Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Behoben: Mobilfunk: Im Bereich: Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Bremen kommt es zu Einschränkungen,

bei der Nutzung der mobilen Daten.

 

Achtung: Aktuelle Phishing-SMS-Welle. Informationen dazu findet Ihr im Beitrag Paket-SMS-Trojaner

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste

CableMax 1000 / Wieder sehr häufiger Reboot FritzBox 6591 notwendig / Rückkanalprobleme?

cafu2666
Netzwerkforscher

Fortführend die Probleme aus https://forum.vodafone.de/t5/St%C3%B6rungsmeldungen-Internet-TV/CableMax-1000-Wieder-h%C3%A4ufiger-R...
ist mir die Sendrichtung heute bereits 7mal zusammengebrochen.

Internetnutzung ist mit zunehmender Häufigkeit plötzlich nicht möglich, fängt sich auch nicht wieder. Reboot FritzBox 6591 stellt Connectivity dann sofort wieder her. Während nach Ausfall z.B. Webseitenaufruf nicht mehr geht, gehen Netflix (Amazon FireTV im Wohnzimmer) oder eingehender Video-/Audiostream von MS Teams zunächst noch (aber nicht der Upstream, Gesprächspartner weist mich darauf hin, dass ich eingefroren bin).

  • Welchen Vertrag hast Du? CableMax 1000
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? FritzBox 6591 (Fritz!OS 7.13)
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät? Leihgerät
  • Infrastruktur/Verstärker: Einfamilienhaus mit Verstärker Axing BVS 13-69N  (Juni 2019 installiert nach Defekt Kabel-D Verstärker, seitdem nicht angefasst)
  • Welcher Fehler tritt auf?
    Internetverbindung heute bereits 7mal zusammengebrochen. Auffällig ist dabei, dass es vermutlich den Upstream/Rückkanal betrifft, denn bei Videokonferenzen bekomme ich immer noch Bild und Ton vom Gegenüber, während ich offensichtlich für ihn "eingefroren und tot" bin, manchmal geht noch bruchstückhaftes Audio raus. Aufruf von Webseiten (egal ob LAN oder WLAN) ist jedenfalls nicht mehr möglich. Nach Reboot Fritzbox geht alles sofort wieder.

    Nach Problemen im Juni/Juli wurde die FritzBox getauscht, seitdem von November abgesehen relativ stabil, seit diesem Montag ohne Änderungen an der heimischen Infrastruktur extrem instabil:

    23.07. FritzBox-Tausch

    -----------------------
    30.08. 1x Problem
    31.08. 2x Problem
    -----------------------
    16.09. 1x Problem
    ----------------------
    17.10. 1x Problem
    ------------------------
    02.11. 2x Problem (Abstand: 19 Minuten) (9:33 Uhr, 9:52 Uhr)
    03.11. 3x Problem (Abstand zwischen erstem und zweitem Auftreten 7 Minuten) (8:19 Uhr, 8:26 Uhr, 9:32 Uhr)
    04.11. 2x Probleme (Abstand: 7 Minuten) (16:45 Uhr, 16:52 Uhr)

           -----

           07.12.

           -------

           08.01.

           19.01.

           25.01.

           -------

          05.02.

           13.02.

           -----
           03.03. 7mal Probleme bis jetzt (13:43,15:42,16:00,16:47,17:05,17:15,17:44)

 

 

  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? egal, betrifft alle Geräte im Haushalt (LAN, WLAN), PC, FireTV, Laptop, Smartphone, ... Auch egal, ob an Switch hinter FritzBox, oder direkt mit Lan-Kabel an der FritzBox.
  • Welchen Browser verwendest Du normalerweise? Firefox, betrifft aber alles (Chrome, Edge, ...)
  • Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? Windows 10 bzw. Android
  • Beginn und Zeitraum der Störung: s.o.
  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625) durchgeführt? bisher nicht versucht
  • In welchem Bundesland wohnst Du? Niedersachsen

Hier die Kanaldaten aus der Fritzbox nach dem letzten Zusammenbruch, aber *vor* dem Reboot:

2021-03-03 Fritz1.jpg2021-03-03 Fritz2.jpg

 
 
Mehr anzeigen
9 Antworten 9
cafu2666
Netzwerkforscher

Geht heute schon wieder los ...

Ausfall/Paketverluste Upstream:

4.3. (11:32 Uhr)

Mehr anzeigen
Wallace
Moderator

Hey,

 

die Upstreams sind soweit sauber. Ich habe mal die Box aus dem Netz geworfen und sich neu einwählen lassen. Hat´s was gebracht?

 

VG Wallace

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
cafu2666
Netzwerkforscher

Hatte weitere Fehler um ca. 15:57 (Upstream defekt) und ca. 16:05 (das war vermutlich der "Rauswurf"), danach nicht mehr.
Außerdem hat sich nach dem Rauswurf Fritz!OS von 7.13 auf 7.21 aktualisiert (insofern danke für den "Rauswurf"!)

Ich beobachte weiter ... Fritz!OS 7.21 soll ja angeblich auch einen Bugfix zur Paketbeschleunigung haben ...

Mehr anzeigen
cafu2666
Netzwerkforscher

Läuft aktuell alles noch, aber da Fritz!OS 7.21 nun Fehleranzahlen anzeigt - was sind denn normale/übliche  Raten für korrigierbare/nicht korrigierbare Fehler?

FritzBoxFehler.png

Mehr anzeigen
Wallace
Moderator

Hey,

 

auf dem OFDM Channel gibt´s ein paar Fehler. Wenn erneut Probleme auftreten sollten, würde ich wegen diesen Fehlern einen Techniker vor Ort schicken.

 

VG Wallace

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
cafu2666
Netzwerkforscher

Bisher toi-toi-toi keine weiteren Ausfälle der oben beschriebenen Art (Upstream hakt, Fritzbox muss manuell neu gestartet werden).

Stattdessen am 12.3. 2x und am 14.3. 1x von der Fritzbox selbst-initiierte Reboots.

Fehlerwerte nach 64h Betriebsdauer seit dem letzten Reboot aktuell wie folgt:

2021-03-17 Fritz6591.png

Mehr anzeigen
Claudia
Moderatorin

Hallo cafu2666,

 

wie sah es in den letzten Tagen aus? Wenn es nochmal zu Reboots kam, schreibe bitte die konkreten Zeiten auf.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
cafu2666
Netzwerkforscher

Hallo Claudia,

 

da hatte ich mich am 17.03. zu früh gefreut, schon am selben Tag wieder ein Ausfall (durch FritzBox-Reboot zu beheben):

17.03. ca. 9:41 Uhr

Seitdem toi-toi-toi wieder stabil gewesen.

Grüße,
cafu2666

Mehr anzeigen
Wallace
Moderator

Hey,

 

es gibt noch immer zu viele Fehler auf dem OFDM Channel. Das Angebot mit dem Technikereinsatz steht noch.

 

VG Wallace

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen