Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Re: Bandbreite im zweistelligen Bereich und schlechte Leitungswerte
Sindariel
Smart-Analyzer

Hallo,

 

seit einigen Monaten leidet unser Internetanschluss unter dauerhaft niedriger Bandbreite im zweistelligen Bereich.

Vorab die Daten zum Anschluss:

 

  • In welchem Bundesland wohnst Du? Sende bitte auch die Postleitzahl
    Saarland, 66440
  • Welchen Vertrag hast Du? (z.B. Internet + Telefon 100)
    Internet + Phone 400
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? (z.B. Hitron)
    Fritz!Box 6490 Cable
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät?
    Leihgerät
  • Welcher Fehler tritt auf? (Geschwindigkeit zu gering; Packetloss) Schicke dazu auch Screenshots von Speedtests (mit Datum und Uhrzeit) und Tracerts/ Pingplotter-Messungen bei Packetloss oder Ping-Problemen
    Niedrige Bandbreite
  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? (LAN; WLAN; zusätzlicher Router; PowerLAN)
    Mehrere Endgeräte. Sowohl LAN als auch WLAN.
  • Welchen Browser verwendest Du normalerweise? (z.B. Firefox)
    Edge, Chrome
  • Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? (z.B. Windows)
    Windows 10
  • Beginn und Zeitraum der Störung (z.B: seit Anfang April; nur am Abend)
    August 2021, ganztägig
  • Lade dazu noch einen Screenshot von den Signalwerten hoch. Diese findest Du in der Benutzeroberfläche Deines Kabelrouters über 192.168.0.1 bzw. über 192.168.178.1 bei der Fritzbox.
    Siehe unten.
  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625 für Vodafone Kabel Deutschland bzw. 0221/46619100 für Vodafone West) durchgeführt?
    Keine.

 

Im Verlaufe meines Troubleshootings konnte ich beobachten, dass die Bandbreite und Signalwerte nach einem Neustart des Routers, bzw. einer Neusynchronistation des Kabelanschlusses ersteinmal völlig normal und in Ordnung sind, dann aber innerhalb eines Tages kontinuierlich schlechter werden. Die 256QAM-Kanäle werden nach und nach durch 64QAM-Kanäle ersetzt und die nicht korrigierbaren Fehler steigen in den 9-10-stelligen Bereich, nach gerade einmal 24 Std.

 

Hier die Werte vor dem Neustart:

Screenshot 2021-10-10 153100.jpgScreenshot 2021-10-10 143706.jpgScreenshot 2021-10-10 143718.jpgScreenshot 2021-10-10 143734.jpg

Zu beachten sind auch die 9- bis manchmal 10-stelligen nicht korrigierbaren Fehler.

 

Und hier der Werte nach dem Neustart:

Screenshot 2021-10-10 153119.jpgScreenshot 2021-10-10 144138.jpgScreenshot 2021-10-10 144153.jpgScreenshot 2021-10-10 144208.jpg

 

Dieses Spiel wiederhole ich nun seit Wochen jeden Tag, damit wir wenigstens für ein paar Stunden eine vernünftige Bandbreite haben:

Screenshot 2021-10-10 153202.jpg

Mehr anzeigen
17 Antworten 17
Tobias
Moderator

Hallo @Sindariel,

willkommen im Forum, ich kann mir das mal anschauen. Schickst Du mir mal Deine Kundendaten (Kundennummer, Name, Adresse und Geburtsdatum vom Vertragsinhaber) via privater Nachricht?

Sag mir dann bitte im Beitrag Bescheid, wenn Du mir die Daten geschickt hast.

LG

Tobias



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Sindariel
Smart-Analyzer

Hallo @Tobias,

 

ich habe dir die Vertragsdaten per PN geschickt.

Mehr anzeigen
Wallace
Moderator

Hi Sindariel,

 

an Deinem Anschluss gibt´s eine LTE-Einstrahlung und das muss sich ein Techniker vor Ort anschauen. Die Ursache scheint in unserem Zuständigkeitsbereich zu liegen. In dem Fall ist der Einsatz für Dich auch kostenfrei. Nur wenn der Techniker zum vereinbarten Termin niemanden antrifft und keinen Zugang erhält, berechnen wir den Einsatz mit 99,50 €.

 

Bist Du mit einem Technikereinsatz einverstanden und kannst Du für den Zugang zur Hausanlage sorgen? Unter welcher Rufnummer bist Du am Besten für die Terminvereinbarung erreichbar?

 

Zu COVID-19: befindest Du dich in Quarantäne oder gibt´s es in Deinem Haushalt Symptome die auf COVID-19 hinweisen?

 

VG Wallace



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Sindariel
Smart-Analyzer

Hallo @Wallace,

 

mit einem Technikereinsatz bin ich einverstanden. Der Zugang zum Hausanschluss ist kein Problem. Wird auch Zugang zum Router benötigt?

Meine Kontaktrufnummer habe ich dir per PN geschickt.

 

Es befindet keiner im Haushalt in Quarantäne oder hat Symptome. Zudem sind alle gegen COVID durchgeimpft.

 

MfG Sindariel

Mehr anzeigen
Martin59
Moderator

Hallo Sindariel,

 

ich habe soeben einen Auftrag erstellt und an die Techniker geschickt. Die Kollegen melden sich bei Dir, damit ein Termin ausgemacht werden kann.

 

Viele Grüße, Martin

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Sindariel
Smart-Analyzer

Hallo,

 

Techniker war gestern da und meinte es läge ein Rauschen im DVB-T Frequenzbereich auf der Leitung vor und hat den Verstärker neu eingestellt. Die Bandbreite war dann erstmal wieder in Ordnung, ist heute aber schon wieder im Keller. Das Problem besteht also weiterhin.

Hier die Leitungswerte nach nichtmal 24 Std.:

Screenshot 2021-10-21 174531.jpgScreenshot 2021-10-21 174237.jpgScreenshot 2021-10-21 174204.jpgScreenshot 2021-10-21 174220.jpg

Mehr anzeigen
Wallace
Moderator

Hi Sindariel,

 

an Deinem Anschluss gibt´s noch zu starke Pegelschwankungen und Frequenzwechsel und das sollte sich erneut ein Techniker vor Ort anschauen. Bist Du mit einem erneuten Technikereinsatz einverstanden?
 

VG Wallace



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Sindariel
Smart-Analyzer

Hallo @Wallace,

 

sofern keine Kosten entstehen, bin ich mit einem erneuten Technikertermin einverstanden.

Mehr anzeigen
Claudia
Moderatorin

Hallo Sindariel,

 

wenn die Ursache für die Einschränkungen innerhalb unseres Verantwortungsbereiches liegt, ist der Einsatz für Dich kostenfrei. Weitere Infos findest Du im Beitrag zur Servicepauschale. Ich habe den Auftrag zur Terminabsprache an das Technikerunternehmen gegeben, Du kannst vorab zur Sicherheit noch das Koaxialkabel von der Antennendose zum Router austauschen.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen