Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon DSL

DSL Leitung dauerhaft instabil - ständig Verbindungsabbrüche
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallöchen,

 

schon etwas älter hier aber eine Lösung scheint noch nicht gefunden zu sein?!

Bei mir das gleiche Problem. Bei 17 Verbindungsabbrüchen bin ich zum Glück noch nicht angekommen. Aber auf 3-4 pro Abend komme ich locker.

Die Regler bei der Störsicherheit habe ich auch schon ganz durch geschoben, nichts klappt. Vorherige DSL version nutzen hat auch keine Wirkung gezeigt.  Neustarts und auf Werkseinstellungen zurücksetzen war ebenso erfolglos.

 

Fritzbox 7590 Version 7.12

250Mbit Vertrag

 

Auszug aus den Fritzereignissen:

 

 
22.01.20
20:14:06
Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: xxx, DNS-Server: xxx und 1xxxx, Gateway: xxx, Breitband-PoP: HRNJ00
22.01.20
20:14:06
Internetverbindung IPv6: AFTR konnte nicht bezogen werden: Grund 7 (got no aftr) [11 Meldungen seit 22.01.20 20:14:01]
22.01.20
20:13:45
PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
22.01.20
20:13:35
DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 224995/42462 kbit/s).
22.01.20
20:12:39
Anmeldung an der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche von IP-Adresse xxxx.
22.01.20
22.01.20
20:11:25
DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
22.01.20
20:11:14
Abmeldung der Internetrufnummer xxxxx war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler
22.01.20
20:11:14
Internetverbindung wurde getrennt.
22.01.20
20:11:06
DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
22.01.20
19:59:49
Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: xxx, DNS-Server: 1xxxxx und xxxx, Gateway: xxxx, Breitband-PoP: HRNJ00
22.01.20
19:59:48
Internetverbindung IPv6: AFTR konnte nicht bezogen werden: Grund 7 (got no aftr) [6 Meldungen seit 22.01.20 19:59:44]
22.01.20
19:59:28
PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
22.01.20
19:59:18
DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 224995/42462 kbit/s).
22.01.20
19:57:06
DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
22.01.20
19:56:56
Abmeldung der Internetrufnummer XXX war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler
22.01.20
19:56:56
Internetverbindung wurde getrennt.
22.01.20
19:56:47
DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
22.01.20
19:36:09
Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: xxxx, DNS-Server: xxxxx und 1xxxxx, Gateway: xxxx, Breitband-PoP: HRNJ00
22.01.20
19:36:09
Internetverbindung IPv6: AFTR konnte nicht bezogen werden: Grund 7 (got no aftr) [10 Meldungen seit 22.01.20 19:36:04]

 

Kann mir hier jmd behilflich sein??? Vielen Dank schonmal! Smiley (fröhlich)

 

Edit: @Loboo Rufnummer entfernt. VG, Seb4sti4n

Mehr anzeigen
Highlighted
Datenguru

Ja das ist wirklich schon etwas älter Smiley (fröhlich)

 

Mittlerweile gibt es aber auch mehr Erfahrung mit den Anschlüssen.

 

Bei allen Anschlüssen stellt sich immer wieder die Frage warum nur Abends ??? Normal eine simple Antwort....Die Technik pfeifft aufm letzten Loch. Es sind meist in letzter Zeit zuviele 100 bis 250k zusammen ( Leitungsnetz oder Technik )Klingt nicht schön ...aber es ist das selbe Problem wie mit den Trennungsbedingungen bei NGN und ISDN/DSL....Nur mit neuer Technik und mehr Geschwindigkeit.....

Störsicherheit....Ich hatte es schon Mal das der 250er sich gar nicht mehr Syncen wollte bei ganz Links auf " Stabikität. Aber simple was man bei der Box einstellt wirkt nicht immer bei der Technik.....Gute Erfahrung nur bis Mitte.....

Soooo Dein Ereignisslog.....Das sind glatte Abbrüche....Wenn Du nicht das DSL Kabel selber aus der TAE ziehst liegt es ....Oh Zufall....an der Technik. 12 12 anrufen und permanente Abbrüche zwischen 19:30 und 22:00 Uhr oder langer melden. Dann hoffen das VF die Abbrüche erkennt. Fritte 24 Stunden nicht vom Strom nehmen.....Hat den Zweck: das man Fritten auslesen kann wenn diese per MIC eingerichtet wurden.

 

Ach ja ...unter  Menu Internet gibbet auch die Auswahl " DSL" .... Schau da mal rein...Hauptaugenmerkt ist der Eintrag " Störabstandsmarge" und ganz unten der Fehlerzähler der Box.....Wichtig: Wo zählen vielleicht Fehler hoch bei Fritte oder Vermittlungsstelle ?

 

Wie sind die Werte am Tag beim SNR/ Störabstandsmarge bzw. Noise Marging und wie wenn es losgeht mit den Unterbrechungen ?????

Soooo keine Buchstaben mehr Smiley (fröhlich) 

Gruß datt Zombi

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Danke für die tipps und die schnelle antwort!

 

werde mcih mal an die hotline wenden. Hab das heute auch mal per Mail gemeldet. und habe die Übersicht als bild angehängt.

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

wo kann man denn die tageswerte mit den von abends vergleichen? oder muss ich dafür davor sitzen??

Mehr anzeigen
Highlighted
Datenguru

Schautste einmal so Mittags rein ...für 3 bis 5 min und schaust mal ob der Wer zwischen 0 und 9 schwankt oder eher stabil bleib..... so nen Wert +-1 darf er ......dann bevor es rund geht mit den abbrüchen...... also ab 19 uhr noch mal das selbe......dann beide Erfahrungen mal vergleichen und das Ergebnis hier rein bitte.....

 

Da Du anscheinend keinen Techniker bekommst ( noch nicht bestellt ist ) der Dir das erklärt ....Bist Du meine Fernwartung vor Ort Smiley (fröhlich)

Warte eigentlich auch drauf das Silberstein oder nen Admin hier mitmischen Smiley (fröhlich) Die melden sich meistens...

Per Mail gemeldet .....hmmmm der gute alte Telefonanruf ist mir immer noch am liebsten....auch wenns manchmal nervt....

 

 

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

haha ja okay, ich habe morgen zeit und schaue mir die werte mal an und teile sie hier. rufe dann auch mal bei der hotline an.

 

 

 

Echt vielen Dank für deinen support.

 

schönen abend noch! Smiley (fröhlich)

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Soooooo, habe gerade mal die 1212 angerufen. Freundlicher junger Mann der den Anschluss einmal durchgemessen hat und meinte er hätte einen Fehler gefunden. Telekomtechniker kommt nächste Woche Mittwoch. Ich hoffe, dass damit die Sache erledigt ist.

 

Habe gerade nochmal Screenshots gemacht. Habe jetzt im Vergleich gestern abend kurz nach 21 Uhr und heute morgen um 10 Uhr. Links ist morgens und rechts ist abends. Ich kann da nichts raus lesen Smiley (überglücklich)

 

Werde mich nach dem Termin nochmal melden um zu berichten Smiley (fröhlich)

Mehr anzeigen
Highlighted
Datenguru

Moin !!! Erstmal ....zur Fernwartung kann man Dich echt gebrauchen .....echt Mal.

 

Wegen den Werten: Schau nur mal wegen der " ungefähren Leitungslänge " ....Morgens klemmst Du eine ca. 50m Kabeltrommel dazwischen....denn Abends ist die Leitung ca 50m kürzer.

 

Ja die Box berechnet das nur als ungefähr anhand von Frequenzen und die Werte dienen nicht als Maßstab....aber 50m schwanken ist heftig.

 

Zwischen Morgens bei Leitungskapa 278.000 und Abends nur 266.000....Diese 12.000 besagen das die Leitung von der Straßenverteilung bis zu Dir schon alleine 12K verlust haben.....Also eine beeinflussung im Leitungsnetz der Tcom ( zuviele 100 bis 250K Leitungen auf der kurzen Strecke).

 

Abends Laufen minimal die Fehler in der Vermittlungsstelle auf....Also rennt die Teilnehmerkarte in der Straßenverteilung wirklich bald auf der letzten Rille...das bedeutet dann die schwankenden Werte als Resultat.

 

Wenn Du Pech hast misst der Tcomer nur die Leitung zur Straßenverteilung und sagt alles OK....Wäre Mal schick zu wissen wasfür nen Fehler der Hotliner gesehen hat ......

 

Wegen der Störabstandsmarge...wo stehen die Punkte bei der Störsicherheit in der Fritte ????

 

Gruß datt Zombie

 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Haha Danke.

Ja ich habe gerade eine SMS bekommen das der Termin abgesagt wird. Angeblich wurde der Fehler behoben. Da bin ich mal gespannt. Es musste nicht mal ein Techniker raus kommen.

Die störsicherheit habe ich einen nach links geschoben also Richtung stabilität. Und das Häkchen bei vorheriger DSL Version gesetzt.

Zu deiner Einschätzung: traurig da zahlt man 50 Euro im Monat und muss sich mit sowas rum schlagen, weil die den Verteiler nicht richtig ausbauen. 3. Welt des internets hier in diese deutsche Land 😛

 

Ich beobachte die nächsten Tage mal die Abbrüche und werde berichten. Wenn der Fehler angeblich - oh Wunder- behoben ist werde ich die störsicherheit auch wieder Richtung max Leistung verschieben.

 

Gute Nacht nun erst mal!

Mehr anzeigen
Highlighted
Datenguru

Ah Ja...erst gibbet nen Fehler und Tcom muss raus und dann wieder nicht ???? Hmmm Ominöööööösssss

 

Lass den Regler der Störsicherheit da wo er ist...wenn Du noch abbrüche hast, stell die oberen drei in die Mitte und den untersten ganz nach rechts. Dann schauen ( so 24 Stunden ) obbet besser wird . Bei ner Leitungslänge von ca 125m bis 175m tut sich da eh nicht viel und würde nur im Krisenfall helfen.

Vielleicht lesen die ja hier mit und kommen zur selben Erkenntniss.

 

Wünsche Dir kaum bis keine Abbrüche und ein schönes Wochenende *Prost*

Mehr anzeigen