Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Betreff: Störung: Massive WLAN- und Internet Verbindungsabbrüche mit Kabel Router TG3442DE - 10407 B
Smart-Analyzer

Hallo Community und Service,

seid einer Woche werden alle Geräte, die sich in mein WLAN (über TG3442DE) einloggen, unregelmäßig und mit zunehmender Häufigkeit rausgeworfen und dann reconnected. Manchmal ist über eine halbe Std o.Ä überhaupt keine vernünftige Verbindung aufzubauen. Das Problem besteht bei einer Verbindung per LAN-Port.

Das Fehlerprotokoll zeigt außerdem ständige Fehlermeldungen mit folgendem Text.

Black Address List Detected: <WG-MAC=f0:af:85:a5:22:23>;<STA-MAC=38:f9:d3:00:00:00>;<IF=wlan1_0> Wi-F

 

Ein Restart/Reconnect aller Einheiten (incl. Modem/Router) bringt keinerlei Erfolg. Die LEDs des Gerätes zeigen keinerlei Auffälligkeiten. Mir ist es momentan nicht möglich, von meinem Home Office aus zuverlässig zu arbeiten, was ein immenses Problem für mich darstellt.

Ich bitte um Hilfe durch den entsprechenden Service!
Vielen Dank und Grüße
A

  1. Seit wann besteht die Störung?
    ca. 1 Woche
  2. Hat der Anschluss bereits funktioniert?
    ja
  3. Welche Hardware nutzt Du (z.B. EasyBox 804 / FRITZ!Box 7590)?
    TG3442DE - daran Macbook, Iphone, Ipad, Smartphones anderer Hersteller - Fehler bei allen Modellen.
  4. Welche LED's leuchten an Deinem Router in welcher Farbe?
    Internet, Wifi und Power leuchten durchgängig weiss - keine Fehlermeldung
  5. Leuchten, blinken oder pulsieren die LED's?
    s.o.
  6. Gab es Unwetter in meiner direkten Umgebung in jüngster Vergangenheit?
    nein



EDIT:

Mir ist soeben eine weitere Fehlermeldung aufgefallen, die mir Sorgen macht:

DoS Attack UDP-Flooding IN=brlan0 OUT= PHYSIN=wlan0_0 MAC=f0:af:85:a5:22:24:d0:25:98:77:1a:a

 

Dazu eine Meinung? LG

Mehr anzeigen
10 Antworten 10
Smart-Analyzer

Wenn man sich mal kurz im Forum so umschaut (und auch googled) sieht man, dass im Moment mehrere Leute das Problem haben. Unter anderen ich selbst.

Ich schlussfolgere (unter Vorbehalt), dass das Problem die Firewall mit eventuell neuer Firmware ist die alle möglichen Geräte und deren Verbindungen als DOS-Attacke sehen und den Router/das Modem zukleistern.


Ich drücke uns die Daumen und hoffe auf baldige Besserung.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Puaka,

… ja das Gefühl habe ich auch. Parallel dazu ist inzwischen wohl großflächiger Internet/Telefonie etc. über Kabel (zumindest im Raum Berlin) ausgefallen. Bis 17:30 soll alles wieder laufen.

Ich bin gespannt und ja, drücke mit Smiley (zwinkernd)
besten gruß

Mehr anzeigen
Daten-Fan

Hi Alex,

die MAC-Adresse aus der Meldung "DDOS" beginnt mit f0:af:85, das deutet auf ein Gerät von Arris hin. Vergleiche mal die MAC-Adresse mit der MAC-Adresse deines Routers (Sollte auf dem Aufkleber stehen oder auf der Konfigseite). Anscheinend spamt sich der Router selbst zu bzw. erkennt sich als DDOS angreifer und blockiert sich damit selbst...

Viele Grüße,

Sebastian

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hi sebastian, danke für die info und deinen input! Tatsächlich werden wohl wechselnd alle geräte immer mal wieder als ‚angreifer‘ erkannt - teilweise mein iphone, bei einer meldung auch mein laptop - wie hier auch schon geschrieben wurde (und bei vielen wohl ein problem ist) scheint ein firmwareupgrafe des routers eventuell eine mögliche fehlerquelle.

 

grad war parallel auch fuer 3 std das kompl vodafone kabelnetz in berlin offline - vll gabs ein update? Grad läuft alles (seit 20min) ich hab das mal weiter im auge …

 

lg!

alex

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

UPDATE: 

Internetverbindung zum Router steht wieder - leider dauern die Fehlermeldungen mit Dos und Black List an! Ebenso das die Verbindungsabbrüche innerhalb des WLAN und LAN

10/30/2019 19:36:53 Black Address List Detected: <WG-MAC=f0:af:85:a5:22:23>;<STA-MAC=38:f9:d3:00:00:00>;<IF=wlan1_0> Wi-Fi

10/30/2019 19:36:53 Black Address List Detected: <WG-MAC=f0:af:85:a5:22:23>;<STA-MAC=38:f9:d3:00:00:00>;<IF=wlan1_0> Wi-Fi

10/30/2019 19:32:35 Black Address List Detected: <WG-MAC=f0:af:85:a5:22:23>;<STA-MAC=38:f9:d3:00:00:00>;<IF=wlan1_0> Wi-Fi

10/30/2019 19:32:35 Black Address List Detected: <WG-MAC=f0:af:85:a5:22:23>;<STA-MAC=38:f9:d3:00:00:00>;<IF=wlan1_0> Wi-Fi

10/30/2019 19:32:14 DoS Attack TCP-SYN-Flooding IN=brlan0 OUT= PHYSIN=wlan1_0 MAC=f0:af:85:a5:22:24:38:f9:d3:73:b6:34:86:dd src=2a02:8109:9a80:35e0:9c31:b868:0d7b:76f2 DST=2a02:8109:9a80:35e0:f2af:85ff:fea5:2224 LEN=84 TC=0 HOPLIMIT=64 FLOWLBL=869505 PROTO=TCP SPT=55644 DPT=53 WINDOW=65535 RES=0x00 SYN URGP=0

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

und inzwischen kommt der verbindungsabbruch im minutentakt.

dazu hab ich noch folgendes gefunden - scheint wirklich das problem zu sein:

https://www.computerbase.de/forum/threads/modem-dost-sich-selbst.1889741/

Wir hoffen wohl also auf ein baldiges Firmwareupdate?!

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

UP

 

der router erkennt weiterhin jedes gerät im wlan und sich selbst als dos attacke und bricht im minutentakt verbindungen ab. (Stand 31.10 - 7:50 - ständige fehlermeldungen zu dos attacken und black listed adresses)

 

mir ist die arbeit von zu hause aus grad unmöglich - gibt es hier jmd vom service, der dazu auskunft geben kann?

Mehr anzeigen
Moderator

Hi AlexAlexAlex,

 

der Fehler ist uns in Verbindung mit dem letzten Firmware-Update bekannt. Die Kollegen arbeiten an einer kurzfristigen Lösung.

 

Viele Grüße
Marco

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Problem besteht bei mir ebenso seid dem Firmwareupdate Smiley (überrascht)

Mehr anzeigen