Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon DSL

Siehe neueste
Beschwerde Netz-Assistent, Rückrufservice & Störungshotline
Dave0404
Smart-Analyzer

Guten Tag,

Meine Mutter hatte Heute mehrere Verbindungsabbrüche beim Internet.

 

Ich bin erstmal über die Meinvodafone App gegangen und da wurde der Netz-Assistent empfohlen, da kam dann die Meldung "Service zurzeit nicht verfügbar" oder Do ähnlich.

 

Dann mal die 1212 gewählt und in die Störungsabteilung geleitet und da wurde mir Angeboten, dass man ein Automatischen Rückruf bekommt, wenn ein Mitarbeiter zur Verfügung steht. 

 

Da das eine Weile gedauert hat, habe ich direkt mal ein Browser geöffnet und dort den Netz-Assistent geöffnet. Der ging dann auch. Die Fragen beantwortet, dass Internet nicht geht. Dann die Schritte befolgt und nachdem das Internet noch nicht geht, soll ich doch den PC, Tablet und sonst was überprüfen. Obwohl ich beantwortet habe, das die Power LED der Fritzbox blinkt und definitiv keine Internetverbindung zum Anbieter hergestellt werden konnte. Zum Schluss hat der Bot gefragt, ob ich die Fritzbox mit dem Modeminstallationscode eingerichtet habe. Dann hat das Teil aufgefordert, dieses nochmal zu tun. Bot :"

Zurück zu Deinem Router. Die meisten Probleme löst Du mit dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen.

Aber Vorsicht:
Dadurch setzt Du all Deine Einstellungen zurück, z.B. auch WLAN-Namen, Passwort und weitere Konfigurationen."

 

Wie kann man sowas nur Vorschlagen?

Besonders wenn vielleicht ein Benutzer vor dem Gerät sitzt der nicht soviel Ahnung hat. Der es vielleicht eingerichtet hat, zurzeit nicht erreichbar ist?

 

Vor diesem Schritt sollte man dann eher zum Kundenservice weitergeleitet werden. 

 

Zurück zur Hotline. Ich bekam ein Anruf von der 1212 und kam in die Wartschleife zurück, nach ein paar Sekunden, wurde mir gesagt das zurzeit kein Mitarbeiter zur Verfügung steht und ich später nochmal Anrufen soll. Dann könntet ihr den Rückrufserice auch wieder einstellen.

 

Also nochmal Angerufen und irgendwann hatte ich eine Mitarbeiterin dranne. Die Dame war freundlich und hilfsbereit, aber ihr erstmal zu erklären, das die Telefonie bei einem Komplettausfall nicht funktioniert und ich das trotzdem überprüfen soll.

 

Bis ich ihr sagte ich kenne mich auf diesem Gebiet aus, hat Sie es verstanden.

 

Wieviel unnötige Zeit ich da wieder investiert habe, *piep*t mich ehrlich gesagt wieder an.

 

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
Andre
Moderator

Hallo Dave0404,

tut mir leid, dass Du mit dem Störassistenten nicht zufrieden bist.
Der Sinn eines Selfservice ist es, viele Fehler selbst direkt beheben zu können - ohne die Hotline zu kontaktieren.

Wenn ich jetzt wirklich technisch eher wenig affin bin , werd ich auch nicht ein Onlinetool nutzen, sondern ggf. direkt die Hotline kontaktieren.

Bei der Entstörung eines Anschlusses gibt es diverse "Pflichtfragen" , damit der Fehler korrekt eingegrenzt werden kann. Die werden bei jeder Störungsaufnahme abgegangen.

Ich versteh, dass das gerade wenn man selbst technisch begabt ist, nach viel "Beschäftigungstherapie" klingt, dennoch ist es der schnellste und beste Weg einen Anschluss zu entstören.

VG,

Andre



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen