich den TV in der Küche anmache. Der Fernseher ist über LAN und Devolo Magic 2 (hab ich auch schon zurück gesetzt) an die Fritzbox verbunden. Der TV ist 10 Minuten an und schon fällt DSL aus. Der Fernseher im Wohnzimmer läuft komischerweise... oder ich hatte ihn noch nicht so lange an.  

Und es passiert hauptsächlich am Tage.... zum Abend hin werden die Abstände größer.

Liegt es in dem Fall an die DSL Leitung oder doch an mein Netzwerk? Und sind es noch Nachwirkungen von der Umstellung? Und es beruhigt sich die nächsten Tage?

Ich habe das mal gegoogelt und das Problem gibt es wohl schon öfters... wollte auch ein Störungsticket erstellen, aber das funktionierte nicht... der Störungsassistent hatte auch nichts gebracht.

Kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben?

Vielen Dank und lieben Gruß

TinoR

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
BerndD
Moderator

Hey TinoR,

 

wir prüfen gern den Anschluss um sicher zu gehen, dass da und mit der Fritzbox alles ok.

 

Schick mir dazu bitte die betroffene Kundennummer per PN, dann schauen wir mal, was da los ist.

 

Antwort kommt schnellstmöglich.

 

Beste Grüße

Bernd



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
TinoR
Digitalisierer

Hallo Ihr Lieben,

 

Schade, dass sich bisher keiner gemeldet hat, der vlt einen Tipp geben könnte.

Ich habe in der Zeit weiter rumgetüftelt und bisher nichts erreicht.

Also seit der Umstellung am 12.11. von DLS 100 auf DSL 250 und dem Wechsel der Fritzbox auf 7530, habe ich ständig DSL Ausfälle. Dies passiert allerdings nur wenn ich über den Powerlin Adapter schaue.

Ich habe mit in dieser Woche von Fritz den Powerline Adapter (1260E WLAN Set) geholt, da ich hoffe, dass der besser mit der Fritzbox komunizieren könnte als der Develo Adapter, den ich vorher dran hatte.

Kaum angebracht und TV in der Küche an... DSL wieder weg. Diesmal erkennt die Fritzbox aber den Adapter und die Box meint im Protokoll, dass Powerline eventuell die DSL Verbindung stört.... nun gab es auch das "Automatisch erkennen und beheben".. Hab ich durchlaufen lassen und es war auch besser. Aber nach ein paar Stunden ging es wieder los. 

Heute habe ich nun das DSL Kabel (von der Telefonbuchse zur Box) und das Kabel von der Box zu Powerline separat "mit dem Gummi aufgewickelt", um beide von einer Steckdose oder Stromkabel zu entfernen.

TV in der Küche angemacht und es hat nicht mal eine Minute gedauert und das DSL war wieder weg. 

Diesmal steht aber im Protokoll nichts von Powerline, sondern, dass die Internetrufnummern sich anmelden konnten (DNS-Fehler).  Nach Neustart, auf Werkseinstellungen zurücksetzen, bekomme ich nun kein grünes Licht mehr bei Telefonie....  Meldung: 3 Rufnummern aktiv, davon keine registriert... 

Wenn ich sie manuell einrichten möchte, kommt bei Prüfung der Nummern bei VF auch immer ein Fehler.

Ich weiß nun echt nicht mehr, was ich machen soll.... Ob der Fehler nun an den Rufnummern liegt oder auch noch an Powerline.. keine Ahnung.  

Kann vlt ein Moderator hier mal meinen Anschluß checken?? 

Es werde es gleich noch mal zurücksetzen und wenn es dann nicht geht, dann geb ich wohl langsam auf. 

 

Danke für Eure Kommentare 

Gruß

TinoR

 

Mehr anzeigen
TinoR
Digitalisierer

Update:

 

Fritzbox auf Werkseinstellung gesetzt... Internet und Telefonie über Zugangsdaten verbunden... Einrichtung geklappt.

TV in der Küche angemacht und nach 10 Sekunden ist DSL wieder ausgefallen..

Im Protokoll steht aber wieder nichts von Powerline (so konnte ich auch keine Fehlerbehegung machen) sondern diesmal steht ein ganz neuer Fehler: ZEITÜBERSCHREITUNG BEI DER PPP-AUSHANDLUNG

Seitdem geht nun Internet und Telefonie nicht mehr...

DSL ist aber komischerweise verbunden und stabil lt Fritzbox.

Es kommt immer wieder was neues dazu... vlt ist ja auch die neue Fritzbox defekt??

Vlt kann mal bitte ein Moderator meinen Anschluss prüfen oder eine Ferndiagnose der Box machen?? 

 

DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

Internetverbindung wurde getrennt.

Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.

DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

 

 

Mehr anzeigen
BerndD
Moderator

Hey TinoR,

 

wir prüfen gern den Anschluss um sicher zu gehen, dass da und mit der Fritzbox alles ok.

 

Schick mir dazu bitte die betroffene Kundennummer per PN, dann schauen wir mal, was da los ist.

 

Antwort kommt schnellstmöglich.

 

Beste Grüße

Bernd



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
TinoR
Digitalisierer

ein kleines Update:

 

Nachdem ein Techniker bei mir gewesen war, kann ich nun sagen, dass der Anschluß einwandfrei läuft... das Problem lag tatsächlich nur an dem Powerline Adapter... durch den Tarifwechsel von DSL 100 auf DSL 250 entstanden nun die Probleme, da eine DSL 250er Leitung sehr empfindlich ist. 

Ich habe das Gerät zurück gegeben und bin nun auf einen Repeater umgestiegen. Nun läuft alles super.... 

Vielen Dank an die Moderatoren für ihre Hilfe.

Gruß

TinoR

Mehr anzeigen
Jens-K
Moderator

Hallo TinoR,

 

danke für die Rückmeldung!

 

Freut mich, dass Du den Anschluss nun wieder wie gewünscht nutzen kannst

 

Ich schließe Deinen Beitrag dann hiermit ab.

 

Gruß,

Jens



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen