Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste

Beschwerde

GELÖST
Gehe zu Lösung
Svenja_1211
Smart-Analyzer

Guten Abend,

 

durch die Kundenservice-Hotline bin ich nun hier gelandet, um Ihnen mein Problem zu schildern. Ich hoffe sehr auf einen zufriedenstellenden Lösungsansatz.

 

Ich hatte meinen Kombi-Vertrag mit TV + Internet, der seit dem Jahre 2014 bei Vodafone bestand, zum Vertragsende gekündigt. Mitte Februar erhielt ich dann einen Anruf vom Vodafone Kundenrückgewinnungsmanagement. Mit einer sehr netten Mitarbeiterin unterhielt ich mich sehr lange über mögliche Angebote und sie ging sehr ausführlich auf meine Wünsche und Rückfragen ein. Mein Hauptwunsch war es, Sky Bundesliga schauen zu können. Die Mitarbeiter hat mir zugesagt, dass dies möglich ist, wenn ich den TV-Vertrag mit der GigaTV Box in Kombination mit Internet + Telefonie 100 abschließe. Um sich 100% sicher zu sein, hat sie sich dies auch noch einmal von höherer Instanz (so sagte sie) bestätigen lassen. Nochmal betonte ich, dass es sehr wichtig sei, dass das auch klappt, denn das wäre der einzige Grund einer Vertragsverlängerung für mich. Letzendlich haben wir ein passendes Angebot für mich gefunden und wir schlossen den neuen Vertrag am Telefon ab. Die Mitarbeiterin sagte mir, dass standardmäßig erst einmal der Kombi-Rabatt in Höhe von 5€ gebucht werden würde, den ich dann sobald ich meine neue Giga-TV Box erhalten habe, durch den Kundenservice in das Sky Bundesliga Paket umtauschen lassen könnte. Hörte sich zunächst alles sehr gut an. Ich sollte innerhalb von max. 3 Tagen eine Auftragsbestätigung erhalten. Da ich umgezogen war, hat sie Mitarbeiterin auch gleich meine neue Anschrift notiert, damit die Giga TV Box auch an die richtige Adresse gesendet wird. Das Telefonat war beendet und ich zunächst sehr glücklich über mein neues Angebot. 

 

Doch dann fing das Grauen an... Nachdem eine Woche später immer noch keine Auftragsbestätigung im E-Mail Postfach war, rief ich noch einmal bei Vodafone an, um mich zu erkundigen. Nachdem ich 20 Minuten(!) in der Warteschleife verbracht habe, hatte ich einen Mitarbeiter am Telefon, dem ich mein Anliegen mit der fehlenden Auftragsbestätigung, geschildert habe. An dem Zeitpunkt wurde es das erste Mal komisch. Der Vertrag, den ich abgeschlosse habe (eine Woche zuvor), soll so gar nicht möglich/buchbar sein nur zu einem viel höheren Preis. Nachdem ich deutlich erklärte, dass ich einen rechtswirksamen Vertrag abgeschlossen habe und mit dem viel höheren Preis nicht einverstanden wäre, wurde einfach aufgelegt. Daraufhin rief ich nochmals die Kundenhotline an und hatte eine weitere Mitarbeiterin dran, die sich mein Problem auch geduldig angehört hat. Nach etwas Recherche konnte sie mir jedoch grünes Licht für meinen abgeschlossenen Vertrag geben. "Das hat alles seine Richtigkeit, die Auftragsbestätigung bekommen sie in den nächsten Stunden". Die besagte Auftragsbestätigung habe ich dann auch erhalten am 24.02.2021. Kurz darauf erhielt ich auch gleich die Versandmail, leider mit meiner alten Anschrift... Ich rief direkt bei der Kunden-Hotline an, um mitzuteilen, dass meine Anschrift falsch ist, doch das Paket war schon unterwegs. Jetzt musste ich warten, bis das Paket zu Vodafone zurückgesendet wird, damit sie die Giga TV Box anschließend nochmal an meine neue Adresse senden können. Es hat fast einen Monat und min. 2 weitere Anrufe gedauert, bis die Giga TV Box letztendlich erneut losgeschickt wurde. Am 26.03.2021 hielt ich dann endlich meine neue Giga TV Box in den Händen. Nachdem ich dann erstmal genug vom Vodafone Kundenservice hatte, habe ich nach ca. 2 Wochen erneut bei der Hotline angerufen, um das besagte Sky Bundesliga Paket dazu zubuchen. Der Mitarbeiter hat mein Anliegen aufgenommen und ich sollte in den nächsten Tagen eine Bestätigung per E-Mail erhalten. Nachdem die E-Mail nicht kam und der Sender Sky Bundesliga auch noch gesperrt war, habe ich erneut beim Kundenservice angerufen. Wieder schilderte ich mein Problem und die Mitarbeiterin sagte mir, dass keine Buchung erfolgt ist, sie es aber umgehend nachholen würde. Daraufhin habe ich sie gefragt, wie es denn sein kann, dass nie etwas so richtig klappt bei Vodafone. Ihre Antwort daraufhin war, dass sie nichts dafür könnte, was andere Mitarbeiter machen und wenn ich unzufrieden wäre, sollte ich doch bitte kündigen. Sie legte daraufhin einfach auf. Wieder ließ ich eine Woche vertreichen und es tat sich immer noch nichts in Sachen "Sky Bundesliga". Nervlich schon total am Ende und verzweifelt, startete ich einen weiteren Versuch und rief bei der Kundenhotline an. Was der Mitarbeiter mir aber in diesem Telefonat erzählte, machte mich sprachlos. Die Koorperation mit Sky lief Anfang März aus und das Angebot Sky Bundesliga gegen den Bundle-Rabatt einzutauschen sei nicht mehr möglich! Ich fiel vom Glauben ab, denn dies war der HAUPTGRUND für meine Vertragsverlängerung/Rückzug der Kündigung. Meine Frage, ob ich denn jetzt ein Sonderkündigungsrecht hätte, wurde verneint. 

 

Ich hänge jetzt in einem 2-Jahres-Vertrag, der die versprochenen Leistungen nicht erfüllt und darf nicht außerordentlich kündigen? Das ist eine absolute Frechheit. Ich fühle mich von Vodafone übern Tisch gezogen.
Ganz nach dem Motto: Hauptsache der Kunde schließt einen neuen Vertrag ab, alles andere ist uns egal... 

Ich bin entsetzt zu welchen Mitteln Vodafone hier fähig ist. Und mit einer einfachen Entschuldigung "da gab es wohl damals im Februar ein Missverständnis" gebe ich mich nicht zufrieden. Es wurden Leistungen versprochen, die jetzt nach Vertragsabschluss nicht eingehalten werden (ich habe mehrmals nachgefragt vor Vertragsabschluss, ob das wirklich klappt mit Sky Bundesliga, jedes Mal wurde mir zugestimmt!). Zudem habe ich meinen Vertrag im Ferbruar abgeschlossen. Selbst wenn es das Angebot seit März nicht mehr gibt, würde es für meinen bereits abgeschlossenen Vertrag im Februar doch noch gelten. 

 

Ich bitte umgehend, um eine Lösung für das geschilderte Problem! Denn nicht eingehaltene Versprechungen  bei Vertragsabschluss und dann der Ausschluss des Sonderkündigungsrechtes bei Nichteinhaltung, grenzt für mich an xxx und ich werde, sollte es keine zufriedenstellende Lösung ihrerseits geben, weitere rechtliche Schritte einleiten. 

 

Einen schönen Abend noch!

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Grit
Moderatorin

Hallo Svenja_1211,

 

wenn Du den BundleRabatt später auf Sky umstellen willst, es das Sky-Angebot aber nicht mehr gibt, kann man es Dir auch nicht buchen. Dir wurde der Vertrag nicht mir Sky bestätigt, sondern mit dem Rabatt. Es tut mir wirklich leid, aber wir können uns da auch nicht drüber hinwegsetzen.


Viele Grüße

Grit



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Bastel225
Netzwerkforscher

Aufgrund der Vielzahl der Dinge die Du beschreibst, wäre es gut, wenn Du dies mal in Kürze zusammenfasst. Du hast also SkyBundesliga im Vertrag und bezahlst dafür, aber erhälst es nicht? Oder worauf gründet sich Dein Wunsch nach Sonderkündigung?

Welche Vereinbarungen, die in Deinem Vertrag niedergeschrieben sind und schriftlich getroffen wurden, werden denn von Vodafone nicht eingehalten? Schreibe doch diese einmal kurz und knapp auf, damit man Dir am besten helfen kann. Dann kann man die getroffenen vertraglichen Vereinbarungen zwischen Dir und Vodafone mit den aktuellen Begebenheiten abgleichen.

Mehr anzeigen
Grit
Moderatorin

Hallo Svenja_1211,

 

das Beschwerdemanagement ist hier nicht zugegen.

 

So leid es mir tut, doch wir können hier keine gesonderten Konditionen anbieten, geschweige denn buchen. Warum hast Du die Widerrufsfrist nicht genutzt und den Tarifwechsel widerrufen, wenn die Konditionen nicht passen?


Viele Grüße

Grit



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Svenja_1211
Smart-Analyzer

Hallo Grit,

 

weil ich den Vertrag nur binnen 14 Tagen widerrufen konnte. Der Vertrag wurde am 24.02.21 bestätigt und
erst am 26.03.21 habe ich meine Giga TV Box erhalten. Daraufhin 2x mit dem Kundenservice telefoniert.
Beide Mitarbeiter haben gesagt, dass sie die Zubuchung von Sky Bundesliga veranlassen werden und ich eine Bestätigung bekomme. Nachdem sowohl nach dem ersten Telefonat als auch nach dem 2. Telefonat keine Bestätigung kam, 
habe ich einen dritten Anlauf gestartet (gestern am 22.04.) und erst in diesem dritten Telefonat wurde mir gesagt, dass dies nicht mehr möglich sei. 

Mehr anzeigen
Svenja_1211
Smart-Analyzer

Hallo Bastel225,

 

vor Vertragsabschluss wurde klar und deutlich darüber gesprochen, dass ich statt dem 5€ Bundle-Rabatt gerne Sky Bundesliga hätte (bekannte Aktion bei Vodafone, mehrere Freunde und Familienmitglieder nutzen diese Aktion bereits). Sprich der 5€-Rabatt der sich durch die Kombination Internet+Telefonie und dem TV-Vertrag ergibt, wird durch Sky Bundesliga "ersetzt". Bei meiner Vertragsverlängerung bzw. Rückzug der Kündigung im Februar gab es diese Aktion ja auch noch und mir wurde versichert, dass ich sobald ich meine Giga TV Box erhalten habe, nur einen kurzen Anruf beim Kundenservice tätigen muss und man würde es sofort umstellen. 
Das war für mich der einzige Grund mich überhaupt auf diese Vertragsverlängerung einzulassen. 

Nachdem ich meine Giga TV Box dann hatte, habe ich beim Kundenservice angerufen, um genau wie in der Vertragsverhandlung abgesprochen, den 5€ Rabatt durch Sky Bundesliga eintauschen zu lassen. 2 Mitarbeiter von Vodafone haben mir zu dem Zeitpunkt NICHT gesagt, dass es diese Aktion nicht mehr gibt, sondern mir zugesagt, dass sie es in die Wege leiten würden. Erst nach meinem dritten Anruf, habe ich dann erfahren, dass es diese Aktion nicht mehr gibt. 

Mehr anzeigen
Grit
Moderatorin

Hallo Svenja_1211,

 

wenn Du den BundleRabatt später auf Sky umstellen willst, es das Sky-Angebot aber nicht mehr gibt, kann man es Dir auch nicht buchen. Dir wurde der Vertrag nicht mir Sky bestätigt, sondern mit dem Rabatt. Es tut mir wirklich leid, aber wir können uns da auch nicht drüber hinwegsetzen.


Viele Grüße

Grit



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Svenja_1211
Smart-Analyzer

Man hat mir bei Vertragsabschluss mitgeteilt, dass im Vertrag IMMER erstmal der Bunde-Rabatt gebucht wird. Ich aber nur kurz beim Kundenservice anrufen brauche, wenn die Giga TV Box da ist und man es dann umgehend umstellen wird. Man hat mir VOR Vertragsabschluss zugesagt, dass dies so funktioniert!!! Das war der Hauptgrund, weshalb ich meinen Vertrag verlängert habe. 
Ich werde mich mit Ihrer Aussage definitiv nicht zufrieden geben. Wenn Vodafone diese Zusage nicht mehr umsetzen kann, ist ein Sonderkündigungsrecht das Mindeste was man in einem solchen Fall einräumen kann. 

Mehr anzeigen
Grit
Moderatorin

Hallo Svenja_1211,

 

wenn es das Sky-Angebot noch gäbe, wäre es auch kein Problem den BundleRabatt zu entfernen und statt dessen Sky zu buchen. Das Angebot gibt es aber nicht mehr. Da Sky kein Vertragsbestandteil ist, können wir Dir auch keine Sonderkündigung einräumen, sorry.

 

Viele Grüße

Grit



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen