Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Mobilfunk: Es gibt aktuell leider Störungen im Mobilfunkbereich unter 2G, 3G und 4G. (Region München, Dachau, Oberschleißheim, Unterföhring, Ismaning).

MeinVodafone-App: Einschränkung bei Kündigung

Mein Vodafone-App: Selfservice-Alle Dienste

Nähere Informationen dazu findet ihr im Eilmeldungsboard.

 

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon DSL

DL+UL in Ordnung, jedoch starke Latezsprünge, hoher Jitter und extremer Paketverlust // VDSL 100
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo Julz2k,

 

mittlerweile hat man auf meine Störungsmeldung reagiert und den DSLAM jeweilsi m DL/UL auf 90/32Mbit gedrosselt (vormals 110 und 35Mbit) Dadurch ist keine Verbesserung eingetreten. Analog dazu lasse ich über die Bundesnetzagentur die Bandbreitenmessung laufen um das Sonderkündigungsrecht zu erwirken. Für die bessere Darstellung habe ich habe nun durch das Programm Pingplotter herausgefunden, dass an Backend IP 145.254.2.195 und 145.254.2.179 hohe Verluste entstehen. Checkt VF das eigentlich nicht selbst, oder sind die so wahnsinnig überlastet?

 

Gruß

Karsten

Mehr anzeigen
Highlighted
Full Metal User

Man hat nicht auf deine Störungsmeldung reagiert und die Leitung gedrosselt. Bei deinem Anschluss hat sich einfach dlm der Telekom aktiviert. Hier wird das Profil im Download und upload beschränkt, mit dem Hintergrund so deinen und andere Anschlüsse eventuell stabiler zu bekommen. 

Ein stromlos schalten des Gerätes oder ein Firmware Update reicht in einigen Fällen jedoch schon aus in DLM versteht es als unbeabsichtigten Abbruch der Verbindung. 

 

Dein pingplotter graph ist eigenartig, Du hast doch dsl und kein Kabel? 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo Julz2k,

 

heute habe ich 3 Tests mit 3 verschiedenen Routern gemacht. Kannst Du mir sagen was Du da rauslesen kannst? Ja, es ist VDSL 100 und kein Kabel!

 

Vielen Dank und viele Grüße

Karsten

 

vodafone.de.jpg

 

vodafone.de2.jpg

 

vodafone.de3.jpg

 

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Full Metal User

Ich sehe hier keine Probleme, egal mir welchem Router du getestet hast. Die latenz springt bei keinem Fall über 40ms und bleibt konstant niedrig bei 17-18ms.

Die Paketverluste am Router haben nichts zu bedeuten. Die Fritzbox ignoriert zum Beispiel seit einigen Firmware Versionen icmp requests, solange du am Ziel kein Paketverlust hast kann man diese visuelle Info völlig vernachlässigen.

Hast du eventuell zu früh getestet? 17 Uhr ist noch keine prime time, eventuell mal ab 20 Uhr einen pingplotter Mitschnitt laufen lassen.

Gibt es spezielle Adressen bei denen du die Probleme am meisten verspürst? 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo Julz2k,

 

mal wieder vielen Dank für Dein Feedback. Ich weiss das sehr zu schätzen!

Heute wurde wieder das Ticket per SMS geschlossen, jedoch hat sich an der Situation nichts geändert. Ich habe gleich wieder angerufen und die Probleme erneut geschildert. Das lief auch ganz gut, Herr V. war recht kompetent wollte jedoch mein Anliegen nicht eskalieren, trotz ungelöster Störung seit 13.02. und einigen Neueröffnungen der Tickets. Ich habe jetzt Screens mit Adressen, bei denen ich am meisten die Verluste spüre. Im Voicechat Disqord wird der Paketverlust direkt angzeigt (>25%), jedoch habe ich keine IP von denen.

 

Vielen Dank für Deine weitere Empfehlung!

Gruß

Karsten

teamspeak.de.png

 

wargaming.de.png

 

login.p2.worldoftanks.eu.png

 

login.p1.worldoftanks.eu.png

Mehr anzeigen
Highlighted
Full Metal User

Hallo Karsten,
auf dem ersten und letzten Bild sieht man das ein Paketverlust im Netz von Vodafone vorhanden ist, der ebenfalls dann am Ziel bemerkt wird.
Solange der Paketverlust nicht auch am Ziel vorhande ist, muss ein verworfenes ICMP Paket keinen Paketverlust für z.B. UDP Pakete bedeuten. Die Router sind einfach nur so konfiguriert, das sie ICMP Anfragen nicht priorisiert behandeln und auch gerne verwerfen oder komplett ignorieren.
Man sieht bei zwei der Messungen jedoch, das der Paketverlust auch am Ziel vorhanden ist, hier würde ich dann ebenfalls das Netz von Vodafone dafür verantwortlich machen.
Wie ist die aktuelle Situation, irgendwelche Veränderungen?

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo Julz2k,

 

Danke für Deine Nachricht. Keine Veränderung meiner Problematik...

Mittlerweile war ein weiterer Techniker da, einer der Firma Zülow (VF Tochter?!). Er gemessen und bis zum Backbone (welcher lt. seiner Aussage in Wolfratshausen steht) ist die Leitung verlustfrei. Ich habe ihm meine Pingplotter-Dokumentation gezeigt und er hat das bestätigt, dass ein Problem bestehen muss. Entsprechend dieser Informationen wollter er das an die zuständigen Kollegen weitergeben. Innerhalb von 15min nach seinem Besuch kam die SMS, dass die Störung behoben wurde. Obwohl er vorher sagte, dass es 48h dauert, da es HW der Telekom ist und die das weitergeben müssen... Ich habe das Ticket wieder eröffnen lassen (Dieses Gespräch mit dem Support war unterirdisch...). Doch passiert ist seitdem nichts mehr. Nur die Telefonie ging zwischendurch für mehrere Stunden nicht mehr.

 

Offen gesagt ist mir das Thema nun fast egal. Meine Nachbarn (Telekom) sharen nun ihr Netz mit mir. Ich Dokumentiere aktuell nur noch, damit ich meine Sonderkündigung einreichen und wieder wechseln kann.

 

Danke für Dein Engagement!

Karsten

Mehr anzeigen