Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

 

Vodafone E-Mail:  Es kommt aktuell zu Störungen im Bereich Vodafone-E-Mail

Behoben Kabel: Einschränkungen/Ausfälle im Kabelnetz Berlin

Mobilfunk:  Einschränkungen im Großraum Windhagen

Nähere Informationen dazu findet ihr im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste

Cabel 1000 biringt nicht die Leistung

Netzwerkforscher

Guten Abend,

 

Ich habe folgendes Problem, habe seit vier Tagen wie Tausender Kabel Internetleitung ehemals Unitymedia. Ich komme Mit dem Speedtest an der Xbox one mit Speedtest gerade mal auf 200 bis 300 mbit und das mit Lan Kabel nachts um 24 Uhr komme ich auf die ca-350 Mbit. 

Wenn ich mit meinem Handy per WLAN einen Speedtest mache im 5 Gigahertz Bereich komme ich auf 150 bis 200 Mbit weiß dass dieser Test nicht ganz optimal ist.

 

Aber ich finde es ist schon sehr weit weg von 1000 Mbit komm mir ja noch nicht mal an die minimal leistung ran.

 

Habe mir jetzt sogar neue Netzwerkkabel geholt (cat7) angeschlossen ist es alles an der Vodafone Station. Bin mit meinem Latein am Ende und hoffe dass mir hier einer helfen kann.

 

Lg

Mehr anzeigen
48 Antworten 48
Rookie

ich muss mich der Klage anschließen. In einem Neubau mit angeblich schnellster 1GBit CableMax Anbindung messe ich meistens 300MBit bis selten 500MBit im Download, und 30MBit im Upload.

Jo

(1)
Mehr anzeigen
SuperUser

Habt ihr auch Tests per Netzwerkkabel von einem PC gemacht? Gerade die Konsolen haben nämlich meist nicht ausreichend Power für einen Speedtest an einer Gigabit-Leitung.

 

Und per WLAN dürfte Gigabit eh nicht ankommen - dafür sind z.T. die eingesetzten Chipsätze in den Geräten als auch die Anzahl der Antennen nicht ausreichend. Und selbst wenn man ein Gerät mit einer 4x4 Antennenkonstellation im 802.11ac-Standard hätte, so sind die damit zwar theoretisch erreichbaren Geschwindigkeiten in der Praxis eher Makulatur...

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Die Xbox One X hat ein 1gbit Anschluss und müsste dort eigentlich auch ankommen. Habe leider keinen PC habe es an dem Laptop versucht und da kam die gleiche Geschwindigkeit bei raus. 

 

Würde ein Router Wechsel auf eine Fritzbox was anderes bringen?

Mehr anzeigen
SuperUser

Nur weil ein Gerät einen Gigabit-Port hat, heißt das noch lange nicht, dass es auch in der Lage ist, Gigabit zu verarbeiten. Und auch beim Notebook gilt: Netzwerkkabel anschließen, WLAN ist nicht ausreichend.

 

Bestes Beispiel: Der Raspberry 3 hat einen Gigabit-Ethernet-Port - dieser ist aber per USB2.0 an die CPU angebunden - dort begrenzt dann die USB2.0-Verbindung die Geschwindigkeit auf max. 480 MBit/s (realistisch eher 200..300 MBit/s, je nachdem, wie viele andere USB-Geräte angeschlossen sind).

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Okay das kann gut sein, aber dann sollte bei einem LAN Anschluss an einem vermeintlichen ein 1 gbit Anschluss mehr als 200 Mbit rauskommen. Die höchste Messung war um 1 Uhr in der Nacht da kam ich auf 320 Mbit.

Mehr anzeigen
SuperUser

Bitte poste mal auch die Signalwerte des Routers - eventuell liegt auch da der Hase im Pfeffer vergraben.

Aber wie gesagt - erwarte keine Wunder für WLAN oder Konsolen.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Meinst du diese hier? 

Diese Messungen wurden an dem Laptop mit LAN-Kabel gemacht

Mehr anzeigen
SuperUser

Nein, ich meinte die Signalwerte des Kabelrouters.

Bei einer FritzBox sind diese unter Internet->Kabel Informationen im Registerreiter Kanäle aufgeführt; bei den Standardroutern heißt der Menüpunkt meist "Modeminformationen" / "Modemstatus" / "DOCSIS-Status" / "DOCSIS-Informationen" oder ähnlich -- überall ist es eine lange Liste mit Frequenzen sowie Signalstärke- und Signalqualitätswerten sowie Angaben zur Modulation und ggfs. Fehlerzählern.

(1)
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Danke erstmal das sie so hilfsbereit sind 👍

Hoffe das das jetzt richtig ist 

20201127_061855.jpg

 

20201127_061921.jpg

 

 

 

Mehr anzeigen