Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen:
Mein Vodafone APP:  Log In aktuell nicht möglich
Mein Vodafone-App:  Vodafone Pässe können nicht mehr kostenlos geändert werden bei iOS

E-Mail: Neue SPAM-Welle bei Vodafone & Arcor Mail-Accounts.

Kabel: Ausfall der Dienste im Bereich Donauwörth 

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Cable MAX(1000) | Probleme beim Onlinespielen mit PS4 via FritzBox 6591 cable
Highlighted
Digitalisierer

Hallo zusammen,

nachdem ich nun (leider) von dem 200MBit/s-Paket auf das 1000MBit/s- Paket gewechselt bin (auch dazu musste ich bereits dieses Forum bemühen), bin ich nun erneut hier gelandet. LEIDER!!!

Upload nicht höher als max. 12 MBit/s bis 15 MBit/s (an der PS4 meist nur max. 6 MBits/s) und starke Probleme mit der PS4 und Netzwerkspielen.

Pingplotter zeigt mir (egal wann, aktuelles Foto anbei), dass Pakete verloren gehen. Und zwar unabhängig von der Uhrzeit! Ich habe bereits viele andere Foren-Beiträge dazu durchgearbeitet und es zeichnet sich für mich ganz klar ein Muster ab: Entweder, die Vodafone-Infrastruktur ist dem Traffic nicht gewachsen oder aber die FritzBoxen haben mit DOCSIS3.1 bei Vodafone ein Problem.

Ich habe mir bereits selber extra eine FritzBox 6591 bestellt (Ich finde es im Übrigen total mies, dass ich als Kunde nicht selber über das OS in der FritgzBox entscheiden darf; zumal ich 2 Telefonleitungen nur mit der Homebox-Option bekomme! und auf die VF-Box angewiesen bin), aber leider gibt es massive Lieferprobleme mit der 6591.

Angeblich sollen mit der von AVM angebotenen Beta-OS die Fehler beseitigt sein, kann ich aber nicht testen und bin hier auf den Vodafone-Service angewiesen, obwohl hier meiner Meinung nach seitens Vodafone wissentlich ein Problem vertuscht wird. So oder so... Der Kunde ist der Depp, Dienstleistungs- und Servicewüste Deutschland... Speziell bei Vodafone. Aber für jedes Extra unverschämt dem Kunden in die Tasche greifen und zusätzliche Gebühren berechnen... ja, das geht dann ganz schnell und ohne Probleme.

Ich, als langjähriger Kunde aus KD-Zeiten, bin echt sauer und wechsle nur Mangels Angebot nicht den Anbieter!!! Vodafone bekommt jeden Monat wirklich nen Haufen Geld von mir, aber die Leistung entspricht bei Weitem nicht mehr dem Gegenwert des gelieferten! Und weil ich gerade so richtig sauer bin: Die besch... Giga-TV-Box und die Benutzersoftware sind im Übrigen auch mittlerweile das Schlechteste und Fehleranfälligste, was ich je erleben durfte. Der Software-Ingenieur dieser TV-Box gehört geteert und gefedert! Das muss doch alles mal gesagt werden, Mensch. Gibt es eigentlich noch eine Qualitätssicherung im Hause Vodafone? Ich helfe übrigens gerne bei der Erstellung einer passenden neuen Software für diese besch...... TV-Box (allerdings dann auch gegen fürstliche Entlohnung und Zusatz-Service-Pauschalen)... Man, ich bin echt sauer und genervt!!!

 

Zurück zum Thema: Ich bin sehr enttäuscht von dem 1000MBit/s-Paket (sollte jetzt auch der letzte Vodafone-Mitarbeiter verstanden haben), denn ich habe (mal wieder) mehr Probleme als Nutzen.

Mit meiner privaten FritzBox 6590 gibt es im Übrigen nachsweislich keine Probleme. Allerdings bekomme ich dann mangels DOCSIS 3.1 die 1000MBit/s nicht und bezahle sinnlos ein Paket, welches ich nicht vollumfänglich ausnutzen kann.

 

Ich bitte um Prüfung und ebenfalls einen Techniker vor Ort. Der kann dann auch gleich eine neue 6591 mitbringen, damit hier endlich mal eine Lösung für das Problem gefunden wird (ich persönlich glaube nicht, dass die 6591 defekt ist, aber möchte gerne endlich zu einer Lösung kommen, denn bezahlt wird von mir auch vollumfänglich)

Ich erwarte umgehend folgende Behebung der Fehler:

1. Upload endlich mal bei 50 MBit/s (war mit ein Hauptgrund zur Entscheidung für diesen Tariff)

2. Beseitigung der auf den ständig auftretenden Paket-Loss basierenden Fehler.

Und noch etwas:

Die Hotline rufe ich übrigens aus Protest nicht mehr an, da mir hier bislang immer nur über das Forum wirklich geholfen wurde (nachdem ich mich über mehrere Beiträge aufregen musste)! Hier scheinen wenigstens ab und an noch Leute willig und fähig zu sein, dem Vodafone-Kunden helfen zu wollen (die Hoffnung stirbt zuletzt)!

 

Mit freundlichen Grüßen

Blankenfelder (M. W.)

 

P.S. Dass man als Kunde allerdings auch noch extra einen neuen Beitrag aufmachen muss, obwohl man die gleichen Fehler-Sympthome wie andere Nutzer auch hat, kann ich auch nicht verstehen... Ich sitze hier nur noch kopfschüttelnd. Aber bei Vodafone wundert man sich ja immer weniger über den Umgang mit dem Kunden...

(1)
60 Antworten 60
Highlighted
Moderatorin

Hallo Blankenfelder,

 

erst mal Danke für Deine ausführliche Beschreibung. Zur letzten Frage erst mal, warum Du einen eigenen Beitrag machen sollst: damit wir uns genau um Dein Problem kümmern können und nicht manche Sachen durcheinander kommen.

 

Ich habe mir auch mal direkt Deine Leitung angeschaut. Die Fritzbox ist an der Stelle hier unschuldig. Ein Tausch wird nichts helfen.

 

die Fehler auf der Leitung sind einfach zu hoch. Daher kommt es zu den von Dir beschrieben Einschränkungen.

 

Das sollte sich mal ein Techniker vor Ort anschauen. Wäre das in Ordnung und kommt der Kollege mit Dir an die Hausanlage?
Unter welcher Rufnummer kann der Kollege einen Termin mit Dir machen?

Das zweite ist, dass wir aufgrund der aktuellen Entwicklungen gewisse Vorsichtsmaßnahmen treffen müssen. Daher müssen wir wissen, ob in Deinem Haushalt Symptome aufgetreten sind, die im Zusammenhang mit Covid-19 stehen könnten. Wir wollen Dir natürlich nicht zu nahetreten, aber andererseits wollen wir auch nicht unnötig noch mehr Menschen gefährden.

 

Liebe Grüße

 

 

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Hallo Moni,

 

zunächst Danke für die Antwort.

Nein, wir sind zum Glück nicht von Covid19 betroffen und halten uns an die Regeln Smiley (zwinkernd)

Ich habe Dir bereits eine PN mit meinen Kontaktinformationen geschrieben.

 

Die Störungen sind zur Zeit wieder extrem heftig. So macht das keinen Spaß. Daten-Pakete gehen leider sehr häufig verloren. Merkwürdig nur, dass das erst nach Umstellung auf CableMAX aufgetreten ist. Vorher gab es bei 200MBit/s die Probleme nicht und die Leitung lief sehr stabil. Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum jetzt die Infrastruktur der Leitungen schuld sein sollen und befürchte nach wie vor, dass es an einer Überlastung der Vodafone-Server bzw. -hardware liegt.

 

Ich hoffe, Vodafone bekomm das Problem schnellstens in den Griff! Es nervt!!!

 

MfG, Blankenfelder 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo Blankenfelder,

 

mit der neuen Leitung hast Du aber sicher auch einen neuen Router bekommen. Nicht jeder Router verkraftet Signalschwankungen gleich gut. Eine Auslastung an der Adresse bei Dir ist nicht vorhanden.


Der Techniker ist beauftragt. Der Kollege wird sich zur Terminvereinbarung bei Dir melden.


Liebe Grüße

Moni

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Hallo zusammen, hallo Moni.

 

So, der Techniker war letzte Woche Donnerstag da.

Laut seiner Messung ist die Leitung bzw. sind die Signale und deren Stärke ok.

Das Widerspricht dann ja euren Messungsergebnissen.?

Na, jedenfalls hatte er die FritzBox 6591 getauscht.

Ergebnis: erneut treten Verbindungsabbrüche auf und der PingPlotter zeigt ebenfalls diverse verlorene Pakete. Allerdings scheint es jetzt nicht mehr so oft zu Verbindungsproblemen zu kommen. Momentan (gerade jetzt nebenbei, während ich hier tippe) läuft PingPlotter ohne PacketLoss zu google.com durch. Nach meinen Beobachtungen kommt es häufiger in der "PrimeTime" von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr zu Problemen und dann auch vermehrt am Wochenende. 

Beim Thema Upload komme ich noch immer nicht über 23 MBit/s, in den "Spitzenzeiten" am Wochenende bin ich oft sogar nur im KBit/s-Bereich (PS4) bzw. im 1stelligen MBit/s-Bereich (direkt mit PC via LAN an der FritzBox).

Ich habe heute allerdings meine eigene (private) 6591 bekommen. Mal sehen, ob ich hier mit einer Beta-Version des OS von Fritz! bessere Ergebnisse erzielen kann. Werde wohl aber erst am kommenden Wochenende die Zeit finden, meine eigene (private) FritzBox 6591 in Betrieb zu nehmen.

Ich werde dann berichten...

 

MfG, Blankenfelder

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Hallo zusammen,

 

Leider hat sich das Problem immer noch nicht gelöst. Habe mittlerweile eine eigene FritzBox 6591 Cable im Einsatz, aber exakt die gleichen Problem wie oben beschrieben.

Mir ist aufgefallen, dass ich korrigierbare Fehler im Millionenbereich oder im Hundertausenderbereich auf den einzelen Kanälen habe. Das kann doch nicht normal sein, oder?

 

Ich bitte um erneute Prüfung der Leitung!!!

 

Screenshot anbei.

 

MfG

Blankenfelder

Highlighted
Moderator

Hallo Blankenfelder,

 

damit wir die Leitung prüfen können, benötigen wir bitte unser Gerät an dem Anschluss.

 

Bitte gib uns Bescheid sobald Du dies angeschlossen hast, dann schauen wir uns die Leitung nochmal an.

 

Viele Grüße, Martin

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Hallo zusammen, hallo Martin,

 

"eure" 6591 cable (kdg) hängt wieder am Anschluss. Funktioniert soweit auch, nur kann ich nicht telefonieren, da sich die Nummern nicht registrieren. Immer wieder mal was neues... Smiley (zwinkernd)

 

Ich lasse eure Box jetzt aber trotzdem erstmal noch am Anschluss, in der Hoffnung, dass ihr bis morgen Abend die Leitung prüfen könnt Smiley (fröhlich)

 

Sagt bitte Bescheid, wenn ich wieder meine 6591 ranhängen kann bzw. wenn die Telefonie wieder läuft (dann kann auch erstmal diese Woche noch "eure" kdg-box dranbleiben.

 

Grüße und einen guten Start in die neue Woche

Blankenfelder

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Anbei noch ein Pingplotter mit eurer Box.

Das sieht wirklich gruselig aus, ein Wunder, dass ich überhaupt noch ein halbwegs verfügbares Internet habe Frustrierte Smiley

Nach einem Reset auf Werkseinstellungen habe ich übrigens auch wieder die Telefonie zum Laufen gebracht. Danke, dass dadurch der Sonntagabend versaut wurde, aber morgen muss ich wieder im HomeOffice arbeiten und da sind Telefon und Internet nicht unwichtig.

 

So, jetzt seid ihr von Vodafone dran. Wäre schön, wenn wir das seit Mai 2020 offene Thema zusammen endlich mal in den Griff bekommen, oder?

Gruß

Blankenfelder

Highlighted
Moderator

Hallo Blankenfelder,

 

lass unsere Fritzbox bitte weiterhin angeschlossen. Aktuell sehen die Signalwerte ganz gut aus, die Historischen Leitungsdaten sind aber noch nicht ganz ausgebildet.

 

Viele Grüße, Martin

 

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen